Skip to main content

Ich will meinen Freund zurück!

Ist es möglich, mit einem Typen, der mit einer anderen Frau auf Facebook flirtet, zurück zu kommen?

Liebe Lucia,

Ich bin seit anderthalb Jahren mit meinem Freund verabredet. Wir sind Christen und hatten keinen Sex. Wir sind keine Jungfrauen, wir hatten beide andere Beziehungen und Liebende, bevor wir uns trafen, aber wir verpflichteten uns zur Reinheit bis zur Ehe.

Er sagte mir, dass er mit seiner Arbeitssituation nicht glücklich sei und verzweifelt nach einer Veränderung verlangte. Ich wurde ängstlich, seit wir über die Idee der Ehe geredet und phantasiert hatten. Er fing an, Druck zu fühlen, flippte aus und ging am Tag vor dem Valentinstag in Sicherheit, weil er dachte, dass ich einen Vorschlag erwarte.

Es ist 4 Monate her, seit wir uns getrennt haben. Wir haben uns nicht gesehen und hatten nur wenig Konversation. In einem kürzlichen Anruf sagte er mir, dass er sich weder beruflich noch finanziell darauf vorbereitet hätte. Er sagte, er habe Zweifel an uns und es könnte sehr wohl sein, dass er Angst vor Veränderung und Engagement habe.

Er sagte, dass er immer noch nicht denkt, dass wir zu Ende sind und dass er verwirrt ist. Eines Tages denkt er, dass er das Richtige getan hat, aber am nächsten Tag vermisst er mich und denkt, dass er einen Fehler gemacht haben könnte. Kurz gesagt, er sagt uns immernoch, wie er uns herausfindet.

Ich habe seine Facebook-Seite ausspioniert und gesehen, dass es eine Korrespondenz mit einem Küken und großem Flirten gab. Wir haben heute gesprochen und es hat mich auseinander gerissen. Ich fragte ihn nach ihr und er sagte, dass sie abgehangen ist, sie ist ein großer Flirt, aber er "sieht" sie nicht.

Christian oder nicht, er ist immer noch ein Mann und diese Kommentare auf Facebook zu diesem Mädchen waren nicht "Christ wie". Ihre letzte Nachricht an ihn war "Ich vermisse dich". Ich werde hier verrückt. Er erzählt mir vage Dinge über uns. Ich halte an dem Gedanken fest, dass es Hoffnung gibt, aber dann finde ich heraus, dass er etwas mit jemand anderem vorhat ...

Ich liebe diesen Mann und ich will ihn zurück. Ich muss ihn von diesem Mädchen wegbringen und ihn dazu bringen, mich zu vermissen und zu realisieren, dass ich derjenige für ihn bin. Wie mache ich das, wenn unsere Konversation anfangs begrenzt ist? Stephanie

Liebe Stephanie,

Dieser Mann hat dir viele Dinge erzählt, seit er mit dir Schluss gemacht hat; Aber obwohl du sagst, dass du ihn liebst, hast du mir nicht gesagt, dass er gesagt hat, dass er dich liebt. Seine Worte und Taten sind nicht die eines Mannes, der bereit ist, verheiratet zu sein.

Ich weiß nicht, was die Geschichte mit dem neuen Mädchen ist. Ich habe festgestellt, dass in den sozialen Medien die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen. Nur weil sie ihn vermissen kann, bedeutet das nicht, dass er sie vermisst! Sie mag das gesagt haben, damit sie näher erscheinen als sie sind, um andere Frauen fern zu halten. Sie können sich nicht um die Konkurrenz sorgen. Du kannst nur dein eigenes Verhalten kontrollieren.

Sitze nicht herum und warte darauf, dass er entscheidet, ob er zurückkommt oder nicht. Er hat die ganze Macht. Ich würde auch verrückt werden. Es ist Zeit, die Macht zurückzunehmen.

Bitten Sie Gott, Ihnen die Kraft zu geben, die Situation so zu akzeptieren, wie sie derzeit ist, und dass die Stärke weitergeht und sich mit anderen Männern trifft. Ich glaube wirklich, dass dies der einzige Weg ist, wie du das umdrehen kannst.

Wenn du rund um die Uhr sitzt und herumkommst, wird er es aufgreifen und wissen, dass er sich die ganze Zeit auf der Welt nehmen kann sein Verstand. Wenn Sie jedoch weitergegangen sind, wird er in der Lage sein zu spüren, dass etwas anders ist, wenn Sie Kontakt haben.

Seien Sie nicht so schnell, um Anrufe, E-Mails und / oder Texte zurückzugeben. Frag ihn nicht nach einem Statusbericht über seine Gefühle oder die Situation zwischen euch beiden. Halten Sie Gespräche leicht, lustig und kurz. Sei beschäftigt und glücklich, wenn du mit ihm sprichst. Im Wesentlichen sind die gleichen Dinge, die du getan hast, um ihn am Anfang anzuziehen, die gleichen Dinge, die du jetzt tun musst, um & quot; wieder anzuziehen & rdquo; er.

Wenn er Zeichen von dem Wunsch zeigt, wieder zusammen zu kommen, sei nicht so schnell, ihn zurückzunehmen. Er ist schon einmal gerettet. Er muss beweisen, dass er lange dabei ist und erwägt ernsthaft die Ehe.