Skip to main content

Wenn diese 7 Dinge in Ihrer Ehe geschehen, erhalten Hilfe STAT!

Es ist Zeit.

Von Jenny Tiegs

Keine Frage - Die Ehe ist eine Herausforderung. Vielleicht solltest du dich für eine Eheberatung anmelden, wenn du den Knoten knüpfst - ähnlich wie bei einem neuen Geschirr, das durch ständigen Gebrauch zerkratzt wird. Beziehungen können auch im Laufe der Jahre Abnutzungserscheinungen zeigen.

Woher weißt du, ob deine Ehe es hat? einen harten Fleck schlagen oder es ist etwas ernster ... erfordert professionelle Hilfe? Achten Sie auf diese Warnzeichen.

1. Du redest nicht mehr.

Martin Novell, lizenzierter Heirats- und Familientherapeut in Los Angeles, fordert Paare auf, professionelle Hilfe zu suchen, wenn sie nicht in der Lage sind, über ihre Probleme zu sprechen.

"Wenn es einfach zu beängstigend ist um Probleme auf den Plan zu bringen, von Sex über Geld bis hin zu ärgerlichen Gewohnheiten, die überproportional in die Höhe getrieben werden, besteht die Aufgabe eines Therapeuten darin, dem Paar Klarheit über seine Probleme zu verschaffen und ihnen zu vermitteln, worüber sie wirklich sprechen ", so Novell erklärt.

2. Dein Sexualleben ist nicht existent - oder plötzlich in Brand.

Die meisten Menschen wissen, dass ein Verlust von Intimität ein Problem signalisiert. Während das stimmt, kann ein plötzlicher Anstieg des Geschlechts auch ein Warnzeichen sein.

"Wenn du keinen regelmäßigen oder leidenschaftlichen Sex hattest, und plötzlich verhält sich dein Partner wie ein umherziehender Liebhaber oder möchte mit neuen Tätigkeiten experimentieren, die er / sie hat sich nie zuvor dafür interessiert, es könnte bedeuten, dass er Erregungsgefühle hat, die nicht aus seiner Beziehung mit Ihnen stammen ", sagte Valerie Jencks, Gründerin und Geschäftsführerin der Prairie Familientherapie in Chicago.

3. Sie können die Vergangenheit nicht loslassen.

Silvia M. Dutchevici, die Gründerin und Präsidentin des Critical Therapy Center in New York City, schlägt vor, dass es eine gute Idee ist, mit einem Fachmann zu sprechen, wenn es so ist war ein traumatisches Ereignis in Ihrem Leben, wie der Verlust eines Kindes oder einer Affäre, und ein Partner kann nicht zu vergeben oder zu vergessen scheinen. "Wie auch immer die Situation ist, jede Person verarbeitet Trauma anders", sagt sie.

4. Sie kämpfen über dieselben Dinge immer und immer wieder.

"Wenn du d Gleichzeitig tauchen immer wieder Uneinigkeiten auf, es ist ein gutes Zeichen, dass sie nicht effektiv gelöst werden und das Paar sich in einer Sackgasse befindet ", erklärt die Psychologin Julie Gurner. Wenn Sie so schnell wie möglich Hilfe erhalten, sparen Sie "viele Jahre Ärger".

5. Es geht immer ums Geld.

Meinungsverschiedenheiten über Geld sind einer der Hauptgründe, warum Paare sich in einem Konflikt befinden. Wenn Ihr Ehepartner Sie über Familienfinanzen im Unklaren hält oder das Bedürfnis verspürt, alles zu kontrollieren, was mit Geld zu tun hat, ist es an der Zeit, sich zu melden.

Christine K. Clifford, CEO / Präsidentin von Divorcing Divas, schlägt vor, Sie sagen: "Ich will um unsere Schulden, unsere monatlichen Rechnungen, das Guthaben auf unserer Hypothek, wie viele Spar- / Girokonten, die wir haben, usw. zu kennen. "Clifford erklärt:" Wenn Ihr Ehepartner Einwände hat, ist es Zeit, einen Berater zu sehen. ".

6. Deine Erziehungsstile sind bei weitem nicht gleich.

Ja, Kinder sind ein Segen, aber sie können deiner Ehe auch Stress hinzufügen, besonders wenn ihr beide keine Einheitsfront seid. Clifford schlägt vor, sich beraten zu lassen, wenn Sie mit den Erziehungsstilen der anderen nicht übereinstimmen und sich oft darüber streiten, wie Sie Ihre Kinder großziehen.

"Denken Sie Katie Holmes und wie sie nicht möchte, dass Suri als Scientolog aufgezogen wird", sagt Clifford. Dies sind wichtige Probleme, die gelöst werden müssen. "

7. Du liebst deinen Ehepartner immer noch.

Wenn du deinen Ehepartner immer noch liebst, wirklich Dinge zum Laufen bringen willst und nicht erfolgreich gewesen bist, dann überlege dir, einen Ratgeber zu finden.

Dr. Gurner betont auch den Punkt, dass Sie Rat suchen müssen, bevor die Dinge eskalieren, und Sie wirklich die andere Person verachten. "Sei ein proaktives Paar, das danach strebt, Probleme zu lösen, bevor sie an deinem tiefsten Band des Vertrauens und der Intimität reißen."

Egal, ob Sie Hilfe suchen oder Ihren derzeitigen Weg fortsetzen möchten, seien Sie sich bewusst, dass Beratung Paare nicht zusammenreißt oder sie zusammenhält. Wie Dutchevici sagt: "Bei der Paarberatung geht es darum, dem Paar zu helfen, besser zu kommunizieren und zu verstehen weiter. "

38 Geheimnisse zu einer glücklichen Beziehung

Zum Ansehen klicken (38 Bilder) Foto: weheartit Alex Alexander Blogger Liebe Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei GalTime veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.