Skip to main content

Wenn Sie nicht diese 5 Dinge tun, werden Sie nie bekommen, was Sie brauchen

Und sie sind alle ziemlich einfach!

Haben Sie sich jemals gewünscht, Sie könnten nur Sag, was du denkst?

Weißt du, platzen die schreienden kleinen Worte heraus, die in deinem Kopf herumlaufen und sagen: "Jetzt bin ich dran zu sprechen!"

Oder: "Ich möchte dir ein Stück meiner Meinung geben . "

Rate mal, was? Sie können! Du hast die Macht zu sagen, was du willst, teile deine innersten Gefühle und diskutiere deine berechtigten Sorgen - alles während du bekommst, was du willst.

Du denkst wahrscheinlich, das ist nur irgendein Gimmick oder Zauberspruch, aber es ist nicht. Es ist am weitesten entfernt.

Als du anfingst zu reden, musstest du Pfleger um Dinge bitten, die du brauchst, wie leckeres Essen, kaltes, klares Wasser, Geld für Hausarbeiten, tolle neue Klamotten, Wochenend-Pyjamapartys ... und dich Ich habe nicht zweimal darüber nachgedacht, oder?

Wenn Sie etwas angefordert haben, haben Sie es am wahrscheinlichsten erhalten, weil Ihre Bezugspersonen wollten, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Viele der Gegenstände, nach denen Sie gefragt haben, waren Grundvoraussetzungen, die wir alle haben, um glücklich und gesund zu gedeihen. Aber es gab auch einige Dinge, die du haben wolltest, die aber nicht am Leben bleiben und funktionieren mussten.

Die gleichen Konzepte gelten, wenn du in deinen Beziehungen sowohl das bekommen hast, was du brauchst als auch was du willst Ein Überlebensmechanismus hilft dir, deine Emotionen zu navigieren. Sein einziger Zweck ist es, Sie zu führen, wenn Sie sich mit einer neuen Person verabreden - und sich möglicherweise in sie verlieben. Sie haben das Recht, nach den Dingen zu fragen, die Sie für Erfüllung, Wachstum und eine gesunde Gesamtfunktion benötigen. Deine Stimme ist ein Geschenk, das du mit einem Partner teilst, so dass du beide tief verbunden bist und dich als Team zusammenschließt.

Von dem Moment an, wo du jemanden triffst, schuldest du dir selbst, was du

brauchst . Diese Bedürfnisse basieren auf Ihren eigenen persönlichen Werten und Zielen. Dies sind keine materialistischen Gegenstände, tropische Ferien oder luxuriöse Wohnarrangements. Ihre Dating-Werte sind die Dinge, die Sie in einer gesunden intimen Beziehung gedeihen müssen.

Beispiele für Dativ Werte, die Sie halten können:

Ehrlichkeit

  • Integrität
  • Monogamie
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Interdependenz ausgeglichen mit Unabhängigkeit
  • Qualitätszeit
  • Freundlichkeit
  • Optimismus
  • Leidenschaft
  • Bedingungslose Unterstützung
  • Familiäre Beteiligung
  • Engagement für Wachstum
  • Wenn Sie eine neue Beziehung beginnen, müssen Sie dies unbedingt tun Sie kommunizieren Ihre Bedürfnisse auf dem Weg.

Um sicherzustellen, dass Sie ehrlich und ehrlich mit sich selbst sind, müssen Sie Ihrer Fähigkeit vertrauen, gesunde Entscheidungen zu treffen, indem Sie Verletzungen Ihrer eigenen Werte nicht durch die Risse fallen lassen. Wenn du immer nur mit "bösen Jungs" oder "bösen Mädchen" ausgibst, denkst du wahrscheinlich nur daran, was sie wollen, während du deine eigenen Bedürfnisse vernachlässigst. Aus diesem Grund wirst du immer wieder verletzt, von einem Herzschmerz zum nächsten hüpfend.

Deshalb musst du deine Dating-Werte zulassen, um dich dahin zu bringen, was du brauchst und was du willst.

Hier sind 5 Schritte, die Sie ergreifen müssen, um Ihre Bedürfnisse an sich selbst und Ihren Partner zu kommunizieren

: 1. Verbinden Sie sich mit Ihren Werten.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Bedürfnisse jeden Tag zu erfüllen, besteht darin, von einem Ort des inneren Vertrauens ausgehend auf Ihren Werten zu agieren. Sie können damit beginnen, indem Sie entscheiden, was Sie in einer Beziehung wertschätzen.

Wenn Sie nicht wissen, was Ihre Bedürfnisse für eine erfüllende Beziehung sind, erstellen Sie eine persönliche Dating-Überlebensliste, die Ihre Beziehungswerte definiert. Wenn Sie diese spaßige Übung machen, wird Ihr Selbstvertrauen natürlich in Ihrer Datierung zunehmen, weil Sie persönliche Grenzen für sich selbst setzen.

Der erste Schritt zur Verbindung mit jemand anderem ist zu wissen, wer du bist. Wenn Sie also Ihren nächsten Partner kennenlernen und sich unsicher über Ihre Verbindung fühlen, wird Sie dieser Leitfaden zu einer gesunden Entscheidung führen, ob Sie mit jemandem ausgehen oder weiterziehen möchten. Je besser Sie sich selbst verstehen, desto stärker werden Ihre Ergebnisse sein.

(Hinweis: Dies ist keine Checkliste, es ist ein Leitfaden basierend auf Ihren Werten, Emotionen, Bedürfnissen und Erfahrungen, um bessere Entscheidungen zu treffen.)

2. Kommunizieren Sie in einem ruhigen Tonfall.

Wenn Sie verärgert sind, weil Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, dann finden Sie einen sicheren Hafen. Sich von einer Situation zu verabschieden, die sich unsicher anfühlt, gibt dir die Möglichkeit, Verantwortung für deine Gefühle zu übernehmen, bevor du deine Bedürfnisse kommunizierst.

Frage dich:

"Ist diese Person respektlos und nicht vertrauenswürdig?" Ich komme nicht durch meine Bedürfnisse oder meine Bedürfnisse? "

  • " Wurden meine persönlichen Grenzen außerhalb meiner Komfortzone verschoben? "
  • Wenn Sie sich Zeit nehmen, Ihre Gefühle zu reflektieren, können Sie verstehen, was zu Ihrem Schmerz geführt hat und leiden aufgrund Ihrer Dating-Werte. Sich Zeit zu geben, zu atmen, zu verarbeiten und die emotionale Spannung zu lösen, ist notwendig, um das zu bekommen, was man will.
  • Wenn du zufällig in einer Situation bist, in der du einer Person gegenüberstehst, ruf eine Auszeit an. Bevor Sie auseinander brechen, legen Sie eine Zeit mit der Person fest, wenn Sie sich neu gruppieren möchten, um über Ihre Bedürfnisse zu sprechen. Indem Sie dies tun, schaffen Sie persönliches Wachstum, lassen Sie Ihre emotionale Höhe los und gehen Sie mit der Situation reiflich um.

Stonewalling oder Verachtung wird niemals dazu führen, dass Sie bekommen, was Sie wollen. Gesunde Entscheidungen können nur im Zusammenhang mit emotional stabilen Gesprächen getroffen werden.

VERWANDTE:

Starke Frauen können jeden Kerl haben, den sie wollen (wenn sie diese 7 Dinge tun)

3. Frage nach dem, was du wirklich

brauchst. Du kannst üben, "Ich" -Aussagen zu verwenden, da du deine Gefühle und Bedürfnisse in Besitz nimmst. Hier ein Beispiel:

"Ich liebe die Zeit wir verbringen zusammen. Es macht mich wirklich glücklich. Ich fragte mich: Bist du offen dafür, mehr Zeit zusammen zu verbringen? "

Diese Frage erlaubt es dir, nach deinen Bedürfnissen zu fragen, ohne bedürftig zu erscheinen, weil sie aus einem deiner Dating-Werte erstellt wurde: Zeit.

Die Person wird beides tun einverstanden oder nicht einverstanden. Wenn sie zustimmen, dann Erfolg! Und wenn sie nicht zustimmen, müssen Sie entscheiden, ob Sie der Beziehung mehr Zeit geben oder weggehen wollen. Diese Entscheidung basiert auf Ihren Dating-Werten und was für Sie gesund ist - es wird nicht um sie gehen.

Wenn Sie nach einem "Bedürfnis" fragen, sollten Sie sich auf Ihre persönlichen Dating-Werte konzentrieren. Sie wollen die andere Person nicht beschuldigen oder kritisieren, wenn sie nicht mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmt. Sie haben auch ein Recht auf ihre eigenen Dating- und Beziehungswerte außerhalb Ihrer.

Unabhängig von Ihrem Beziehungsstatus, wenn sich etwas zwischen Ihnen beiden unangenehm anfühlt, sprechen Sie darüber. Halte es nicht fest! Es ist dein Geburtsrecht, von einem Ort der Gewissheit zu sprechen. Sie können nur wachsen, lernen und als eine Person erreichen, wenn Ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Beziehungen können problematisch werden, wenn Sie nicht sprechen oder üben, Ihren eigenen emotionalen Zustand zu verwalten.

4. Hören Sie mit offenen Ohren.

Die Fähigkeit, nach den Dingen zu fragen, die Sie brauchen, führt auch dazu, dass Sie mehr über die Person erfahren, mit der Sie ausgehen. Der beste Weg zu lernen ist durch Zuhören. Sie werden wichtige Wörter hören, die die Werte dieser Person mitten in Ihren Gesprächen definieren - ohne sie zu fragen. Die Prioritäten der anderen Person sind wahrscheinlich jene Dinge, die sie oft wiederholen oder in einem emphatischen oder emotionalen Ton ausdrücken. Also hör zu!

Während es in Beziehungen nur um Geben und Nehmen geht, basieren unsere Werte auf jedem unserer eigenen Bedürfnisse. Wenn du dir nicht in der Lage bist, einander das zu geben, was du brauchst, um sowohl als Paar als auch als Einzelperson glücklich zu sein, kannst du nicht gut zueinander passen.

Und das ist okay. Es gibt eine Person für dich, die ähnliche Werte teilt. Dies ist Teil der Dating-Erfahrung: Lernen und erforschen, wer du bist und mit wem du dich am besten verbindest.

VERBINDUNG:

Die einzige Möglichkeit, jemals Liebe zu finden, ist Ihre Angst zu EFF Off

5. Verstehen Sie den Kommunikationsstil Ihres Partners. Die meisten Männer und Frauen kommunizieren anders, schlicht und einfach. Um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, versuchen Sie, sich an den Kommunikationsstil der anderen Person anzupassen. Wenn Sie sich ausrichten, erleichtern Sie es Ihnen, Sie im Gegenzug zu verstehen.

Um zu bekommen, was Sie wollen, müssen Sie Fragen stellen. Und Sie können nicht davon ausgehen, dass die Person, mit der Sie ausgehen, alles über Sie verstehen wird. Die einzige Möglichkeit zu lernen ist, Antworten auf deine eigenen Bedürfnisse zu suchen.

Verwende deine Dating- und Beziehungswerte als Leitfaden, um zu entscheiden, ob eine Person zu dir passt.

Dies wird deine Emotionen davon abhalten Ihre persönliche Gesundheit bei der Auswahl eines großartigen Partners.

Jan und Jillian Yuhas sind Dating- und Beziehungs-Lifestylisten, die Männer und Frauen dazu befähigen, sich zu verbinden, indem sie ihre Ausstrahlung, Zuversicht und Kommunikationsfähigkeiten beherrschen, um eine erfüllende Beziehung zu erreichen. Sie können ihrem Datierungsdossier folgen oder sie bei Entwined Lifestyle kontaktieren.

Die 21 berühmtesten Liebesgeschichten aller Zeiten

Klicken Sie zum Ansehen (21 Bilder)

D'Vaughn McCrae

Herausgeber
Liebe
Lesen Sie später