Skip to main content

Wenn du dich gerade verlobt hast, stelle sicher, dass du diese Prioritäten hast

Du willst sei die stressfreie Braut.

Du schwebst auf Wolke Neun, hypnotisiert von dem Glitzern deines neuen Rings ... bis dir klar wird, wie viel man tun muss, um den Gang zu gehen.

Hochzeitsplanung Stress kann definitiv Spannungen zwischen Ihnen und Ihrem Verlobten verursachen. Doch einige Paare lassen alles so einfach aussehen. Sind sie wirklich so ruhig, vereint und glückselig oder ist es nur eine Front? Das haben alle glücklich verlobten Paare gemeinsam.

1. Sie können das große Ganze sehen.
Diese liebevollen Paare bleiben darauf begründet, dass eine Hochzeit eine Party ist, um im Kern zu feiern, was am wichtigsten ist - die Beziehung! Sie freuen sich darauf, sich am Ende des großen Tages gegenseitig Ehemann und Ehefrau zu nennen.

Obwohl sie sehr am Planungsprozess beteiligt sein können, behalten sie die Einstellung bei, dass die Hochzeit nur einen Tag dauert, aber die Ehe ist ein Lebensdauer zusammen.

2. Sie gehen als Team auf Hochzeitsstress ein.

Hochzeitsplanung sollte Spaß machen, aber die Realität ist, dass viele Paare es stressig finden. Die Verlobungszeit kann sogar schlecht aufeinander abgestimmte Partner auseinander reißen. Starke Paare sind in der Lage, den Stress beiseite zu schieben und während dieser flüchtigen Zeit näher zu kommen. Das liegt daran, dass diese zukünftigen Bräute und Bräutigame effektiv kommunizieren und übertriebene oder unangenehme Themen zusammenbringen.

Zum Beispiel Entscheidungen zu treffen, ob man Papas neue Freundin zur Hochzeit einlädt oder ein verantwortungsvolles Finanzbudget zu planen ermöglicht die weitere Entwicklung von emotionalen Intimität. Glückliche Paare haben keine Angst, die schwierigen Probleme anzugehen und geben einander ein Gefühl der Unterstützung und Beruhigung, während sie Probleme gemeinsam lösen.

3. Sie haben die Kunst des Kompromisses perfektioniert.

Diese Lovebirds sind bereits auf der gleichen Seite darüber, wie sie sich ihren großen Tag vorstellen. Und wenn sie nicht übereinstimmen, sprechen sie es aus - respektvoll. Das liegt daran, dass es ihnen wichtiger ist, sich gegenseitig das Glück zu geben, als sich auf den Weg zu machen. Bei perfekt aufeinander abgestimmten Paaren sind ihre Kernwerte und Präferenzen aufeinander abgestimmt, so dass diese Entscheidungen wahrscheinlich nicht überraschen werden.

4. Sie stellen sich ihr gemeinsames Eheleben vor.

Die fröhlichen, baldigen Herr und Frau sprechen nicht nur über ihren Hochzeitstag, sondern sie verbringen auch viele Gespräche darüber, wie ihre Ehe tatsächlich sein wird! Viele glückliche Paare denken darüber nach, wie ihr Leben in 5, 10 und 20 Jahren aussehen wird, und sie können es kaum erwarten, zusammen alt zu werden.

5. Sie halten ihr Leben nicht auf Eis.

Diese fröhlichen Paare treffen sich weiterhin miteinander, haben Abenteuer und bauen ihr Leben zusammen, bis sie sagen: "Ich tue". Obwohl die Hochzeit etwas aufregendes ist, auf das sie sich freuen können, ist es eine Priorität, sich gegenseitig zu begegnen und jeden Moment zu genießen. Sie entwickeln weiterhin Intimität - eine Schlüsselzutat für eine glückliche Beziehung.

Samantha Burns, LMHC ist Beziehungsberaterin und Dating-Coach bei LoveSuccessfully.com. Um zusätzliche Unterstützung für die Beziehung zu erhalten, lade ihr KOSTENLOSES Ebook herunter, um zu erfahren, wie man erfolgreich liebt und folge ihr auf Facebook und Instagram @lovesuccessfullfully

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Brides veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.