Skip to main content

Wenn Ihre Ehe stirbt, stellen Sie Ihr Zelt nicht auf dem Friedhof auf

Wie man nicht mitkriegt mit deiner Ehe.

Normalerweise erwarten wir, dass unsere Ehe ein Leben lang dauert. Was mit Versprechungen von Treue und Ausdauer beginnt, wird unserer Überzeugung nach jede Herausforderung "zum Guten oder zum Schlechten" überleben. Die meisten Ehen tun; einige gedeihen sogar. Aber viele sterben auf eine Art und Weise, die niemals vorhergesehen wurde.

Wenn der Tod einer Ehe eine gegenseitige Entscheidung zwischen zwei Partnern ist, kann es einen kurzfristigen Prozess darstellen, ihren Verlust zu trauern. Die Entscheidung, ihre Beziehung zu beenden, folgt oft einer Zeit lang anhaltenden Leidens, so dass sich die Scheidung wie eine Erleichterung anfühlt. Ähnlich wie bei einer Beerdigung treffen die Partner die entsprechenden Vorbereitungen, zahlen ihre letzte Ehre, begraben die Ehe und ziehen mit ihrem Leben weiter.

Aber eine durch Verrat getötete Ehe ist nicht so leicht zu betrauern.


RELATED: The Brutal, Ungefilterte Wahrheit über die Erholung von einem betrügenden Ehepartner


Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt darin, Menschen dabei zu helfen, aus einer Affäre zu heilen, aber jeder, der in diesem Bereich arbeitet, kann mit der Verwüstung durch Untreue sprechen. Viele Ehen enden, weil zu viel Schaden angerichtet wurde oder weil der untreue Partner den Liebhaber über den Ehepartner auswählt. Diese ehelichen Todesfälle sind in der Regel unerwartet und plötzlich und lassen den betrogenen Ehepartner in einem Zustand verwirrter Trauer zurück.

So hat eine Klientin ihren Zustand beschrieben:

"Ich habe nie gedacht, hier zu sein. Ich dachte an unsere 23 Jahre Ehe Es war nur die erste Hälfte dessen, was wir miteinander teilen würden. Wir sprachen über unsere Zukunft, wir machten Pläne. Dann fand ich eines Tages heraus, dass er in [eine andere Frau] verliebt ist. Ohne Vorwarnung ist er weg. Er kommt nicht zurück ...

"Egal wie oft die Leute mir sagen, dass die Dinge besser werden", das ist schwer zu glauben, wenn ich nur Traurigkeit empfinde. Ich frage mich, ob ich jemals darüber hinwegkomme. "

Trauer ist ein normaler, notwendiger Teil der Heilung. Das Niveau von Schmerz und Traurigkeit, das nach dem Verrat erfahren wird, erfordert normalerweise eine Zeit der Trauer. Aber Sie müssen schließlich loslassen das tote Ding, du musst den Friedhof verlassen.

Beginne mit diesen drei Schritten:

1. Entscheide, dass du mehr Leben hast.

Anstatt zu denken, dass dein Leben mit deiner Ehe gestorben ist, wähle es Ich glaube, es gibt Teile deiner Geschichte, die darauf warten geschrieben zu werden. Selbst wenn du nicht bereit bist, deine Zukunft vollständig zu kontrollieren, erkenne zumindest an, dass es in deiner Macht steht.

Unabhängig von den Umständen ( ja, sie werden schwierig sein), du kannst wählen, welche Geschichte du erzählen willst, du kannst entscheiden, wer du werden willst.

2. Beginne absichtlich zu trauern.

via GIPHY

Wenn du mit unerwartetem Verlust konfrontiert wirst Du musstest Kummer auf seine Art haben lassen Die Tiefe von Verlust und Kummer, die du gespürt hast, musste ausgedrückt, nicht kontrolliert werden Wie die Zeit weitergeht, wie immer sollte man weniger Zeit für die Trauer brauchen.

Ich ermutige Klienten, den Prozess der Abkehr von der Trauer zu beginnen, indem sie intentionaler sind. Du musst den Schmerz noch verarbeiten, aber du kannst beginnen, mehr Kontrolle über die Zeit und die Orte zu haben, an denen du dich trauern lässt. Deine Aufmerksamkeit auf den Verlust war einmal eine Nachtwache; lass es zu einem weniger häufigen Besuch werden.

  • Beginne damit, ein paar Tage damit zu verbringen, dir bewusst zu sein, wie oft du an den Schmerz erinnert wirst und wie viel Zeit du damit verbringst. Es kann hilfreich sein, eine schriftliche Aufzeichnung zu führen.
  • Wähle einen bestimmten Ort (oder Orte), an den du gehen kannst, wann immer es Zeit ist, deinen Schmerz zu verarbeiten. Wie beim Besuch einer Grabstätte können Sie einen Ort mit Trauern in Verbindung bringen, dann geben Sie sich die Erlaubnis zu gehen, bis es Zeit für einen weiteren Besuch ist.
  • Reduzieren Sie allmählich Ihre Trauerzeit. Du kannst nicht kontrollieren, wie oft die Gedanken und Gefühle kommen, aber du hast eine gewisse Kontrolle darüber, wie viel Aufmerksamkeit du ihnen weiterhin schenkst. Vielleicht beginnen Sie mit einer Stunde pro Tag oder drei Tagen in der Woche. Anstatt sich von der Trauer kontrollieren zu lassen, sollten Sie bestimmen, wie viel Zeit Sie dafür benötigen.

3. Wählen Sie, sich wieder mit dem Leben zu beschäftigen.

Wenn Sie warten, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie das tun, werden Sie wahrscheinlich zu lange warten. Manche Menschen engagieren sich nie wieder mit dem Leben. Aber das müssen Sie nicht sein.

Treffen Sie jeden Tag die Entscheidung, den Friedhof zu verlassen und mit der Welt um Sie herum zu interagieren. Um eine schnellere Rückkehr zur emotionalen Genesung zu fördern, sollten Sie besondere Anstrengungen unternehmen, um einen oder mehrere der folgenden Punkte in das zu integrieren, was Sie tun:

  • Freunde. Isolieren Sie nicht. Engagieren Sie sich mit Menschen, die sich um Sie kümmern. Während du dabei bist, solltest du dich auch darauf konzentrieren, was in ihrem Leben vorgeht.
  • Leidenschaften. Tue Dinge, die du gerne tust. Vielleicht ist dies eine Zeit, zu den Interessen zurückzukehren, die Sie als Kind hatten. Oder erkunden Sie neue und interessante Möglichkeiten. Wenn Sie denken, dass Sie etwas tun möchten, versuchen Sie es!
  • Service. Finde Wege, um anderen zu helfen. Sich in Situationen zu begeben, die Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse anderer benötigen, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, den Fokus von sich selbst zu nehmen. Du hast vielleicht das Gefühl, dass du nichts zu geben hast, aber das ist nicht wahr. Ich garantiere, dass du etwas hast (Zeit, Aufmerksamkeit, Talent, Fähigkeit, Anstrengung, Geschenke, etc.), das jemand anderes braucht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sagen Sie, dass Sie etwas Zeit haben, sich freiwillig zu melden und die Türen öffnen.

via GIPHY


VERWANDELT: 12 Phasen der Trauer, die Sie erleben, wenn Ihre Ehe endet


Betrachten Sie die Worte des Gedichtes Auswahlmöglichkeiten von Allen Steble.

Wir alle haben die Wahl
eine Lüge zu leben
oder wir selbst
zu lachen und zu weinen
oder jemandem zu folgen sonst

nachschlagen und lächeln
oder sich verbeugen und die Stirn runzeln
um die ganze Meile zu gehen
oder unsere Krone ablegen

Wir haben die Wahl
laut zu rufen
oder chanten Sie ein Flüstern
um durch die Wolken zu fliegen
oder um wie Papier geblasen zu werden

um unsere Angst zu überwinden
oder verstecken Sie sich im Schatten
um die weisen Worte zu hören
oder geworfen zu werden aus dem Fenster

Wir alle haben die Wahl
, um unseren höchsten Berg
zu besteigen oder in unser tiefstes Loch zu fallen
um von der Lebensquelle
zu trinken oder wie eine unruhige Seele zu leben


VERWANDELT : 24 Lächerliche Scheidung liegt, Sie sollten nie, jemals glauben


Tim Tedder ist ein lizenzierter Berater, spezialisiert auf Affäre Wiederherstellung, Schöpfer von Affair Healing-Ressourcen und Autor von mehreren Affair-Handbüchern.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter AffairHealing.com. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.