Skip to main content

Untreue: Warum betrügen Menschen?

Wir lesen weiter darüber, aber verstehen wir es? Erfahren Sie, warum manche Leute schummeln.

In den letzten Monaten haben wir von zwei prominenten Politikern erfahren, die sich mit sexuellem Fehlverhalten befassen. Der ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger zeugte ein Kind von einem seiner Haushaltsangestellten. Das war ein 11 Jahre altes Geheimnis (wirklich!?!) Und war der Gnadenstoß für seine 25-jährige Ehe mit Maria Shriver. Dann bekamen wir die albernen Possen des Kongressabgeordneten Anthony Wiener, der einer Reihe junger Mädchen Bilder seines Penis zugeschickt hat. Es folgten 5 Tage empörte und innige Leugnung, bis er schließlich aufhörte (zumindest Arnold verminderte den Medienrausch, indem er sauber wurde).

Was sollen wir denken? Was sonst vernünftige und erfolgreiche Menschen dazu bringt ein Verhalten anstellen, das so selbstzerstörerisch ist, ganz zu schweigen von ihrer Familie so enorm schmerzhaft? In diesen Fällen gibt es das zusätzliche Versäumnis, das öffentliche Vertrauen zu respektieren und zu schützen, was eine zunehmend abgestumpfte Bevölkerung anheizt ihre Regierung (aus einer Vielzahl von Gründen) mit Zynismus und Misstrauen.

Untreue ist nicht der alleinige Bereich der Männer. Beide Geschlechter können und schummeln. Ich sehe viele Paare in meiner Praxis, in denen einer der Ehegatten irgendeine Art von relationaler Untreue begangen hat. Das & quot; warum & rdquo; davon kann kompliziert sein zu verstehen. Untreue ist in Ermangelung einer anderen Übereinkunft immer ein Verrat, gleichgültig, was die Ursache ist, und die Verantwortung für das Verhalten muss vom Übertreter übernommen werden. Niemand lässt dich betrügen. Die zugrunde liegenden Probleme sind jedoch oft mit der Beziehungsdynamik verbunden. Beide Partner müssen die Verantwortung für alle Faktoren übernehmen, die zu einer Verschlechterung der primären Beziehung beigetragen haben.

Untreue kann das Ergebnis von zu großer Distanz oder sogar zu großer Nähe in der primären Beziehung sein. Auch eine Beziehung kann sich anfühlen fern oder zu erstickend und die Anwesenheit einer dritten Person kann eine Möglichkeit sein, diese Spannung zu lindern. Wenn keiner der Partner die Qualität der Verbindung anspricht, wird die Stufe zum Überschreiten der Genauigkeitsgrenze eingestellt. Mangelnde Aufmerksamkeit für die Qualität der primären Beziehung kann sich auch als zu viel Internetbeteiligung in Chaträumen oder auf Pornoseiten manifestieren, und das erhöht die Distanz und die Wahrscheinlichkeit einer Affäre. Schließlich gibt es oft eine Geschichte von Untreue in den Herkunftsfamilien. Was auch immer die Ursache ist, es gibt fast immer eine Leugnung, dass man erwischt werden kann, und sicherlich die Leugnung des Ausmaßes der emotionalen Zerstörung der primären Beziehung.

Dann gibt es das wachsende Verständnis von Untreue als Ergebnis sexueller Abhängigkeit. Da Wissenschaftler in der Lage sind, chemische Veränderungen im Gehirn zu beobachten und zu messen, hat sich die Abhängigkeit von einem moralischen Problem der Selbstkontrolle gegenüber dem Genuss zu einem Krankheitsmodell entwickelt, das etwa 10% der Bevölkerung betrifft. Ob es sich um Alkohol, Drogen, Glücksspiel, Essen oder Sex handelt, bestimmte Menschen sind genetisch prädisponiert für Sucht, und wenn sie die richtigen Umstände haben, werden sie sich mit starken Mühen auseinandersetzen müssen, die ihr Leben ruinieren und ruinieren können. Eine Sucht für diese Leute zu managen, wird zu einem lebenslangen Kampf.

Nächster: Narzissmus ...

Mehr Saftige Inhalte von YourTango:

  • Alle Ratschläge zur Trennung und Scheidung, die du jemals brauchen wirst
  • Wiederherstellung vor Untreue VIDEO
  • 4 Arten von Angelegenheiten und wie Untreue hilft Ehen
  • 1
  • 2
  • nächsten
  • letzten