Skip to main content

Fängt Ihre Beziehung APART? Nimm dieses Quiz, um es herauszufinden!

Machen Sie dieses Beziehungsquiz, um zu sehen, warum Sie Beziehungsprobleme haben.

Wenn Ihre Beziehung eines oder mehrere der folgenden Warnzeichen und Beziehungsprobleme aufweist, ist es Zeit aufzuwachen und die Verantwortung für Ihre Beziehung zu übernehmen.

1) Sie sprechen von Ihrem Ehepartner zu jedem außer Ihrem Ehepartner - Wenn Sie über Ihren Ehepartner mit allen anderen außer Ihrem Ehepartner sprechen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Ihre Beziehung leidet, und Sie nicht damit zu tun haben es direkt. Lüften Sie Ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit ist ein No-No. Warum? Wohlmeinende Freunde, Familie und andere könnten dir Ratschläge geben, die deine Beziehung negativ beeinflussen. Nachdem Ihr bester Freund oder Ihre Mutter Ihnen genug Zeit gegeben hat, sich scheiden zu lassen, können Sie beginnen, ihnen zuzustimmen. Mit Fähigkeiten und Praxis ist es möglich zu lernen, wie man sicher mit deinem Ehepartner über die schwierigsten Probleme kommunizieren kann. Steigen Sie immer mit Ihrem Ehepartner ein, um sicherzustellen, dass sie emotional anwesend sind, um Sie zu hören, indem Sie fragen, ob es ein guter Zeitpunkt zum Reden ist. Wenn Sie teilen, nehmen Sie so viel Besitz wie möglich ohne Fingerzeig. Konzentriere dich eher auf deine Gefühle über das, was sie falsch gemacht haben, im Gegensatz zu ihren Handlungen. Schließlich sei dankbar, dass sie zugehört haben. (Wir sprechen mehr darüber in Kapitel 4 unseres Programms "Marriage Mastery".)

2) Mangel an körperlicher Intimität - Wann war das letzte Mal, dass Sie mit Ihrem Ehepartner körperlich zärtlich waren? Neben der Versorgung mit Essen und Kleidung ist es eine eheliche Verpflichtung für einen Ehemann, mit seiner Frau vertraut zu sein. Trotzdem gibt es viele Paare, die überhaupt nicht intim sind. Eine Ehe ohne Intimität ist oft symptomatisch für größere Probleme. Ob es ein Mangel an Nähe, Misstrauen, etc ... ist. das Paar nimmt nicht an der fürsorglichsten teil und gibt Erfahrung für ihre Beziehung. Mehr als nur eine körperliche Handlung, es ist eine Bindung von zwei Seelen in der Vereinigung. Während Sie von der Arbeit oder den Kindern erschöpft sind und einfach zu müde sind, ist es wichtig, sich bewusst zu sein, ob es einen anderen Grund gibt. Es kann eine Vielzahl von Gründen geben, warum körperlicher Kontakt schwierig sein könnte, sei es aufgrund von Missbrauch, psychischen Erkrankungen oder Nebenwirkungen von Medikamenten. Alle Gründe müssen berücksichtigt und validiert werden, aber wenn Ihnen das nicht mehr gefällt, können Sie dieses Thema näher untersuchen.

3) Sie vermeiden es, nach Hause zu kommen - Wenn Sie bemerken, dass Sie bleiben Spät im Büro oder draußen mit Freunden, möchten Sie vielleicht entscheiden, ob Sie wirklich so gerne arbeiten oder ob Sie nur die schmerzhafte Erfahrung zu Hause vermeiden. Wenn die Antwort die letztere ist, "täuscht" du vielleicht deine Frustration über deine Ehe aus. So wie sich Kinder austoben, wenn sie hungrig sind oder keine Aufmerksamkeit bekommen, reagieren Erwachsene ähnlich, wenn ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Anstatt einen Wutanfall zu haben, entkommen wir der Ehe. Wenn Sie sich ungeliebt, ignoriert und unbeachtet fühlen, gehen Sie überall hin, aber zu Ihrem Ehepartner, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Während Sie vorübergehend glücklicher bleiben können, wird es Ihre Ehe auf lange Sicht zerstören, da Sie vermeiden werden, an den Problemen zu arbeiten und Ihre Beziehung zu verbessern, es zu verkümmern und leblos zu werden. (Wir reden viel über Exits und vermeiden Verhaltensweisen in Kapitel 2 unseres Programms - dies könnte ein Augenöffner für Sie sein.)

4) Ständiger Kampf - Wenn Sie ständig mit Ihrem Ehepartner kämpfen, Sie können einen täglichen Albtraum leben. Paare haben oft das Gefühl, auf Eierschalen zu gehen und sich auf Zehenspitzen umeinander zu bewegen, um den nächsten Spuck zu vermeiden. Wie lange kann dies noch dauern, bevor die Ehe dauerhaft geschädigt wird? Kritik, Beschuldigung, Beschämung, Schreien und Schreien haben negative Auswirkungen auf eine Beziehung. Sie erodieren langsam das Vertrauen und die Liebe, die Sie füreinander haben. Wenn wir kämpfen, werden wir defensiv und bringen das Schlimmste heraus, weil unser primäres Ziel das Überleben ist. Im Überlebensmodus zu leben, lässt die Liebe nicht gedeihen, sondern schafft eine Atmosphäre der Angst. Zu lernen, wie man Konfliktfelder durchsetzt und Sicherheit in der Beziehung schafft, indem man respektvoll spricht und zuhört, hilft einem dabei, den Teufelskreis zu durchbrechen, in dem man sich befindet. Wenn man den Zyklus nicht unterbricht und bewusster wird über den zugrunde liegenden Konflikt und Beziehungen Muster, es wird nicht viel übrig sein, um zu retten.

5) Du weißt nicht, ob du deinen Ehepartner immer noch liebst - Während solche Gefühle beängstigend oder beunruhigend sein können, sind sie ein sicheres Zeichen dafür, dass mit deiner Ehe etwas nicht stimmt. Selbst wenn Sie keinen Grund finden können, der Sie dazu gebracht hat, sich aus Liebe zu lösen, wie Untreue oder eine Midlife-Crisis, ist es fair anzunehmen, dass Ihre Beziehung auf Eis gelegt wurde. Wann haben Sie und Ihr Ehepartner das letzte Mal zusammengesessen und geteilt, wie sehr Sie sich schätzten? Wann bist du das letzte Mal allein gegangen und hast sinnvolle Zeit miteinander verbracht? Selbst eine konfliktfreie Ehe kann aufhören zu gedeihen, wenn nicht ständig positive Energie in sie eingeflößt wird. Wenn du neue Wege erlernst, um eine positive Verbindung miteinander zu erfahren, kannst du deine Beziehung stärken und die Liebe wiedererwecken, von der du dachtest, dass sie gestorben ist. Warten Sie nicht zu lange, bis Sie zu dem Schluss kommen, dass Ihre Beziehung es nicht wert ist, ihr eine Chance zu geben.

Während Sie mit allen über Ihren Ehepartner, aber Ihren Ehepartner sprechen, Mangel an körperlicher Intimität, einander zu vermeiden, ständig zu kämpfen und auszufallen Liebe ist alles Zeichen dafür, dass eine Beziehung nicht funktioniert, die gute Nachricht ist, dass all dies vollständig reparierbar ist. Indem Sie Ihre Beziehung zu einer Priorität machen, sich bewusst werden und lernen, wie Sie sich auf eine gesunde Art und Weise aufeinander beziehen können, können Sie den unvermeidlichen Zusammenbruch Ihrer Beziehung verhindern. Ihre Ehe kann und verdient es, viel besser zu sein!

Mit den besten Wünschen für Ihren Beziehungserfolg,

Rivka und Shlomo Slatkin

P.S. Ein solches Quiz könnte sich wie ein unhöflicher Weckruf anfühlen. Die gute Nachricht ist, dass das Bewusstsein für all diese Beziehungsprobleme eine großartige Gelegenheit für Sie ist, Ihre Beziehung zu retten. Selbst wenn Ihre Beziehung alle diese Zeichen trifft, dass Ihre Beziehung nicht funktioniert, wissen wir noch, dass Ihre Beziehung repariert werden kann. Wir entlarven hier alle häufigsten Gründe für die Scheidung.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter //themaririderestorationproject.com/. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.