Skip to main content

Es ist Sugar's Fehler, nicht dein Alter! 5 Alternativen zu zuckerhaltigen Leckereien

Ihr Körper kann sein entführt durch eine heimtückische Substanz. Hier ist meine persönliche Geschichte mit 5 Alternativen.

Ich bin spezialisiert auf Wellness, aber nach einem letzten Geburtstag, begann ich zu fühlen, dass meine fortschreitenden Jahre mich verlangsamen und Ermüdung, schmerzende Gelenke und mehr verursachen würden. Ich hatte regelmäßig Verdauungsbeschwerden und erwachte oft mit Kreuzschmerzen und verschiedenen Schwellungen im ganzen Körper.

Könnte es sein, dass trotz meines gesunden Lebensstils Anzeichen von Alterung eintraten?

Ich entschied mich zu tun eine Lebensmittelentschlackung und überzeugte Patrick, meinen Lebenspartner, es mit mir zu machen, zumal er gerne kocht und die meisten unserer Mahlzeiten zubereitet. Er litt unter schrecklichen Hüftschmerzen und zunehmender Neuropathie in den Füßen. Er erwog eine Hüftersatzoperation.

Wir verwendeten Dr. Mark Hymans 10-tägige Detox-Diät, die drastisch klingt, da sie alle Zucker, Getreide, Milchprodukte, Alkohol und Kaffee eliminiert. Wir wurden kreativ mit unserer Essensplanung und kochen für zwei. Vom ersten Tag an begannen wir einen Countdown - nur noch neun Tage, acht weitere, sieben und so weiter. Wir können es schaffen. Die Erfahrung wurde ein Abenteuer.

Zucker ist viel schlimmer als Kokain.

Die härteste Lektion war zu lernen, wie Zucker in Lebensmitteln wie Ketchup und unschuldig aussehende BBQ-Saucen in Form von Maissirup mit hohem Fructosegehalt versteckt sind. Zucker entführt unseren Körper, indem er die Lustzentren des Gehirns stimuliert.

Studien haben gezeigt, dass Zucker achtmal suchterzeugender ist als Kokain. Es stört den Stoffwechsel, beeinträchtigt die Funktion des Gehirns und trägt zu Diabetes, Gewichtszunahme und der Fütterung von Krebs bei.

Zucker hatte in all seinen abscheulichen Formen unseren Untergang verursacht. Zweifellos waren wir ernsthaft süchtig. Der Rest unserer Ernährung war ziemlich gesund und entsprach den Empfehlungen von Dr. Hyman von Wildfängen, Hühnern aus Freilandhaltung, mit Gras gefüttertem Rindfleisch, Omega-3-Eiern.

Wir haben unsere Speisekammer und unseren Kühlschrank entgiftet selbst abgepackter Hähnchensalat enthielt Maissirup). Wir füllten uns mit Grundlagen wie gesunden Fetten wie Oliven- und Kokosnussölen, Kokosnuss- und Mandelmilch und -mehlen, allerlei Nüssen und vielen Gewürzen. Wir eliminierten fast alle verpackten Lebensmittel und entschieden uns stattdessen für ganze, echte Lebensmittel.

Wir wurden kreativ. Ich fing tatsächlich an, Kekse und Muffins (sogar Kekse!) Zu backen und machte meine eigene Mayonnaise und Salatdressings. Ich fand die Erfahrung wirklich lustig. Es erfordert nur eine Veränderung in der Einstellung und Sprung aus alten Gewohnheiten, um eine neue Art des Denkens über Essen zu akzeptieren.

Vermeiden Sie alle Formen.

Das Problem ist, dass Zucker unter vielen verschiedenen Namen maskiert. Es ist wichtig, Etiketten über nur wie viel Gramm Zucker zu überprüfen. Lebensmittelhersteller wollen, dass wir süchtig nach ihren Produkten sind.

Eliminiere all diese Zucker als Zusatzstoffe: Gerstenmalz, Rübenzucker, Brauner Zucker, Rohrsaft in jeder Form, Karamell, Maissirup, Dextrose, Diatase, Ethylmaltol, Glucose , Galactose, Maissirup mit hohem Fructosegehalt, Lactose, Maltsirup, Maltose, Sorghumsirup, Zucker und Turbinado.

Künstliche Süßstoffe sind noch schlimmer und wurden mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Depressionen und Hirntumoren in Verbindung gebracht. Lesen Sie weiter, während ich alternative Süßstoffe zur Verfügung stelle.

Das Ergebnis.

Zuerst dachten wir nicht, dass es möglich ist, bei der Diät zu bleiben. Wir haben einen Tag nach dem anderen abgesagt. In nur drei Tagen waren wir überrascht, dass unser Verlangen nach Zucker (und Kaffee) bereits verringert war. Innerhalb von sieben Tagen waren sie völlig verschwunden und so waren alle Schmerzen.

Ja, in einer Woche sind alle körperlichen Probleme verschwunden. Wir haben uns gegenseitig hochgehandelt und Wagenräder gemacht. Nach so vielen Jahren des Leidens (und gefährlich zu viele Ibuprophens nehmen), war Patrick verblüfft, dass seine Hüfte nicht mehr weh tut.

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil ist, dass das echte Essen, das wir essen, besser schmeckt; Erdbeeren sind süßer, Nüsse sind nussiger, hausgemachte Soßen sind reicher. Wir genießen weiterhin eine völlig andere Herangehensweise an Essen und Snacks. Zucker wird jetzt als Gift in unseren Köpfen betrachtet.

Was die erhöhten Ausgaben für Bio-Produkte und die Zeit betrifft, die wir für die Herstellung unserer eigenen Produkte benötigen, sparen wir Geld bei Operationen und anderen medizinischen Ausgaben und erhöhen unsere Langlebigkeit Wenn wir diese Zeit verbringen, geben wir uns eine längere Zeit zurück. Ein Gewinn zu gewinnen.

5 Alternativen, um einen Naschkatzen zu befriedigen

Ich habe diese als große Alternativen gefunden, um Süße zu bieten:

  1. Frisches Obst: Während Fructose, Obst wie Beeren, Äpfel, Cantaloupes, usw. liefern auch Fasern und Mineralien. Ich entscheide mich für biologisch angebauten so viel wie erschwinglich.
  2. Daten: Ich füge diese zu Smoothies oder Backwaren als Süßstoff.
  3. Stevia: Ein weiteres natürliches pflanzliches Produkt, eine kleine Prise geht sehr weit.
  4. Honig: Ich bevorzuge lokalen Bio-Honig, den ich immer noch in Maßen verwende, damit ich den Heißhunger nicht reaktiviere.
  5. Apfelsauce: Auch ein guter süßer Zusatz für Backbedürfnisse. Ich habe es in Muffins und Kuchen verwendet.

Neben Dr. Hymans Rezepten gibt es Hunderte von Websites mit tollen Ideen. (Ich habe sogar eine für hausgemachte Schokolade verwendet.) Meine Lieblings-Website ist Katie. Sie ist eine junge Mutter mit fünf Kindern; Ihre Website ist: www.wellnessmama.com. Sie ist gut informiert und macht gesundes Kochen zu einer Kunst.

Am Ende ernährt Nahrung Körper und Geist. Wie ein Auto braucht der Körper Kraftstoff von guter Qualität, um optimal zu laufen. Es ist nicht so schwer, wenn du dich wirklich großartig fühlen willst! Gesundes Essen ist eindeutig eines der besten Anti-Aging-Mittel. Viele Jahre in der Zukunft erwarte ich, meinen 105. Geburtstag zu feiern!

Peggy Sealfon ist ein persönlicher Entwicklungstrainer und Autor des bevorstehenden Buches Escape from Anxiety-Supercharge Ihr Leben mit starken Strategien von A bis Z. Kontaktieren Sie sie unter [email protected] Unruhig und ängstlich? Probieren Sie FREIES Audio aus, um Stress zu reduzieren und Herausforderungen leichter bewältigen zu können.