Skip to main content

JUSTIZ, TREUE UND ENTFERNUNG

Dein Ehegelübde mag gesagt haben: "Bis der Tod uns tut Teil "Aber niemand sagte etwas über das, was passiert ist

Da viele Paare aufgrund von Militäreinsätzen und / oder Arbeitsreisen und Zeitplänen jetzt getrennt sind, bekomme ich viele Fragen zur Treue. Ihre Eheversprechen haben vielleicht gesagt, "bis der Tod uns scheidet", aber niemand hat etwas darüber gesagt, was passiert, wenn eine militärische Karriere oder eine Reisearbeit es für Sie notwendig macht, sich zu trennen, und Sie die Nähe in Ihrer Beziehung bewahren möchten. Der Krieg führt nicht nur Ehemänner von ihren Frauen weg, sondern die stärkere Beteiligung von Frauen am Militär bedeutet auch, dass während des Kriegseinsatzes mehr Ehemänner zurückgelassen werden. Die folgenden Auszüge aus meinem neuesten Buch, Die Pendlerheirat: Halten Sie Ihre Beziehung in der Nähe, während Sie weit auseinander sind, wird Ihnen helfen, Ihre Ehe gesund und Probleme der Untreue zu halten.

Misstrauen und Eifersucht
"O, hüte dich vor ... Eifersucht; es ist das grüne Monster ", schrieb William Shakespeare im sechzehnten Jahrhundert. In vierhundert Jahren scheinen wir dieses Monster nicht zähmen oder erobern können. Nichts wird deiner Beziehung mehr schaden als Eifersucht, Argwohn oder Misstrauen. Besonders wenn du getrennt bist, musst du einen Weg finden, einander zu vertrauen. Eifersucht ist immer noch sehr präsent bei uns, und er häuft seinen hässlichen Kopf oft in allen Beziehungen auf, und wenn du nicht zusammen bist, kann deine Vorstellungskraft ausbrechen und es noch problematischer machen. Während einer militärischen Trennung ist es sehr wertvoll, deine Kommunikation offen, aktuell und so häufig wie möglich zu halten.

Was passiert, wenn einer von euch eifersüchtig oder verdächtig wird?
Gail, deren Ehemann Charles ein Offizier der Handelsmarine ist und wochenlang oder monatelang fort, sagt: "Ich wurde früher sehr eifersüchtig, aber dann realisierte ich, dass ich die Wahl hatte: Ich könnte mich entscheiden, ängstlich, wütend oder sogar großzügig und liebevoll statt eifersüchtig zu sein, wenn ich dachte darüber nach. Ich betrachte Eifersucht nicht als erwünschte Emotion, und wenn es dazu kommt, arbeite ich daran, sie zu überwinden. "

Eifersucht entsteht, wenn sich jemand unsicher fühlt oder bedroht wird, entweder befürchtest du deine Beziehung zu verlieren, oder jemand anders wird die Aufmerksamkeit, Liebe oder Zuneigung bekommen, die du willst. Das Wichtigste, was Sie tun können, ist sich daran zu erinnern, dass wenn Sie mit Eifersucht richtig umgehen, es eine vorübergehende Emotion sein wird, die Sie miteinander diskutieren, keine Katastrophe. Gail, deren Mann in der Navy weit entfernt ist, sagt: "Ich fand, dass wenn ich mehr Sinn für Humor über meine Eifersucht hatte, ich mit Charles darüber reden konnte, und er war glücklich, mich zu beruhigen. Als ich ein Model im Bikini im Fernsehen sah und dann auf meinen schwangeren Bauch schaute und mir Sorgen machte, dass er ein heißes Baby finden würde, das besser aussah als ich, und ich sagte ihm, sagte er: "Hon, dein Bauch ist sehr schön für mich, und ich kann es kaum erwarten, neben dir zu sein und unsere neue kleine Tochter zu halten, nachdem sie geboren wurde. Nichts ist für mich attraktiver als das. " Und ich fühlte mich viel besser. "

Bei Eifersucht geht es normalerweise weniger um das Verhalten Ihres Partners als darum, was Sie befürchten müssen. Eifersucht kann zu erbitterten Argumenten, Tränen, Ressentiments und Anschuldigungen führen, auch wenn keine tatsächliche Untreue existiert. Du kannst ängstlich, selbstschützend und eifersüchtig sein, weil du in einer früheren Beziehung verletzt wurdest - so zu tun, als ob du glaubst, dass dein Partner dich genauso verletzt, wie du von jemand anderem verletzt worden bist. Sie werden viel mehr Glück haben, wenn Sie ruhig bleiben, Eifersucht als normales, menschliches Problem behandeln und es gemeinsam ausarbeiten.

Wie können Sie effektiv kommunizieren, wenn Sie sich oft nicht sehen?
Kommunikation während Sie Es ist lebenswichtig, aber wie Sie es tun, hängt davon ab, was für Sie beide am besten funktioniert. Offensichtlich haben Militärangehörige, die in einer Basis stationiert sind, mehr Kontaktmöglichkeiten als Soldaten an der Front. Wenn der Kontakt sehr schwierig ist, halten Sie ein Tagebuch und schreiben Sie Dinge darin, um sicher zu sein, dass sie nicht vergessen werden, wenn Sie Kontakt haben. Probleme bei der Kommunikation können frustrierend sein. Versuchen Sie daher, Ihre Frustration nicht zu behindern, indem Sie Ihre Gespräche behindern.

Du kannst körperlich weit voneinander entfernt sein, und wenn du die "Schwingungen" des anderen nicht sehen, fühlen und spüren kannst, vermisst du viele nonverbale Kommunikationshinweise. Um diese fehlenden Hinweise zu kompensieren, müssen Ihre Kommunikationsfähigkeiten besser als nur OK sein. Sie werden viel leichter verstehen, wenn Sie die fehlenden Schwingungen, Berührungen und Visualisierungen mit neuen Werkzeugen ausgleichen:
Tech Tools: Ein Vorteil, den Sie vor langen Paaren von vor Jahren haben, ist die neue Technologie. Heute gibt es alle Arten von erstaunlichen Kommunikationswerkzeugen, Satellitenverbindungen und immer neuen Innovationen:

So verwenden Sie mehrere dieser Optionen, um Ihre Kommunikation zu verbessern:
1. E-Mail: Denken Sie an E-Mails, wenn Sie Genauigkeit benötigen und Zeit sparen möchten.
2. Instant Messaging: Denken Sie an Instant Messaging, wenn Sie einen schnellen Chat wünschen, um gute Neuigkeiten zu teilen, oder aktualisieren Sie sich gegenseitig bei einer Änderung der Pläne.
3. Mobiltelefone: Denken Sie an Ihre Mobiltelefone, wenn Sie sich von zu Hause aus verbinden möchten, hören Sie kurz die Stimme Ihres Partners oder ändern Sie plötzlich die Pläne.
4. Video Sharing: Stellen Sie sich Video Sharing vor, wenn bewegte Grafiken und Sounds wichtig sind.
5. Textnachrichten: Stellen Sie sich SMS so vor, wie IMing, aber nicht mit Ihrem Computer, über PDA oder Mobiltelefon.
6. Fotofreigabe: Stellen Sie sich Fotofreigabe vor, wenn Sie teilen möchten, wie die Dinge aussehen.
7. VOIP: (Internet-Telefonieren) Denken Sie an VOIP, wenn Sie durch eine große Entfernung getrennt sind und wenn die Einsparungen beträchtlich sind.
8. Blogs: Viele Soldaten in Kriegsgebieten haben Blogs geschrieben, Sie können in einem privaten Blog intime Gedanken füreinander aufzeichnen. Denken Sie an das Bloggen, wenn Ihre Zeitzonen unterschiedlich sind, und Sie können nicht sprechen, wenn Sie möchten.

Sprechen, aber nicht kommunizieren
Es ist viel einfacher zu sprechen als zu kommunizieren. Wenn du nicht weißt, was du tust, kannst du lange über viele Dinge reden und wirst niemals auf den Punkt kommen oder von deinem Partner verstanden werden. Das ist nicht so ein Problem, wenn Sie nur entspannen und Spaß haben; aber wenn Sie für eine lange Zeit getrennt sind, wird die Kommunikation lebenswichtig.


Sieben Schritte, um das Gespräch in Kommunikation zu verwandeln:
1. Kommunizieren Sie zuerst mit sich selbst. Wenn Sie wissen, dass die Möglichkeit besteht, dass Sie sprechen können, nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um darüber nachzudenken. Wissen, was du sagen willst, was dein Partner verstehen soll und was du erreichen willst. Wenn Sie verärgert oder besorgt über das Thema sind; Versuche, deine Gedanken niederzuschreiben, um sie zu organisieren.
2. Verstehst du deinen Partner? Auch wenn Sie bereit sind zu kommunizieren, was Ihr Partner wissen soll, beginnen Sie damit, zuzuhören. Wenn Sie aufgeschlossen und interessiert sind, wird die Unterhaltung besser, und Ihr Partner wird sich eher revanchieren und Ihnen zuhören.
3. Wenn das Gespräch nicht mehr funktioniert, bring es zurück. Lass die Konversation nicht zu anderen Themen wandern, bis du sicher bist, dass du das erste Thema beendet hast. Wenn andere Themen auftauchen, wie vergangene Ereignisse oder andere Probleme, sage "Ich würde gerne darüber reden, aber lass uns das erste Problem beenden, bevor wir dorthin gehen."
4. Streite nicht darüber, wer recht hat Es führt zu endlosem Streiten und dazu, nirgendwohin zu kommen. Schalte deinen Fokus von richtig auf falsch um, was funktioniert - es geht nicht darum, wer recht hat, sondern was das Problem löst.
5. Bleib ruhig, wenn sich einer von euch aufregt Machen Sie eine Pause, erklären Sie sich bereit, das Thema bis zum nächsten Mal ruhen zu lassen und sich auf etwas Angenehmes zu konzentrieren, zB wie viel Sie interessieren.
6. Machen Sie konstruktive Vorschläge.Für jedes Problem, das Sie diskutieren, bieten Sie einige mögliche Lösungen an Sie können sich nicht auf eine Lösung einigen, stimmen zu, sie vorübergehend zu testen, um zu sehen, wie sie funktioniert.
7. Bestätigen Sie Ihre Lösung. Was auch immer Sie aufgrund Ihrer Diskussion entschieden haben, dies ist die Zeit, um Ihre Entscheidung zu bestätigen Entscheidung und stellen Sie sicher, dass Sie beide Ihre Zustimmung verstehen.
Wenn Ihre Zeit zusammen oder am Telefon ein Prämie ist, werden Sie viel besser machen wenn Sie sich darauf konzentrieren, die wichtigen Dinge effizient aus dem Weg zu räumen, und trotzdem Zeit haben, Ihre Unterhaltung zu genießen. "Seit wir uns die Zeit genommen haben, um klar zu machen, was wir erreichen wollen, wenn wir reden, haben wir es schon viel besser gemacht", sagt Gail. "Jetzt erledigen wir das Geschäft zuerst; dann können wir uns entspannen und einfach nur miteinander reden. "

Aufrechterhaltung der Intimität
Wie Sie wahrscheinlich erkennen, ist die Aufrechterhaltung der Intimität in den meisten Ehen ein Problem, und die meisten Paare sind besorgt darüber, wie sie Zuneigung, emotionale Bindung und sexuelle Zufriedenheit während der Jahre einer erfolgreichen Ehe gut aufrechterhalten können. Für eine lange Zeit getrennt zu sein, wie es Militärpaare oft tun, legt diese Probleme besonders hervor. Weil Intimität es leichter macht, Untreue zu vermeiden, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre intime Verbindung aufrechterhalten können.

Statt Zeit zu verschwenden, sich über belanglose Dinge zu streiten und zu zanken, ist es viel effektiver, sich gegenseitig zu bedanken und zu versuchen um den Standpunkt Ihres Partners zu verstehen. Vorausplanung hilft Ihnen auch, das Beste aus der Zeit zu machen, in der Sie zusammenkommen.

So behalten Sie Ihre intime Verbindung während Sie getrennt sind:
• Halten Sie das Telefon so speziell wie möglich. Behandle alltägliche Geschäfte, Nachrichten für Freunde und Berichte darüber, wie die Dinge per E-Mail, IM oder SMS verlaufen, und behalte das Telefon für die Herstellung dieser vertraulichen Verbindung. So oft wie möglich, planen Sie einen Telefonanruf für eine intime Unterhaltung. Wenn Sie Kinder haben, sprechen Sie zuerst mit ihnen; Dann nimm dir etwas Zeit für euch beide. Wenn du die Chance dazu hast, solltest du telefonieren.
• Benutze die Mail: Nichts ist intimer als eine Liebeserklärung. Post ist einer der Vorteile, die das Zusammenleben im Zusammenleben ausmacht. Das Senden von kleinen Geschenken, Notizen, Karten, Postkarten oder Bildern an Ihren Partner (egal, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind) dauert nur einen Moment und stapelt eine riesige Punktzahl auf der Intimitätskarte. Wenn du in der Apotheke oder PX bist, nimm dir ein paar liebevolle oder amüsante Karten und sende sie dann in zufälligen Momenten. Senden Sie eine Postkarte mit einer Szene, wo Sie sind, oder eine Karikatur aus dem Papier oder einer Zeitschrift geschnitten. Wenn Sie Karten, Briefmarken und Umschläge zur Hand haben, ist es einfacher, eine in die Post zu werfen.
© 2009 Tina B. Tessina angepasst von Die Pendlerehe: Halten Sie Ihre Beziehung in der Nähe, während Sie weit auseinander sind (Adams Media, 2008)

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Tinatesina.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.