Skip to main content

Lerne, wie du glücklich sein kannst, indem du einfach deine Dankbarkeit ausdrückst

Wenn du dankbar bist für kleine Barmherzigkeit, zieht dies andere wohltuende Vorteile in deinen Raum.

Dank sagen

Du fragst dich, wie du sein sollst glücklich? Du musst deine bestehenden Segnungen ehren, um mehr Segen zu erhalten.

Das Sprichwort "Undankbarkeit ist schlimmer als Hexerei" ist lehrreich. Dankbarkeit ist der Ausdruck oder die Bestätigung durch den Empfänger an den Geber. Die Vereinigten Staaten feiern jedes Jahr ihren Feiertag von Thanksgiving. Was bedeutet "Thanksgiving" wirklich für dich? Einfach ausgedrückt ist es ein Gefühl der Dankbarkeit, über die Güte in Ihrem Leben nachzudenken und diese Prämie zu ehren. Dies steht im Gegensatz zu dem, was in deinem Leben fehlt.

Beispiele

Ich sprach mit einem Klienten, der beide Augen operiert hatte, und für 24 Stunden danach waren ihre Augen mit verbundenen Augen und sie konnte nicht sehen. Als die Verbände entfernt wurden, war sie begeistert. Sie sagte: "Philip, ich schätze meine Sicht in diesen verdunkelten 24 Stunden sehr. Ich wusste nicht, wo ich war. Ich war völlig desorientiert und bewegte mich durch das Haus. Obwohl meine Tochter mich führte, fühlte ich mich verloren."

Another Kunde erzählte mir, wie er einen Freund anrief, der seit dem Tod seiner Frau ständig depressiv war. Mein Klient begann seinem Freund am Telefon zu sagen, wie er dankbar sein sollte für seinen Segen, und sein Freund knallte das Telefon in sein Ohr. Eine halbe Stunde später telefonierte der Freund, entschuldigte sich für sein Verhalten und dankte seinem Freund für seine Besorgnis. Der deprimierte Freund sagte dann: "Ich dachte darüber nach und schätze, dass meine Kinder um mich sind, ich bin nicht mittellos, und ich habe meine Augen, höre und benutze meine Beine. Ich bewege mich zu einer Haltung der Dankbarkeit. Ich bin dankbar . "

Sie müssen keine Augenoperation oder den Tod eines Ehepartners durchführen, um zu erkennen, dass es viele Segnungen gibt, für die Sie dankbar sein können. Danken! Reflektiere über all die Güte, die in deinem Leben ist, und feiere. Jeden Tag danke ich, dass ich für mein Alter gesund bin, dass ich von meiner Familie geliebt werde, enge Freunde und ich geistig stabil bin. Wenn du wertschätzen kannst, was du hast, und dich bedankst, öffnest du die Fenster des Himmels, um mehr Segen zu haben, um über dich geduscht zu werden. Zünden Sie eine Kerze des Dankes an, anstatt zu murmeln, was in Ihrem Leben fehlt. Zelebriere das Leben und alles, was es dir geschenkt hat.

Verschiedene Aspekte

Ein Aspekt der Anerkennung eines Vorteils ist die Dankbarkeit gegenüber deinem Schöpfer. Dies erklärt so viele Gebete vieler Traditionen, die sich auf Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer beziehen. Dies umfasst Bereiche von Elementen des physischen Körpers, Wohlstand und Weisheit. Dann gibt es Dankbarkeit für das, was andere zu dir beigetragen haben. Du lebst in Gemeinschaft und andere unterstützen dich auf unterschiedliche Weise, für die du Dankbarkeit zeigen solltest. Dankbarkeit dafür, wie deine unmittelbare häusliche Umgebung und das System der Umweltgemeinschaft dich beschützen, ist wichtig für dein spirituelles Wachstum.

Was ist die Verbindung zwischen Dankbarkeit und Spiritualität? Die Forschung zeigt, dass Personen, die Dankbarkeit zeigen, tendenziell weniger stressig sind, größere positive Emotionen haben und insgesamt eine bessere Lebensqualität aufweisen als Zuwächse. Solche Bedingungen der Dankbarkeit unterstützen ein schärferes spirituelles Bewusstsein.

Behalte ein Dankbarkeitsjournal

Du kannst deine Praxis der Dankbarkeit stärken. Halten Sie ein Tagebuch der Dankbarkeit für dreißig aufeinanderfolgende Tage. Ein Notebook oder Copybook macht das, oder benutzt deinen Computer, wenn du so geneigt bist. Dreißig aufeinander folgende Tage werden vorgeschlagen, da die Forschung zeigt, dass eine Aktionsphase für 21 bis 28 aufeinanderfolgende Tage die Chancen erhöht, dass die Gewohnheit in Ihrem Bewusstsein verankert wird. Es wird deine innere Erforschung stärken.

Dankbarkeit vertieft die Fülle des Lebens. Es bestätigt, was Sie haben und eröffnet die Möglichkeit für mehr. Es verwandelt Verleugnung in Akzeptanz, Chaos in Ordnung und Verwirrung in Klarheit. Dankbarkeit hilft dir, deine Vergangenheit zu akzeptieren, für heute zufrieden zu sein und Hoffnung für morgen zu schaffen.

Das Konzept ist einfach. Du bist von Geburt an darauf trainiert, nach dem zu suchen, was fehlt und nicht nach dem, was du hast. Das logische Ergebnis ist, dass Sie mehr und mehr wollen. Genau darum geht es bei spirituellem Wachstum und Erfolg. Ich lade Sie ein, sich bewusst auf eine Haltung der Dankbarkeit zu konzentrieren. Dies wird mehr von dem, was Sie in Ihrem Leben wollen, erzeugen. Es gibt ein uraltes spirituelles Gesetz, das sagt, je mehr du dankbar bist für das, was du hast, desto mehr Fülle wird in dein Leben fließen.

Der Prozess des Tagebuchhaltens ist das jeden Tag an dreißig aufeinanderfolgenden Tagen, du zeichne auf, wofür du in deinem Leben dankbar bist. Es kann etwas Besonderes an diesem Tag sein, oder deine Gesundheit, deine Beziehungen, dein spirituelles Bewusstsein, deine Karriere oder was auch immer du glaubst, macht dein Leben lebenswert. Sei so spezifisch wie möglich.

Ziele jeden Tag, um mindestens drei Dinge aufzuzeichnen, für die du dankbar bist. Wiederhole nicht immer denselben Segen. Suchen Sie jeden Tag ein neues Erntedankfest. Suchen Sie nach dem Silberstreifen in dem, was mit verschiedenen Situationen jeden Tag stattfindet. Schenken Sie sich dieses Geschenk für die nächsten dreißig aufeinanderfolgenden Tage. Sei ein Champion, ein Tagebuch der Dankbarkeit zu halten. Gehen Sie dafür und Sie werden eine bessere Zukunft für Ihr Leben schaffen. Sie können es tun.

Wenn Sie mehr wissen möchten, besuchen Sie meine Website oder mailen Sie mir an [email protected]

Die 35 kleinen Dinge, die Sie jetzt tun können, um sich großartig zu fühlen

Klicken Sie zum anzeigen (35 Bilder) Lisa Shultz Mitwirkende Selbst Später lesen