Skip to main content

Das Wichtigste, was Sie versuchen sollten, bevor Sie Scheidungspapiere unterschreiben

Es gibt einen guten Grund, den Sie fühlen, wie Sie tun .

In meiner über 20-jährigen Tätigkeit als staatlich geprüfter Psychotherapeut, spezialisiert auf Ehe-, Familien- und Kinderberatung, habe ich festgestellt, dass fast alle eintretenden Klienten, die sich scheiden lassen wollten, eines gemeinsam hatten - sie deuteten auf die anderer Partner als Ursache des Problems.

Ja, ich verstehe, dass wenn jemand dich betrügt, es scheint, dass alles ihre Schuld ist, doch selbst in dieser Situation habe ich bemerkt, dass es für die Betrogenen genauso viel gibt Person zu lernen.

Hier ist die Nummer eins, das Wichtigste, was ich Ihnen empfehlen kann, wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Ehe speichern können, bevor Sie es beenden: Gehen Sie zu Beratung.


VERWANDT: 7 Last-Ditch Ways Um Ihre Ehe zu retten (wenn Sie sich hoffnungslos fühlen)


Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit vor Ihnen getan haben Du beschließt, deine Familie aufzulösen. Was meine ich? Ich meine, finde einen Berater, der sich auf Familiensysteme spezialisiert hat, und lasse dir helfen, auszuwerten, woher du stammst.

Wo du herkommst, siehst du die Welt so, wie du es tust. Es ist, wo Ihre Erwartungen und Werte und Bilder, wie Beziehungen sein sollen, herkommen. Mit anderen Worten, hier wurden die Ideen entwickelt, die Sie über Sie haben.

Virginia Satir, ein Pionier in der Familiensystempsychotherapie, zeigte, dass die Bedeutungen, die wir über uns selbst haben, zuerst in unseren frühkindlichen Erfahrungen formuliert werden uns, dass das sogar im Mutterleib beginnen kann.

Oftmals, wenn wir erwachsen sind, wenn es Stressoren gibt (und welche Familie hat einige von denen nicht?), kompensieren wir entsprechend, was vor sich geht. Je jünger wir sind, desto schwieriger ist es für uns.

Selbst wenn unsere Eltern uns missbrauchen, werden wir uns wahrscheinlich selbst beschuldigen - mit anderen Worten, wir müssen uns selbst eine Bedeutung geben wie: "Ich bin nicht wichtig oder ich tue nicht" "Warum machen wir das? Nun, wir können nicht von unseren Eltern weglaufen, wir sind zu klein und wir brauchen sie, um zu überleben. Wenn etwas nicht stimmt, dann legen wir es auf uns selbst.

Nun, Was hat das damit zu tun, dass du entscheidest, ob du dich scheiden lassen sollst oder nicht? Wenn dein Partner dich verärgert, wenn du dir die Bedeutung in dieser stressigen Situation anschaust, würde ich wetten, dass du dir eine Bedeutung gibst geht so etwas wie "Ich bin nicht wichtig."

Ja, es ist die gleiche, die Sie entwickelt haben (nicht bewusst), als Sie jung waren.


VERBINDUNG: 8 unglaublich einfache Möglichkeiten, Ihre Ehe zu speichern


Weil So siehst du dich selbst (du merkst es wahrscheinlich nicht) Wenn du gehst, wirst du wahrscheinlich jemanden finden, der neu ist - und weißt du was? Du wirst feststellen, dass du dasselbe hast Deas über dich wie zuvor.

Yuck! Du hast gerade deine Familie umsonst aufgelöst!

Nun zum Guten, diese Bedeutungen werden in dir formuliert und verarbeitet. Das heißt, wenn du deine Arbeit machst, wirst du einen Weg finden, in jeder Situation eine andere Bedeutung zu haben.

Jetzt hör mir zu - wenn dein Partner dich anpisst und du (wenn du ehrlich bist) machst die Bedeutung "Ich bin nicht wichtig" oder "Ich mache nichts", du bist es, der dir das antut.

Wer erwachsener wird, lernt, diese Bedeutungen herauszufordern. Es ist nicht die Schuld deines Partners, dass du die Bedeutung machst, die du tust. Wenn du dich in der Hitze des Augenblicks fragen könntest: "Ist es wirklich wahr, dass ich nicht wichtig bin oder dass es mir egal ist?" Lautet die Antwort immer "nein" und war und wird immer sein.

Willst du wirklich, dass jemand anderes die Quelle dafür ist, ob du wichtig bist oder nicht? Würdest du das deinen Kindern beibringen?

Als Kind hatten Sie nicht viel Auswahl in der Angelegenheit, da Sie von Ihren Eltern abhängig waren, aber Sie sind jetzt ein Erwachsener (hoffentlich) und Sie können den Charakter aufbauen (bekommen Sie Hilfe damit), um für Ihr eigenes verantwortlich zu sein wert, egal was dein Partner macht.

Ist das leicht zu machen? Absolut nicht. Aber wenn Sie die richtige Hilfe bekommen und beginnen, die alten Ideen, die Sie über Sie haben, zu transformieren, werden Sie einen großen Unterschied in Ihrer Situation sehen, selbst wenn Ihr Partner sich überhaupt nicht ändert.

Denken Sie daran, dass in Systemen, wenn Teil ändert sich, der Rest des Systems muss sich ändern. Stellen Sie sich die Druckentlastung für Ihren Partner vor, wenn Sie nicht versuchen müssen, herauszufinden, wie Sie sich besser fühlen können, wenn sie einen Fehler machen - dies hat enorme Auswirkungen auf die Beziehungen.

Wenn Sie es herausfinden und dafür verantwortlich sind was für eine Bedeutung du in stressigen Situationen über dich selbst hast, du wirst wissen, warum du dich so fühlst, wie du es tust.

Wenn du erst einmal gelernt hast, was du tun sollst, dann entscheide, was du mit deiner Ehe anfangen sollst versuchen viel zu schwer, eine schlechte Ehe Arbeit zu machen (und sollte wahrscheinlich aufgeben)


Steven Keeler, internationaler Psychotherapeut, Berater und Bestseller-Autor, ist ein Experte auf dem Gebiet des menschlichen Potenzials und der transformativen Veränderung. Seine erfolgreiche Privatpraxis, A Better Life durch Therapie und Heilung, hat Tausenden von Menschen sowie mehreren Organisationen auf der ganzen Welt geholfen, einschließlich mehr als 23 verschiedenen militärischen Aufgaben. Sein Bestseller Buch Leap: Aber wie werde ich leben, essen oder bezahlen? ist auf Amazon.com verfügbar. Möchten Sie eine Verbindung herstellen? Kontaktieren Sie Steven unter [email protected]