Skip to main content

Mein Leben als Telefon-Sex-Operator - Teil 9

... mit heruntergelassener Hose ...

Bis ich dieses Geschäft hatte, dachte ich, dass Leute (Männer) den ganzen Tag arbeiteten und nur sehr wenig Zeit hatten, viel mehr zu tun. Bevor das Internet wirklich wild wurde, dachte ich auch, dass Telefonsex nur ein kurzes, natürliches, kleines Selbstvergnügen sei, dem sich einige hin und wieder hingeben. Ein einfaches freches Magazin würde viele dazu inspirieren, private intime Gedanken und Handlungen anzurufen und offen zu legen. Die Kosten waren nominell und die Zeit war sehr gering. Da eine Telefon-Schauspielerin nicht viel ausmachte, wurde alles diskret am Telefon erledigt. Du hattest keine Ahnung, wer die andere Person war, und es war dir auch egal, denn es war natürlich nur Fantasie. Doch das Internet hat die Welt auf viele, viele Arten verändert. Es änderte sich sehr an einem bestimmten Tag.
Ich saß im Büro und beantwortete einen Anruf auf meine übliche Weise. Als Antwort habe ich gehört: "Hallo Kelly, ich bin es, und ich sitze hier nackt und warte auf dich. Ich bin online, bist du auch online? & Rdquo; Nun, ich musste einen Moment darüber nachdenken, was genau er meinte, aber dann wurde mir klar, dass er meinte, dass er in einem Online-Chat-System verfügbar war. Ich sagte ihm, dass ich es könnte, und er wurde sehr aufgeregt. Ich kicherte leise und fragte, warum es ihn so sehr erregte, weil er mich schon am Telefon hatte - warum sollte er auch mir schreiben? Ich dachte dann, vielleicht war es seine Art zu vermeiden, mich zu bezahlen, aber bevor ich meinen Gedanken beendete, sagte er, er hätte eine Kamera auf seinem PC und wollte mir etwas zeigen.
Bis zu diesem Punkt habe ich nie wirklich darüber nachgedacht meine Kunden tatsächlich beobachten. Ich war zufrieden mit meiner eigenen kleinen Fantasie über SIE und wie SIE aussahen. Die Realität ist, wenn ich über sexuelle Dinge mit jemandem über das Telefon spreche, hoffe ich, dass es ein heißer Bolzen und kein Blindgänger ist. Allerdings war ich eigentlich neugierig; Ich hatte jetzt tatsächlich die Möglichkeit zu sehen, wie ein Kunde wirklich aussah. Wir tauschten Kontoinformationen aus und innerhalb von Minuten war er in seiner vollen Pracht. Nein, sicher war nicht mein Gestüt von Stollen. Ich habe sein Gesicht nie gesehen, aber sein großer, behaarter Bauch und seine behaarten Männerteile könnten sicher nicht zu einem sexy James-Bond-Typen gehören. Ich war fasziniert von dem, was er nannte, "ein riesiger Schwanz, der mich schreien lässt." Ich dachte "Oh, das würde mich zum Schreien bringen" und auch nicht aus reiner Ekstase. Er war so unglaublich erregt, dass ich zusah, dass er anfing, mich sehr aggressiv anschreien zu müssen, um ihn zu "saugen", und ich machte es wie ein wilder Mann, gerade dann ... ja, Gerade dann kam seine Frau herein und fing ihn auf.
Ich hörte einen Schrei, "OH mein GOTT Paul !!!! Paul! ", Dann wurde die Kamera schwarz und es hörte sich an, als wäre das Telefon auf den Boden geworfen worden. Es war schockierend! Sie fing an, es ihm zu sagen, nur weil sie schwanger war, das hieß nicht, dass sie nicht mit ihm schlafen würde. Ich beendete den Anruf an diesem Punkt.
Ich hatte nach dieser Interaktion viele Gedanken in meinem Kopf. Es war sicher das erste Mal, dass ich hörte, wie jemand erwischt wurde, aber ich wusste, dass es nicht der letzte sein würde. AdultPhonePal zeigte mir die Zukunft meines Geschäfts und wie das Internet diese Branche insgesamt verändern würde.