Skip to main content

Meine Liebe / Hass-Beziehung zu HBOs Mädchen

Ich kann nicht aufhören zu denken, ist das die nachricht, die wir senden wollen?

I Ich kann nicht aufhören an diese letzte Episode von GIRLS zu denken, dem Finale der 2. Staffel, in dem alle glücklich sind. Adam rettet Hannah. Charlie nimmt eine verrückte Marnie zurück. Shoshana findet eine neue heiße Blondine zum Genießen. Und, natürlich, Jessa ist off & ldquo; lebt es oben, trägt ein Crop Top. & Rdquo; Es erinnert mich daran, wie ich mich gefühlt habe, als ich zum ersten Mal mit meinem kleinen Cousin One Direction Musik hörte. Ich kann nicht aufhören zu denken, ist das die Nachricht, die wir senden möchten?

Ich habe die #GIRLS Tweets gelesen, und @HuffPostTV hat eine gute Frage gestellt. "Ist Adam das" Große "von #Girls? & rdquo; Und wenn ja, brauchen wir eine andere Liebesgeschichte wie Carrie und Big? Und @ Greerwilliams1 tweeted, "Das Finale der Girls machte mich traurig ... die Moral der Staffel war, dass sie Männer brauchten, um sie zu retten, und sich nicht mehr gegenseitig retteten?"

Ich habe es genossen, die Show seit ihrem Beginn zu sehen , aber ich habe bis heute Abend keine starken Gefühle für den Inhalt gehabt. Und ich versuche herauszufinden, warum mich das so stört. Vielleicht hoffe ich auf eine realistische Darstellung von Beziehungen, und das sehe ich hier nicht. Und wenn das realistisch ist, sollten wir diese Art von Dysfunktion darstellen? Verherrlicht es die Verrücktheit, wie Kritiker gesagt haben Teen Mom verherrlicht Teenager-Schwangerschaft?

Ich dachte immer, es war sehr unwahrscheinlich, dass Big jemals für Carrie in Sex and the City kommen würde. Und dank der Show, wie viele Frauen warten nun darauf, dass ihr Mr. Big herumkommt? Mir gefiel eigentlich, dass Big Carrie am Altar verließ, denn das schien mir für ihre Charaktere realistisch zu sein.

Ich denke, es ist genauso unwahrscheinlich, dass Adam Hannah zur selben Zeit retten würde, als Charlie Marnie vor ihrem verrückten Selbst rettet Zur selben Zeit, in der auch Shoshana glücklich ist. Unwahrscheinlich. Außerdem ist die Botschaft, die wir von Hannah bekommen, dass du gemein zu deinem Freund sein kannst und er wird dich immer noch lieben, und er wird eine große Geste machen, um dir diese Liebe zu zeigen. Fast die gleiche Geschichte für Marnie. Shoshana betrog Ray und er wollte immer noch dabei sein. Wäre es nicht wahrscheinlicher, dass diese Typen diese verrückten Schlampen verlassen würden? Ja, viel wahrscheinlicher, meiner Meinung nach.

Ich kann nur sagen: Gut gespielt, Frau Dunham. Du hast uns unterhalten. Du hast uns Gefühl. Du hast uns Lust auf Staffel 3. Gut gespielt.

@RebeccaAMarquis ist der Autor von Wie man ein guter Freund wird: 34 Wege, sie davon abzuhalten, ärgerlich, eifersüchtig oder verrückt zu werden, und Angebote Dating Humor und Ratschläge auf ihrer neuen Facebook-Seite: facebook.com/RebeccaAMarquis.