Skip to main content

Ein / Aus-Beziehungen

Immer wieder sind Beziehungen dazu da, deine emotionale Welt auf den Kopf zu stellen.

Wir alle waren zu einer bestimmten Zeit in einer Beziehung, in der die Verbindung zeitweise unterbrochen war. Die Off-Zeiten der Beziehung waren Zeiten, die zu einer Spaltung der Verbindung führten. Keine Beziehungen werden ohne Herausforderungen und Meinungsverschiedenheiten sein. Es ist in Ordnung zu widersprechen, aber reife Menschen lernen, wie man widerspricht, ohne unangenehm zu sein. Unreife Individuen widersprechen und nennen es entweder mit viel Feindseligkeit und Feindseligkeit.

Die Wahrheit über immer wieder neue Beziehungen ist, dass sie viel Frustration und einen Wirbelwind emotionalen Chaos und Verwirrung erzeugen. Wieder und wieder sind Beziehungen dazu da, deine emotionale Welt auf den Kopf zu stellen und dich in einen Zustand der Desillusionierung und Opposition zu bringen, der sich sogar in Hass verwandeln kann.

Immer wieder verlassen Beziehungen selten eine glückliche Beziehung und die beiden Parteien enden mit gebrochenem Herzen und gebrochenen Versprechen. Nun schauen wir uns einige harte, kalte Wahrheiten an:

Jemand in der Beziehung möchte nicht wirklich mit dem anderen zusammen sein.
Der Grund dafür, dass Ihre Beziehung wieder an / aus ist, ist das Zinsniveau, in dem Sie sich befinden jeder andere ist nicht hoch genug, um eine echte Bindung zu schaffen. Einer Ihrer Interessen ist hoch und der andere niedrig.
Es ist gut für eine Weile oder so und dann sind Sie wieder da, wo Sie angefangen haben.
Sie denken, Sie haben eine Bindung wegen der Langlebigkeit von Ihre Beziehung, aber es ist eine Farce. eine dumme Show, ein Spott und eine lächerliche Farce. (Ich wünschte, ich könnte Ihnen sagen, dass Ihnen dieser Artikel mehr zusagt, aber ich fange gerade erst an, gehen wir.)
Der Grund für diese Dummheit ist, dass Sie Gegensätze sind und Sie der Lüge glauben Gegensätze sind gut füreinander. Nun, alle Gegensätze ziehen sich gegenseitig an, aber sie haben keine Macht, etwas daraus zu machen oder Substanz aus der Beziehung zu produzieren.
Ihr beide tut einfach so, als hättet ihr eine gute Beziehung, aber tief im Inneren wisst ihr, dass ihr es wollt es ist leer, tot, void und hält dich auf einer emotionalen Achterbahnfahrt.
Deine Beziehung ist immer wieder eine Beziehung, und es hat schon Jahre der Folter für dich geschaffen. Es ist kein Spiel, das im Himmel gemacht wird, sondern ein Streichholz, das in der Hölle gemacht wird, und wenn es dich nicht buchstäblich in die Hölle schickt, wird es dich in der Hölle auf Erden leben lassen.
Jemand zieht den anderen einfach an, außer dass er es weiß zurück sein, weil du schon 20 mal mehr zurück bist, was noch einmal zählt. Dann wird diese eine weitere Zeit zu einer weiteren Zeit, dann noch einmal, dann noch einmal usw.
Wie oft wirst du dich trennen, bevor du aufwachst und den Kaffee riechst, wie sie sagen. Lass los und mach weiter mit deinem Leben. Gott hat dich für dieses Durcheinander nicht geschaffen.

Die Schrift sagt: "Der Dieb kommt, außer zu stehlen und zu töten und zu zerstören: Ich bin gekommen (Jesus), dass sie (du) haben könnten Leben, und dass sie (Sie) es mehr im Überfluss haben könnten. & rdquo; Johannes 10: 10Der Teufel benutzt deine Beziehung zwischen wieder und wieder, um die Freude aus deinem Leben zu stehlen, um dein emotionales Wohlergehen zu zerstören und schließlich dein Leben und dein Streben nach Glück zu zerstören. Jesus ist gekommen, um dir Freude zu schenken, das Leben Gottes, und um dir eine solche Fülle zu geben, dass du deine Tage damit verbringst, das Leben in jedem Aspekt deines Lebens voll auszukosten.

Du hast ein neues Jahr betreten, 365 weitere Tage des Lebens und entweder werden Sie mit Ihrer Beziehung immer wieder für ein weiteres Jahr fortfahren oder Sie werden dies zu Ihrem Jahr der Veränderung machen. Wenn du nicht genügend Kraft oder mentale und emotionale Stärke hast, es für dich selbst zu tun, tu es für deine Kinder (wenn Kinder oder in deinem Leben involviert sind) oder deine Familie, die es satt haben, dein Leben in Aufruhr und Schwierigkeiten zu sehen.