Skip to main content

Ein unerwarteter, total eigenartiger Weg, an dem Angst sich einschleichen kann

Der Ausweg ist durch. Sonst könnte es so aussehen.

Ich muss dir sagen, ich verstehe total, wie es ist, eine große Angst zu haben - eine Angst, die so stark ist, dass du aus deiner eigenen Haut springen willst.

In Tatsächlich schreibe ich Ihnen im Moment gerade diese Worte, und ich fühle mich, als hätte ich in einem Angsthit gelebt, der seit 24 Stunden anhält. Die intensive Angst, die ich fühle, beeinflusst jeden Bereich meines Lebens.

Die gute Nachricht ist jedoch: Ich fühle es. Und ich weigere mich, es zu stopfen.

Ich weigere mich, die unangenehme Angst, die ich fühle, mit Essen, mit emotionalem Essen oder mit Essattacken zu füllen, so wie ich es in der Vergangenheit getan hätte, um die Angst loszulassen, was aber nicht funktioniert.

Hier ist der Grund: Jeder Versuch, die unangenehmen, negativen Emotionen der Angst mit Essen zu füllen, führt nur zu mehr Gewichtszunahme und / oder Fettleibigkeit, und die Angst verschwindet nicht wirklich.


VERBINDUNG: 9 Wege, die erfolgreiche Leute ihre Angst in etwas Mächtiges verwandeln


Während es scheint, dass Ihre Angst für ein paar Minuten während des Essens beruhigt wird, versuchend, die Angst mit Essen zu stopfen schafft eine Anhäufung von negativen Emotionen in einem inneren Selbst , die schließlich dazu führt, dass es im eigenen Leben und am Körper "überläuft".

Wenn du mit Übergewicht oder Fettleibigkeit kämpfst, weil du versucht hast, deine Angst mit Essen zu füllen, bist du nicht allein.

Ich verstehe, wie es ist, wie die Millionen, die im Kampfgeist leben Sie müssen jetzt übermäßiges Essen, Übergewicht und Fettleibigkeit haben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie kein Mitglied der Gruppe der Ernährungs- und Gewichtskiller bleiben müssen.

Sie können aussteigen vom Kampf und lerne neue Wege, um mit deinen Ängsten fertig zu werden, anstatt Essen zu benutzen, um deinen Körper zu missbrauchen, während du versuchst, deine ängstlichen Gefühle zu beruhigen.

"Aber Schmerz ist wie Wasser. Es findet einen Weg, um jedes Siegel durchzudrücken. Es gibt keine Möglichkeit, es zu stoppen. Manchmal musst du dich darin versenken, bevor du lernen kannst, an die Oberfläche zu schwimmen ", sagte die Autorin Katie Kacvinsky.

via GIPHY

Meine Entscheidung für mich ist, dass ich entschlossen bin, wie eine Ente zu sein Er lässt die Angst durch mich und um mich herum fließen, während er wie Wasser von meinem Rücken gleitet, anstatt wie ein Kamel zu sein und die seltsame Angst in meinem Buckel durch emotionales Essen oder Essattacken zu unterdrücken was würde passieren, wenn ich versuchen würde, es durch Essen zu stopfen, um die Angst verschwinden zu lassen?

Es würde nicht verschwinden, aber es

würde meinen Körper fett machen, wenn ich Ich habe versucht, die Angst niederzuschlagen und sie mit Essen durch emotionales Essen oder Essattacken zu quetschen, was ich in der Vergangenheit getan habe. Ich habe die Wahl, nur die Angst zu fühlen, egal wie schmerzhaft sie sein mag ist eine der inneren Selbstdiätgeheimnisse, die ich meinen Gewichtsabnahmecoaching-Klienten beibringe, so dass sie aufhören, sich an Essen zu wenden, um zu versuchen, ihre Gefühle zu stopfen Nieder. Sobald sie die Schicht bekommen (zusammen mit den anderen Werkzeugen, die ich unterrichte), erhalten sie das Ergebnis einer kampffreien Gewichtsabnahme.

Was tust du, wenn deine Angst sich total komisch anfühlt?

Was wäre, wenn Es fühlt sich an, als ob sich deine Angst an dich rankommt oder du bist dir zu diesem Zeitpunkt in deinem Leben einfach nicht sehr bewusst.

Was machst du, wenn du nicht sehr erfahren bist, den Schmerz zu fühlen und deine Angst zuzulassen? "Sei einfach", anstatt es mit Essen zu stopfen?

Was ist, wenn du keine Ahnung hast,

woher diese komische Angst kommt? Was ist, wenn es sich so anfühlt, als ob sich deine Angst an dir schleicht, so wie jedes Jahr die Ferienzeit sich anschleicht ... obwohl wir alle wissen, dass es kommt? Das ist ein sehr guter Punkt - warum lesen Sie diesen letzten Satz nicht noch einmal, bevor Sie weiterlesen? In der Tat, wenn Sie wirklich etwas daraus (vielleicht eine nette innere Schicht!) Wollen, dann gehen Sie los und nehmen Sie einen Stift und Papier und schreiben Sie diesen Satz.

über GIPHY

Ok, jetzt, wo Sie ' Ich habe das getan (ich hoffe, du hast es getan!), hier ist, wo ich mit dem gehe: Was ist, wenn deine Angst wirklich nicht so komisch ist?

Was ist, wenn du es dir ansiehst, kannst du

wo deine Angst herkommt, und vielleicht sogar vorwegnehmen? Wie viel besser würdest du dich fühlen, wenn du wenigstens weißt, woher deine Angst kommt, anstatt das Gefühl zu haben, dass es außerhalb deiner Kontrolle und einfach ist Seltsamkeit, die dich jeden Augenblick treffen könnte?

Würdest du dich dann nicht viel kontrollierter fühlen? Kannst du sehen, wie dir diese Kontrolle helfen könnte, mit dem Essen aufzuhören, um deine Angst zu stopfen?

"Deine Gefühle sind sehr instabil und sollten nie die Grundlage für die Richtung in deinem Leben sein", sagte Autorin Joyce Meyer.

VERBINDUNG: 8 Möglichkeiten, Angst sofort von saugen das Leben aus dir


Sie wissen, dass es wie jedes Jahr ist, wenn wir nach vorne auf dem Kalender schauen, können wir sehen, dass die große Ferienzeit nähert. Viele von uns wollen es vermeiden, weil es alte Gefühle hervorruft, die nicht angesprochen wurden, ebenso wie der intensive Stress, den viele während des Ansturms der Ferienzeit empfinden.


Vermeide es und weigere sich zu schauen, was kommt auf dem Kalender macht es nicht wirklich weg, oder? Und da kommt man leicht in Schwierigkeiten. Es vermeidet es, das es Brennstoff gibt und nimmt Ihre Macht weg.

Was, wenn Sie auf Ihre Angst auf die gleiche Weise schauen sollten? Was wäre, wenn du, anstatt deine Ängste zu meiden und es "aus dem Nichts" kommend, zu stoppen und dir selbst und deiner inneren Welt einen Blick zu schenken.

Es gibt eine gewaltige Kraft in der Selbstwahrnehmung.

Was wäre, wenn du deine Denkmuster untersuchen würdest, sowie deine negativen, einschränkenden Überzeugungen, und was, wenn du vielleicht sogar Hinweise findest, die dir zeigen, woher deine Angst kommt?

Wenn du das tust, wirst du wahrscheinlich finde heraus, dass deine Angst von Mustern negativen Denkens und von dem herrührt, was die meisten Sorgen machen.

via GIPHY

Schauspieler Robert Downey Jr. sagte einmal: "Ich habe bemerkt, dass Sorgen so ist, als würde man für das beten, was man nicht tut Willst du passieren. "

Wenn du einen Moment nimmst und deine Denkmuster und deine negativen Überzeugungen untersuchst, wirst du wahrscheinlich herausfinden, woher deine Sorgen kommen, und dann wirst du in der Lage sein, dem Pfad zu folgen, was verursacht Deine Angst.

Großer Hinweis: Deine Überzeugungen

regeln dein Leben und deinen Körper . Zum Beispiel, wenn du glaubst, dass es auch ist schwer, Gewicht zu verlieren, dann hast du recht. Du musst beweisen, dass deine Überzeugungen richtig sind. Wenn du glaubst, dass du deine Angst nicht in den Griff bekommen kannst und du deswegen emotionales Essen nicht vermeiden kannst, wenn dies deine Überzeugungen sind, dann musst du ihnen beweisen, dass sie wahr sind.

Also dann ... was ist, wenn der einzige Grund dafür ist, dass deine Angst unerwartet war und es sich anfühlte, als ob sie dich anlügen würde, weil du den Weg, den du gegangen bist, nicht bemerkt hast?

Folge mir weiter, denn das könnte dir wirklich dabei helfen, in deine eigene Kraft einzutauchen und wenn du wegen deiner Angst mit emotionalem Essen kämpfst, könnte dir das sogar helfen, abzunehmen. Cool!

Also gut ... wenn du dir den Weg ansiehst, auf dem du gelaufen bist, findest du vielleicht Hinweise, die das "Gruselige und Unheimliche" aus deinen Ängsten nehmen werden, was bedeutet, dass es nicht mehr unerwartet sein wird. und es wird sich nicht so anfühlen, als würde es dich anschleichen.

Während dies nicht alle deine Angst verschwinden lässt, ist es ein guter Anfang, um deine Kraft zurück zu bekommen.

Hier ist warum: weil, wenn du kannst Am wenigsten siehst du, dass es

deine Gedanken

und deine Überzeugungen sind, die deine Sorgen nähren, und das ist, wo deine Angst fließt. Wenn du anfängst, deine Gedanken und Überzeugungen zu ändern dann beginne deine Angst zu verändern. Der beste Ort, um mit der Heilung Ihrer Angst zu beginnen, wird in Ihrem eigenen Geist gefunden werden, wo Sie lernen können, die Kontrolle über Ihre gesündesten Gedanken zu haben. RELATED: How To Angst zu Menschen erklären, die immer fragen, was Sie sich vielleicht Sorgen machen müssen

JoLynn Braley ist ein Gewichtsverlust Mentset Mentor, der Kunden zu kämpfen-freie Gewichtsabnahme seit 2009 coachte. Struggle-free Gewichtsverlust beginnt indem wir die richtigen Veränderungen im Kopf vornehmen. Holen Sie sich JoLynns kostenlose Tipps und lernen Sie jetzt mehr!