Skip to main content

Online-Dating ist 50 Jahre alt: Die bescheidenen Anfänge

Match.com, OKCupid und eHarmony wurden alle von dem New Yorker Projekt TACT inspiriert.

Wer wusste das online Datierung begann in den 1960er Jahren an der Upper East Side in New York?

Das allererste Computer-Matchmaking-System wurde vom New Yorker Buchhalter Lewis Altfest und seinem Freund Robert Ross entworfen. Die beiden wurden vom Parker Pen Pavilion inspiriert, den sie 1964 auf der New Yorker Weltausstellung kennenlernten. Ein riesiger Computer wählte Brieffreunde für jeden, der einen wollte. Sie mussten lediglich einen Fragebogen ausfüllen, in die Maschine einspeisen und erhielten fast augenblicklich eine Karte mit dem Namen und der Adresse eines gleichgesinnten Teilnehmers an einem weit entfernten Ort - Ihrer idealen Übereinstimmung ", so Der New Yorker . Kennen Sie das?

Altfest und Ross wollten, dass die Leute Streichhölzer in der Nähe finden, also taten sie sich mit einigen Harvard-Studenten zusammen, die auf dasselbe Ziel hinarbeiten und in einem Jahr hatten sie einen Prototyp: Project TACT, New York City's erster Computer-Dating-Service. Jeder Benutzer musste $ 5 zahlen und wurde gebeten, mehrere Multiple-Choice-Fragen zu beantworten. Diese Fragen beurteilten die Vorlieben und Abneigungen des Benutzers, und TACT "übertrug die Antworten auf eine Computer-Lochkarte und fütterte die Karte in einen IBM 1400 Series Computer, der dann Ihre Matches ausspuckte: fünf blaue Karten, wenn Sie eine Frau waren, oder fünf Rosa, wenn du ein Mann wärst. "

Zunächst war TACT auf Menschen beschränkt, die auf der Upper East Side lebten, und über 50.000 New Yorker haben den Online-Dienst abonniert. Schließlich, genau wie Mark Zuckerberg Facebook erweiterte, expandierte TACT in den Rest von New York. Altfest und Ross begannen, Singles-Partys zu veranstalten, damit ihre User besser interagieren und sich besser kennenlernen konnten. Die beiden sahen großen Erfolg auf ihrer Seite, aber nachdem Ross seine Frau getroffen hatte, einen Reporter, der anfing, ihn über das Projekt zu interviewen, wurde er gelangweilt von all dem, packte es zusammen und zog nach London. Ross schrieb Computer Matchmaking als "Gimmick und eine Modeerscheinung" ab. Nun, wie wir alle heute wissen, stimmt das nicht genau. Diesen Satz beenden: Ich bin Single, weil ...

Aber ist das Online-Dating immer noch effektiv, fast 50 Jahre nach seinen bescheidenen Anfängen?

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes