Skip to main content

Online-Dating ist wie Gefängnis?

Was haben ein Online-Dater und ein Zellengenosse gemeinsam?

Online-Dating und ins Gefängnis zu gehen haben Ähnlichkeiten. Wenn du ins Gefängnis gehst oder im Internet bist, sind Leute um dich herum neugierig, wie du zu diesem Punkt im Leben gekommen bist. Was könnte in deinem Leben passiert sein, das zu diesem Untergang geführt hat? Wenn Sie erwähnen, dass Sie online ausgehen, ist das erste, was jemand sagen könnte, "Oh yeah? Auf welcher Seite sind Sie?" Sie fragen sehr direkt und scheinen sehr interessiert zu sein. Es ist sehr ähnlich, wenn ein Insasse einen anderen Insassen fragt: "Hey, was hast du vor?" Es scheint, dass unsere Gesellschaft genauso fasziniert ist, wie jemand wegen eines Verbrechens eingekerkert wurde, wie eine Person gelangweilt ist, die Liebe online in ihren Trainingshosen sucht.

Während unsere Kultur sehr daran interessiert ist, wie jemand Liebe findet oder wie Sie wurden verhaftet, es scheint nicht, dass die Leute sich um viel mehr kümmern. Du hörst nie jemanden sagen: "Oh du magst Haferflocken? Welche Marke isst du? Du magst diese Art mit dem alten Typen auf der Vorderseite? Ich bevorzuge die Sorte selbst." Aber diese selbe Person wird sich steigern, wenn Sie ihnen erzählen, dass Sie online sind, oder sehr interessiert daran, warum Sie vor drei Jahren in Panama City verhaftet wurden.

Ich erzählte meinem Freund, dass ich online war und seine sofortige Antwort war: " Wie lange hast du dich angemeldet? " Das ist, als würde man einen Häftling fragen, "Wie lange geben sie dir?" Aber als ich demselben Freund erzählte, dass ich Benzin für mein Auto auf der Straße gekauft hatte, sagte er nicht: "Was für ein Gas bekommst du ? Ich mag Premium. " Er war nur daran interessiert, wie ich nach einer Kameradschaft suchte.

Lasst uns ein paar Wege erforschen, wie man online geht: "

  1. " Es ist gut, das Eis zu brechen. Das erste Mal ins Gefängnis zu gehen, kann abschreckend sein und so kann man online ausgehen. Match.com hat eine "Augenzwinkern" -Funktion und ebenso wird ein neuer Insasse im Gefängnis dich "zwinkern", um dich wissen zu lassen, dass er interessiert ist. Es geht darum, jemandem das Gefühl zu geben, dass er sich wohl fühlt.
  2. Gefängnis und Online-Dating werden auf der Grundlage von Urteilen verurteilt. Beide haben normalerweise ein, drei, sechs oder ein Jahr Engagement und es wird schwer sein, "früh rauszukommen". eHarmony wird Ihnen in einer Sekunde die Bewährung verweigern.
  3. Viele Online-Kalender sehen nicht wie ihre Fotos aus. Ebenso sehen viele Insassen oft nicht wie ihre Fahndungsfotos aus. Es ist so eine Travestie.

Wenn du also online bist und jemand fragt: "Auf welcher Seite bist du?" Ich würde vorschlagen, dass Sie eine Klarstellung erhalten, denn wenn Ihre Antwort lautet: "Amerikaner am meisten gesucht", könnte das ein unangenehmer Moment sein. Das ist wahrscheinlich nicht die Seite, die sie erwarten würden, aber andererseits würde ihre nächste Frage höchstwahrscheinlich lauten: "Wofür bist du denn da?"

Ich habe eine Website, die einzigartige Beobachtungen über Online-Dating enthält. Die meisten Dating-Blogs sind autobiographisch, während meine philosophischer und beobachtender mit viel Humor ist, um Sie zum Lachen zu bringen. Bitte schau es dir hier an.
Wenn du gerade dabei bist, abonniere dich, damit ich dir Updates schicken kann. Verdammt, warum nicht mal über Facebook, Twitter und Google Plus auf mich zugehen, während du dabei bist. OnlineDatingCritic.net

Weitere Online-Dating-Tipps von YourTango:

  • 5 Wichtige Tipps für Online-Dating-Erfolg
  • 3 wichtige Tipps für Online-Dating
  • Online-Dating-Tipps für Single-Männer