Skip to main content

Elternschaft Ein Adoptiertes Kind ist viel einfacher als Sie denken (wenn Sie diese 10 Dinge tun)

Eltern adoptierte Kinder nehmen Vorsorge und tun diese 10 Die Dinge werden dich zum Erfolg führen.

Das mag dich überraschen, aber was ich jetzt sagen will, ist nicht nur ein absolutes, sondern auch relevant. Du hast offensichtlich die Nachforschungen angestellt und weißt, dass Adoption ein Trauma ist.

Ich schätze, du hast Ängste, um welche Art von Eltern dir die Fülle von Problemen gegeben wird, mit denen du eines Tages konfrontiert sein wirst

Ein adoptiertes Kind zu erziehen ist viel einfacher als Sie denken, nicht weil Sie ein paar Bücher gelesen haben und denken, dass Sie sie verstehen. Nicht, weil Sie vorhaben, sie eines Tages in die Therapie zu bringen, wenn Probleme auftauchen, und schon gar nicht, weil Sie alles aus den Ressourcen der Behörde gelernt haben.

Sie werden feststellen, dass ein gutes Elternteil für ein adoptiertes Kind viel einfacher ist .


VERWANDTE: Wie es sich wirklich anfühlt, angenommen zu werden


Der Moment, in dem Sie anfangen zu verstehen, wie Sie ticken, ist, wenn Sie für Ihr Kind verfügbar werden. Erziehung ist nicht selbstverständlich. Und Elternschaft ein Adoptivkind braucht eine Bedienungsanleitung. Das ist das, was ich meinen Klienten anbiete.

Wir sind weitgehend von der Prämisse abhängig, wie wir uns verhalten haben. Das wissen wir. Ja, es gibt einen Prozentsatz von Menschen, die den Teufelskreis ihrer Familie durchbrochen haben. Dieser Prozentsatz ist sehr klein.

Schauen Sie sich heute die kaputten Kinder an. Die Kriminalität und Drogenrate, Teenager Prostitution, Jugend Obdachlosigkeit und Selbstmord. Sehen Sie sich die Schießereien in der Schule an - größtenteils von jungen Leuten gemacht.

Warum glauben Sie, dass das passiert? Es ist nicht, weil Kinder widerspenstige Gören sind. Es passiert, weil Eltern kaputt sind. Sie haben sich von Kindheit an nicht mit ihren unerfüllten Bedürfnissen auseinandergesetzt, und von dort stammen sie. Verhalten ist eine Manifestation ungedeckter Bedürfnisse. Das meiste Verhalten wird gelernt, und das sind gute Nachrichten. Wenn es gelernt ist, kann es verlernt werden.

Aber es muss bei dir beginnen. Zu lernen, wie man einem adoptierten Kind gute Eltern sein kann, ist viel einfacher als man denkt, wenn man diese 10 Dinge macht:

1. Seien Sie bei allem, was Sie tun, absichtlich.

via GIPHY

Warum binden Sie absichtlich Ihre Schuhe? Aus welchem ​​Grund putzen Sie absichtlich Ihre Zähne oder tragen Sie Kleidung? Dies sind die gleichen Fragen, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie ein adoptiertes Kind erziehen.

Was ist das Ergebnis, das Sie hoffen, wenn Sie etwas mit ihnen machen - einschließlich und besonders Disziplin?

2. Parent mit und in der Integrität.

Tu, was du sagst, was du tun wirst, und das schließt mit dir ein. Wenn du deinem Kind "Ja" sagst, folge ihm. Wenn du "ja" zu dir selbst sagst, dann folge ihm.

Das bedeutet, wenn du dir gesagt hast, dass du eine Stunde allein zum Eintauchen verbringen wirst, tu es - egal was passiert! Sie geben ein Beispiel.

3. Kongruenz muss ein Muss sein

via GIPHY

Adoptients müssen Ihnen vertrauen. Wenn du ihnen erzählst, dass du sie liebst, während deine Zähne zusammengebissen sind, sende ich ihnen gemischte Botschaften.

Wenn du dir eine Minute erlaubst und sie das nächste Mal dafür bestrafst, verwirrt das nur ihren verwirrten Geist.

4. Vertraue dir selbst.

Yup, ich sagte es. Selbstvertrauen ist lebenswichtig. Denk daran, du kannst nicht geben, was du nicht hast.

Wenn du dir selbst nicht traust, Entscheidungen zu treffen oder das Richtige zu tun, wie kannst du deinem Kind beibringen, dir zu vertrauen und sich selbst zu vertrauen?

5. Bestätigen und besitzen Sie Ihre vermeintlichen Fehler.

via GIPHY

Wir haben alle Fehler. Hör auf von ihnen weg zu rennen und versuch sie zu vertuschen und zu versuchen, perfekt zu sein. Besitze sie und handle mit ihnen oder sie werden die vorderste Front von allem sein, was du versuchst zu tun.


VERBUNDEN: 13 Dinge, die ich von meinen adoptierten Eltern erwartet hatte (das hätte mein Leben verändert)


6. Lerne mit Ungewissheit zu tanzen.

Ich werde hier offen sein. Wenn Sie ein Kontrollfreak oder Perfektionist sind - adoptieren Sie kein Kind. Oder, arbeiten Sie mit mir und nehmen Sie das unter Kontrolle, bevor Sie adoptieren.

7. Verzeih dir, was immer du denkst, dass du es zu irgendeinem Zeitpunkt in deinem Leben getan hast.

via GIPHY

Lass die Vergangenheit los. Es ist wie eine Schlinge um deine Zukunft. Lerne daraus, wiederhole die Fehler nicht und schüttele sie ab.

8. Akzeptiere dich selbst.

Was immer du getan hast oder was mit dir passiert ist, war nicht, weil etwas mit dir nicht stimmt. Wenn Sie unfruchtbar sind, heißt das nicht, dass Sie fehlerhaft sind. Das ist eine Geschichte, die du dir selbst erzählst.

Ohne Selbstannahme wird nichts gut genug sein - auch nicht dein Kind.

9. Liebe dich selbst.

via GIPHY

Auch hier kannst du nicht geben, was du nicht hast. Ohne gesunde Selbstliebe ist die Liebe, die du mit deinem Kind teilst, einfach eine Projektion deiner innersten Gefühle.

Diese Liebe kommt mit Einschränkungen und Bedingungen. Ein adoptiertes Kind kann bedingte Liebe nicht behandeln.

10. Bereinige deine einschränkenden Überzeugungen.

Wir alle haben sie. Was glaubst du in deinem Kern über dich selbst, was dich daran hindert, die beste Eltern zu sein, die du sein kannst? Weiß nicht? Schau auf dein Leben und was nicht funktioniert. Darunter ist ein Glaube. Gleiches gilt für das, was funktioniert. Auch das hat einen grundlegenden Glauben.

Hier ist das Endergebnis und es gilt jedes Mal. Wenn du deine Vergangenheit aufgeräumt hast, einschließlich der Pflege dieser 10 Dinge, wird es einfacher, ein adoptiertes Kind zu erziehen.

Wir sind alle in unserer Vergangenheit steckengeblieben, ob wir es wissen oder nicht. Wenn du diese Moore loslässt, kannst du alles sein, was ein adoptiertes Kind braucht. Mitfühlend, geduldig, verständnisvoll, akzeptierend und empathisch.

Also lass mich dich das fragen: Bist du gewillt, all diese Dinge zu tun, die dir und deinem Kind ein erstaunliches Leben geben?


VERWANDTE: Liebe Mütter von Adoptiert Kinder: Ich weiß nichts, was Sie einfach hatten


Suzanne Jones besitzt eine Ein-Personen-Adoptions-Coaching-Firma und arbeitet mit Adoptiveltern. Sie gibt ihnen die Werkzeuge und Fähigkeiten, die notwendig sind, um das adoptierte Kind zu erziehen. Wenn Sie ein gesundes, gesundes, adoptiertes Kind großziehen und die Familie eine Priorität für Sie ist, ist Ihr nächster Schritt, sich mit ihr in Verbindung zu setzen und ein Gespräch über die Zusammenarbeit zu führen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf suzieqsolutions.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.