Skip to main content

Perez Hilton Showers nackt mit seinem Sohn - und ich applaudiere sein Selfie

Liebe Leute des Internets ... verarscht euch selbst!

Ich bin normalerweise kein Anhänger der Popkultur. Ich gebe ehrlich gesagt keine "OMG, hast du gehört ..." Scheiße, die heiratet, geschieden ist, Sex hat, keinen Sex hat, etc. Jedem das Seine!

Aber ich muss sagen, dieser letzte Blick In einem Privatleben eines "Prominenten", obwohl es selbst promotet wurde, ist es einfach unglaublich lächerlich .

Bevor Sie es wissen, wird ein weiterer Kim Davis darüber weinen, wie Perez Hilton unschuldig ist Dusche Selfie mit seinem Sohn verletzt irgendwie jemandes persönliche Rechte.

Allerdings, Hilton in seinem Blog, so in dem Moment, als er den Submit-Button drückte, wurde das Foto faires Spiel für die namenlosen Lurkers kommentieren, obwohl sie nicht die Cojones haben, um ihre echten Namen zu verwenden.

Abgesehen davon, ist dieser Verstoß gegen persönliche Rechte und Kommentare, der zur neuesten Norm in "Ihren veröffentlichten Fotos geworden ist, nun mein Reality-TV geworden zu hassen "gerät außer Kontrolle.

Danke an die Kardashians, Duggars, Honey Boo Boo und den ganzen Rest der Realität V zeigen Sterne, um das Gewebe des persönlichen Raums zu verändern. Jetzt ist es anscheinend jeder Unternehmen, unschuldige Fotos von Familien zu kommentieren, die nur Familien sind, während das "heiliger als du" die Welt regieren lässt.

Für diejenigen, die beurteilen, was jemand in seiner Privatsphäre tut eigenes Zuhause, mit ihrer eigenen Kamera, um die kostbaren Momente von "We Are Family" (sang zu dem allseits beliebten Disco Beat der Schwester Sledge) einzufangen, sage ich: "Komm über dich hinweg!"

Hier sind 5 Dinge Perez Hilton tat das fantastisch, indem er sich und seinen Sohn mit der Welt in einem Dusch-Selfie teilte:

1. Er feierte einen "Stolz Papa" -Moment

Er hat bewiesen, dass schwule Väter, wie andere Väter, alberne, lebenslustige Eltern sind, genau wie der Rest des Eltern-Königreichs - stolz und keine Angst, was zu zeigen echte Liebe für ein Kind sieht aus!

2. Er modellierte keine Schuld, keine Scham.

Eine der am meisten lähmenden Krankheiten, die in der Gesellschaft grassieren, ist das Body Shame Syndrom! Segne dich, segne dich, segne dich, Perez ... weil du deinem Sohn erlaubt hast, dich in deinem natürlichen Zustand der Menschlichkeit zu sehen - teilweise nackt in deiner menschlichen Form, ohne Schuld oder Scham.

3. Er inspirierte Spaß, Spaß, Spaß

Nichts sagt Spaß wie das Lächeln eines Kindes, wenn ein Elternteil erlaubt, dass Albernheit grassiert. Allerdings wirft es die Frage auf: Wann wurde Spaß zu einem Urteilspunkt oder einem Verbrechen?

Der Moment, in dem FUN durch die Linse einer Kamera gefiltert wird, um die öffentliche Meinung zu beruhigen, dann wahre kindliche Unschuld und Der Spaß ist tot und weg ... für uns alle verloren.

4. Er erinnerte uns daran, dass schwule Menschen keine Pädophilen sind.

Die offensichtlichen perversen Andeutungen, die einige Kritiker wegen dieses Selfie auf Hilton geworfen haben, sind ziemlich ärgerlich.

Es tut mir leid, wie viele Schnappschüsse von Kindern im Alter existieren in den Hinterhöfen in den heißen Sommern ließen Hosen ihre erste "Poo-Poo" auf dem Töpfchen genießen, oder nackte Badewanne Spaß mit Tonnen von Blasen? Da Hilton ein schwuler Mann ist, war dieses Foto "unangemessen".

Was unangemessen ist, ist die Annahme, dass alle schwulen Männer Pädophile sind. Schande, Schande, Schande. Nun, das ist die Art von Gedanken, in die Scham gehört!

5. Er bewies, dass LIEBE alle erobert.

So trivial es klingen mag, das Lächeln auf Perez 'und dem Gesicht seines Sohnes sagt eins: LIEBE! Es ist ein Gefühl, das Sorgfalt, Mitgefühl und Verbundenheit weckt. (Und provoziert Angst in denen, deren Leben es fehlt.)

Dieses Foto war einfach ein Vater, der sich mit seinem Sohn amüsiert. Ein Vater, der liebt, ein Vater zu sein und einen glücklichen Familienmoment gefangen zu nehmen, damit sein 2-jähriger Sohn sich später daran erinnern kann.

Es ist eine ironische Schande, dass wir uns als Gesellschaft auf eine Mentalität von "wie wirkt sich diese Person auf mein Leben, meine Werte, mein Wesen auswirken?" Wenn in Wirklichkeit die Mehrheit der anderen Person keinen direkten Einfluss auf dich oder mich hat. Bei jedem Inhalt im Internet geht es nicht um dich!

Was noch ironischer ist, ist, wie wir es gemacht haben andere erlaubten, die Rechte einer Person als Spielstätte der Moral zu verletzen, selbst wenn sie sich in der Privatsphäre des eigenen Heims befinden.

Jetzt sollten wir alle paranoid sein angesichts der Bilder, die wir in unseren eigenen Häusern aufnehmen. Oder die Leben, die wir mit der Welt teilen? Ich denke schon. Aber es ist traurig. Es beweist einfach, dass die Moralpatrouille immer und überall Fehler finden kann ... sogar in der einfachen, glücklichen Freude, die zwischen einem liebenden Vater und seinem Sohn in einem super dummen Dusch-Selfie eingefangen wird.

Wow.

15 Arten von Selfies, die Sie schreiben - und was sie wirklich bedeuten

Klicken Sie zum Ansehen (15 Bilder)

Mary Rose Editor Self Lesen Sie später