Skip to main content

Planen Sie Ihre Hochzeit? 3 Gründe, es unter Wraps zu halten

Vielleicht war Natalie Portman auf etwas.

Natalie Portman und Benjamin Millepied sind offiziell Ehemann und Ehefrau, und ihr Hochzeitstag war ein Geheimnis für jeden - etwas, das das Paar nicht anders hätte.

Natürlich sind die meisten von uns keine Prominenten und nicht müssen sich mit Papparrazi beschäftigen, die jede unserer Bewegungen verfolgen oder unsere privaten Hochzeitsfotos mit den Massen teilen. Aber in einer Zeit, in der wir alles dokumentieren, indem wir Fotos von jeder Mahlzeit, jedem Outfit und jedem unserer Gedanken veröffentlichen, gibt es etwas, das gesagt werden kann, um den größten Tag Ihres Lebens zu verschweigen.

Hier sind drei Gründe, warum Sie sollte eine geheime Hochzeit haben:

1. Kein Drama. Naja, vielleicht weniger Drama. Zusammen mit Hochzeitsplanung kommt eine Menge Meinungen. Manchmal sind wir so darin gefangen, anderen Menschen zu gefallen oder wollen, dass der Tag für jemand anderen perfekt ist, dass wir vergessen, worum es bei dem Tag überhaupt geht. Eine geheime Hochzeit zu haben bedeutet, dass Sie sich auf Sie konzentrieren. 3 wichtige Tipps für das Reisen als ein Paar

2. Weniger Druck. Egal wie viele Menschen davon wissen oder anwesend sind, eine Hochzeit ist eine große Sache. Fügen Sie Freunde und Familie hinzu, die Sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben, ein Budget, das immer größer wird, das allgegenwärtige Bedürfnis, Ihre Gäste zu beeindrucken und eine Hochzeit zu feiern, die Pinterest würdig ist. Wenn Sie all dies im Hinterkopf behalten, haben Sie einen Tag, der größer wird als Sie. Mit allem, was heutzutage so leicht zugänglich ist, fällt es leicht in eine Vergleichsfalle zu geraten. Eine geheime Hochzeit führt dich nicht nur aus dem Spiel, sondern sagt deinen Gästen auch, dass du sie einfach nie spielen wolltest. Liebe Ryan Gosling? 3 Wege, wie dein Mann mehr wie er sein kann

3. Es ist wahnsinnig romantisch. Warum? Weil es anders ist. In diesen Tagen machen Bräute Fotos von sich selbst auf Instagram, sobald sie den Gang entlang gehen. Sie bloggen am Tag nach der Zeremonie und behalten nichts für sich. Es geht um Teilen und Over-Sharing. Wenn Sie sich weigern, etwas über Ihren besonderen Tag zu erzählen, sind Sie nicht egoistisch. Sie lehnen es einfach ab, jeden Fremden im Internet in das heiligste Ereignis Ihres Lebens einzuladen. Indem du deine Liebe so streng beschützt, ehrst du sie. Was könnte romantischer sein als das? 5 Gemeinsame Mythen über Sex

Weitere Engagement Tipps von YourTango:

  • Wie man eine Verlobung endet
  • 5 Weird And Notable Verlobungsringe
  • Wenn Ihr Mann diese 9 Dinge, HEIRATET IHN (wie von einem Mann geschrieben )