Skip to main content

Prostituierte oder professionelle Freundin: Was ist der Unterschied?

Sex and the Psychological City; Eine Beziehung Blog und Liebe, Sex, Freundschaft und Intimität

Willkommen zurück zu Sex und die psychologische Stadt! Wenn Sie die früheren Beiträge gelesen haben, sind Sie mit meinem Geständnis vertraut, dass ich ein hipper Psychotherapeut war, als meine Freundinnen Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha mit frischem, neuem Material über alles von der Selbstbefriedigung bis zur Ehe auf Sendung gingen . Zugegeben, ihre Kleiderschränke und ihre Lebensweise waren völlig unrealistisch, aber die Mode und das Fabelhafte funktionierten gut als fruchtbare Plattform für bahnbrechende Diskussionen über Sex, Engagement, Freundschaft und Liebe.

Mit den Ankündigungen über die Carrie Diaries dringen die Medien in die Diskussion ein Umso interessanter ist es, über all das nachzudenken, was sich seit der ersten Sendung im Jahr 1999> verändert hat. Können Sie sich eine Welt ohne E-Mail, Blackberries, Facebook und Twitter vorstellen? Die ursprüngliche Serie mag altmodisch erscheinen, aber sie hat es geschafft, die Probleme anzugehen, mit denen meine Klienten in der Therapie konfrontiert sind. Ob das neue auf das gleiche für Jugendliche tun kann, bleibt abzuwarten. Unabhängig davon, zu Ehren der Show, mache ich eine Reise in die Memory Lane, die jede Episode der ersten Staffel aus einer psychologischen Perspektive betrachtet.

Episode 5, "Die Macht des weiblichen Geschlechts", untersucht die Beziehung zwischen Sex und Macht. Carrie wirft unbezahlte Rechnungen in den Müll und diagnostiziert ihre Obsession mit "teuren Schuhen" als Drogenmissbrauchsproblem. Sie scheint den Tiefpunkt erreicht zu haben, als ihre Kreditkarte von einer Dolce & Gabbana Verkäuferin in Stücke geschnitten wurde, die sich weigert, ihre lavendelfarbenen Pumps zu kaufen. Dann, aus dem Nichts, erscheint Carries kühne und juwelenbesetzte Freundin, Amalita Amalfe, und besteht darauf, die Schuhe für Carrie mit ihrer Escort Carlos Kreditkarte zu kaufen. Amalita rühmt sich, dass Carlo, eine argentinische Ranch-Besitzerin, unbegrenzte Ressourcen hat (sie fügt grob unerwünschte Details bezüglich Carlos 'Anatomie hinzu) und bittet Carrie, sie in den Four Seasons anzurufen, wo sie mit Carlo und seinem Bankkonto auftaucht. Carrie wird für ein romantisches Wochenende mit Gilles, einem schneidigen Pariser Architektenfreund von Carlo, der Carrie ins Bett bringt, trotz ihrer Regel, dass sie nicht mit Männern schläft, die sie seit weniger als vierundzwanzig Stunden kennt, von ihren Füßen gerissen. (Carrie erklärt, dass es bereits am nächsten Tag in Paris ist.) Während ihrer oberflächlichen Wirbelwind-Romanze eröffnet Carrie Gilles ihre Schuhsucht und ihre unbezahlten Rechnungen. Am nächsten Morgen küsst Gilles Carrie auf Wiedersehen und lässt sie in einer elegant eingerichteten Hotelsuite zurück und verspricht: "Ich ruf dich an." Carrie macht sich Sorgen, da er ihre Telefonnummer nicht hat. Denken Sie daran, diese Episode war Pre-iPhone, Pre-google und Weg vor Facebook. Damals war es wirklich schwer für die Leute, sich zu finden, ohne Zahlen auf ein Stück Papier zu schreiben!

Carrie ist verblüfft, eine Notiz neben ihrem Bett zu entdecken, ohne Nummer, nur lesend, "Danke für einen schönen Tag" und tausend Dollar in bar !!!!!

Lesen Sie weiter ...

Mehr saftigen Inhalt von YourTango:

  • Warum ich verängstigt bin mit meiner Freundin in
  • Günstige romantische Kurzurlaube für zwei
  • Dating : Tipps & Expertentipps
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes