Skip to main content

Quit The Blame Game & Ditch Schlechtes Beziehungsverhalten für gut

Lass das Drama in der Vergangenheit ... wo es hingehört!

Manchmal die Geschichten von unserem vergangenen Einfluss, wie wir uns in der Gegenwart verhalten. Nirgendwo ist dies offensichtlicher als in unseren Beziehungen. Wir setzten uns zusammen, um mit den Beziehungsexperten Debi Berndt und Shoshana Bennett über das schlechte Beziehungsverhalten zu sprechen, das wir in der Vergangenheit definitiv verlassen sollten.

Berndt erklärt, dass die Probleme mit einem Schuldspiel beginnen können: "Eine der größten Hürden für Veränderungen ist Ihre Kindheit für die Dinge verantwortlich machen, die nicht in Ihrem Erwachsenenleben funktionieren, besonders in Beziehungen Die Entwicklung der Persönlichkeitsindustrie wurde aus dem Therapiemodell geschaffen: Sie müssen Ihr inneres Kind heilen, Ihren Eltern vergeben und sich um Ihre Wunden kümmern lebe ein normales Leben.

Es gibt ein großes Schuldspiel mit den Eltern: Sie waren entweder zu gemein, zu bedürftig, hatten eine schlechte Ehe oder haben dir einfach keine Beachtung geschenkt Die Experten werden Ihnen sagen, warum Sie nicht die Liebe oder den Erfolg im Leben haben, die Sie sich wünschen.Der beliebte therapeutische Ansatz besteht darin, diese Wunden der Vergangenheit zu heilen, so dass Sie vorwärts gehen können "sind ein großer Teil o Warum du in deinem Leben feststeckst. "

Bennett sagt weiter:" Sei vorsichtig, dass du deinen Schmerz nicht wie ein Abzeichen am Ärmel trägst - eine Entschuldigung, sich schlecht zu benehmen. Handle so, wie du sein möchtest, auch wenn die Angst eine Weile anhält, während du sie durcharbeitest. Sprechen Sie zurück auf alle ängstlichen, ängstlichen Gedanken, die Ihnen durch Ihre Gedanken über Ihre derzeitige Beziehung auffallen, und erinnern Sie sich daran, dass sie nicht wahr sind. Stellen Sie sicher, dass Sie üben, ehrlich mit Ihrer geliebten Person zu kommunizieren, und sorgen Sie sich nicht darum, eine Last zu werden. Denken Sie daran, dass Sie für Ihren Partner da wären, wenn die Situation umgekehrt wäre. Sei vorsichtig, dich nicht zu isolieren oder deinen Partner wegzuschieben, und gehe nicht davon aus, dass er oder sie nicht verstehen oder nicht interessiert sein wird. "

Wenn es Zeit ist, die Übel deiner Vergangenheit wirklich zu heilen, sagt Berndt "Die meisten Therapie-basierten Coaching- und Heilmethoden gehen davon aus, die Vergangenheit mit einer verletzten Perspektive loszulassen. Dies geht nicht über die Vergangenheit hinaus, sondern arrangiert lediglich die Möbel neu. Du legst entweder einen frischen Anstrich auf, um die Narben zu verstecken, oder sie magisch irgendwo "loszulassen" ... wohin geht das ganze Zeug überhaupt? Der Elternteil ist immer noch der "schlechte"; das Kind ist immer noch der Verwundete, aber jetzt hat eine magische Heilung stattgefunden. Leider ist die Geschichte immer noch die gleiche. Dann benutzt der verwundete Heiler seine Geschichte als einen Weg, um einem bestimmten Zweck im Leben zu dienen. Ich weiß das, denn so lebte ich viele, viele Jahre und fühlte mich nie wirklich frei. "

Bennett erklärt dieses herausfordernde Thema:" Aus Trauma entsteht Angst, und Angst bringt uns immer in Beziehungsschwierigkeiten. Wenn wir uns nicht sicher fühlen, besteht die Erwartung eines Verlustes, wie zum Beispiel Verrat an der anderen Person. Es wird sehr schwierig, anderen zu vertrauen, was zu Eifersucht, Kontrollproblemen und Trennung von unseren Partnern führen kann.

Es gibt typischerweise auch Angst vor Intimität - emotional und physisch - da wir erwarten, verletzt zu werden. Warum sollten wir einer anderen Person nahe und verbunden sein, wenn sie uns verlässt, uns betrügt oder uns sonst Schmerzen bereitet? Probleme mit Wut und Aggression entstehen häufig aufgrund des Gefühls des Kontrollverlusts in unserem Leben und unserer Verletzlichkeit. Wir können uns leicht bedroht fühlen, defensiv werden und unsere Partner aus Angst vor Verletzungen wegschieben.

Wenn das Trauma und die Peinlichkeit über das, was passiert ist, beschämt sind, wird dies die Beziehung negativ beeinflussen. Ebenso, wenn wir uns schuldig fühlen für das, was passiert ist - denken wir, dass wir etwas anderes hätten machen können -, wird das auch problematisch sein. Wir können uns dann unwürdig fühlen, geliebt zu werden, und dies wird zweifellos dazu führen, dass wir uns distanzieren und Intimität ablehnen. "

Berndt diskutiert einen gesunden Weg, die Vergangenheit zu akzeptieren und zu heilen: "Eine aufgeklärtere Annäherung an die Vergangenheit besteht darin, über die Geschichte hinauszugehen und nur mit den emotionalen Rückständen zu arbeiten. Die Ängste und die bedingten Reaktionen, die dich im Leben zurückhalten, sind ALLE Das gleiche gilt für alle: Wir verwenden unsere Geschichte aus der Kindheit, um ihnen einen Sinn zu geben.Tatsächlich hat jeder Ängste und konditionierte Reaktionen, um in seiner Komfortzone zu bleiben, weil er einfach nur als Mensch geboren wird, anstatt seine Vergangenheit als pathologisches Problem zu betrachten Was wäre, wenn es nur eine Erfahrung wäre, die nicht gut oder schlecht war? Was, wenn alles, was du durchgemacht hast, dich stärker, widerstandsfähiger und offen für Veränderungen gemacht hat? Was wäre, wenn deine Vergangenheit ein Geschenk statt einer Tragödie wäre? "

Und von Bennett: "Negative Verhaltensweisen, die sich aus einem Trauma ergeben, können sich verwirren, nicht nur für unsere Partner, sondern auch für uns selbst. Vor dem Trauma waren wir vielleicht sehr verschieden und es ist schwierig, all die Veränderungen zu verstehen helfen, diese Verhaltensweisen zu lösen, th Es gibt große Unterstützungsgruppen und Fachleute, die bereit sind zu helfen. Am wichtigsten ist jedoch, dass klar ist, dass die Vergangenheit uns unabhängig von Trauma, Dauer, Intensität oder Art der Erfahrung nicht definiert, wenn wir es nicht schaffen. "

Endlich lässt Berndt uns ein wenig inspirieren: "Es ist nie zu spät für eine großartige Kindheit. Mach es zu einer großartigen Geschichte, denn wir brauchen mehr Helden in dieser Welt. Aus einem sauberen Zustand können Sie in diesem Moment etwas Neues, Lebendiges und eine Geschichte erschaffen, die Sie hören möchten. Diese Geschichte wird dich zu deinem Schicksal führen. "

Mehr zu gesunden Beziehungen von YourTango:

  • Eine neue Wende zur 80/20-Regel für Beziehungen
  • Warum Männer distanzierter sind als Frauen in Beziehungen
  • Romantik : Wie man es für immer in Gang hält