Skip to main content

Sag was? 5 Phrasen Frauen benutzen (und was sie wirklich bedeuten)

Übersetzung, bitte!

Zuhören ist ein viel aktiverer Prozess als das Hören und wir alle mach es anders. Männer neigen dazu, von ihren Bedürfnissen zu sprechen, und Frauen von ihren Gefühlen.

Es ist niemandes Schuld, und es bedeutet nicht, dass ein Geschlecht minderwertig ist. Wir haben jedoch eine bessere Chance, katastrophale Missverständnisse zu vermeiden, wenn wir uns dessen bewusst sind.

Manchmal sind Männer schuldig, nicht genug zu sagen. Mit anderen Worten: "Frauen können nicht hören, was Männer nicht sagen." Und Frauen, naja, wir sind ein bisschen schuldig, nicht immer zu sagen, was wir meinen, aber nur, weil wir wollen, dass du nur zu uns kommst! Auf jeden Fall wissen wir, dass du Hilfe gebrauchen kannst hier, Leute. Also, was Frauen

wirklich bedeuten, wenn wir diese Dinge sagen. 1. "Gut."

Dies ist das Wort, das Frauen am Ende jedes Arguments benutzen, wenn sie das Gefühl haben, dass sie Recht haben, aber es nicht mehr aushalten können, dass Sie noch länger streiten. Männer denken normalerweise, dass sie den Mund halten sollten (und sie haben Recht).

2. "Nichts."

Dies ist normalerweise eine Antwort, wenn Sie fragen: "Was ist los?" Aber das Wort "nichts" bedeutet so ziemlich immer "etwas" und Männer fühlen sich sofort auf der Hut, wenn sie es hören. Es wird normalerweise verwendet, um das Gefühl zu beschreiben, das eine Frau hat, um Männer umzudrehen, umgekehrt und rückwärts. "Nichts" signalisiert ein Argument, das "fünf Minuten" dauert und mit dem Wort "fein" endet.

3. "Wir müssen reden" und

"Ich habe nachgedacht ..." Das bedeutet: "Sie müssen ruhig zuhören, während ich Ihnen alle Möglichkeiten erzähle, die Sie vermasselt haben."

4. "Dieser Kerl da drüben traf mich."

A.K.A. "Pass auf mich auf und nimm mich nicht als selbstverständlich hin, weil dieser Mann dort deinen Platz einnehmen wird." Wenn Frauen sich unsicher fühlen, erinnern sie gerne an ihren Wert, indem sie auf ihren hohen Wert hinweisen.

5. "Was?!"

Wenn sie das in einem bestimmten scharfen Tonfall sagt, dann nicht, weil sie nicht gehört hat, was du gesagt hast; Es ist ihre Art, dir die Chance zu geben, das zu ändern, was du gesagt hast. (Wir empfehlen, es SCHNELL zu machen.)

Du kannst auch nicht vergessen, dass das, was du sagst, manchmal von Frauen sehr anders interpretiert wird als das, was du meintest. Ein gut gemeinter Mann, "Ist alles in Ordnung? Du siehst müde aus", wird öfter als nicht interpretiert als "Du siehst aus wie Mist."

Oder wenn du sagst: "Ich werde es in einer Minute tun" Wenn sie gebeten wird, eine Aufgabe rund um das Haus zu erledigen, hört sie: "Sie können es auch selbst tun, weil ich nicht die Absicht habe, es jemals zu tun."

Obwohl all diese Beispiele Geschlechterstereotypen beinhalten, heißt das nicht, dass sie es nicht tun Es passiert nicht oder etwas sehr ähnliches passiert nicht oft. Wir müssen sehr genau darüber nachdenken, wie wir kommunizieren. Aktives Zuhören ist der Schlüssel zum Erfolg, ebenso wie es einen kühlen Kopf zu behalten und zu erkennen, dass es wesentliche Unterschiede in der Art und Weise gibt, wie wir unsere Bedürfnisse kommunizieren.

Verlieben ist schließlich einfach und sehr natürlich. Sich zu verlieben und eine dauerhafte Beziehung aufzubauen, erfordert viel Arbeit und Mühe.

Lorna ist darauf spezialisiert, Frauen zu helfen, den falschen Mann loszulassen und den richtigen Mann anzuziehen, indem er Frauen beibringt, wie man Männer versteht und ihnen den Weg weist nach was sie wirklich wollen. Lorna 21 Tage Challenge Beautiful Me, Magnet für die Liebe

. 15 Ways Guys sagen "Ich liebe dich", ohne es wirklich zu sagen

Zum Ansehen klicken (15 Bilder)

Foto: weheartit Samantha Escobar Mitarbeiter Liebe Lesen Sie später