Skip to main content

Solltest du ihn zurückrufen?

Sie trafen einen großen Kerl, der schließlich anrief. Solltest du antworten?

Ich schreibe normalerweise keine Widerlegungen und vor allem nicht den Rat anderer Dating Coaches. Ein Blog von David Wygant, der auf der Website von Patti Stanger veröffentlicht wurde, zwang mich jedoch zu tippen.

Der Blog hieß "Warum rufen Männer nicht an?" Darin weist David darauf hin, dass, wenn ein Mann anruft, um eine Frau nach einem Date zu fragen, sie entweder ans Telefon gehen oder ihn sofort zurückrufen muss. Er widerspricht weiter der Frau, die einen Mann zurücksendet und "nicht wirklich spricht oder ein Datum anordnet". David macht aus, dass, wenn du einen 'echten Kerl' in der anderen Leitung hast, du die Gelegenheit nutzen solltest, dich zu verbinden, sonst wird der Typ annehmen, dass du nicht interessiert bist und weggehst. Aber der Strohhalm, der mir das Fass zum überlaufen brachte, war dieses Juwel: "Sei froh, dass du jemanden hast, der sich mit dir verbinden will."

Also, worauf kommt es an? Eine Frau sollte die Gelegenheit nutzen, sich mit diesem Mann zu verbinden, nur weil es keine besseren Angebote gibt? Sollte eine Frau so dankbar sein, dass er anrief, dass sie ihn innerhalb einer Stunde zurückrufen oder ihre Chance verpassen muss?

STOPPT DIE NONSENSE. In all den Jahren, in denen ich als Dating-Coach gearbeitet habe, hat mir keiner meiner männlichen Klienten gesagt, dass er von einem möglichen Date weggegangen ist, weil sie nicht telefoniert hat, als er angerufen hat. Im Gegenteil: Wenn ein Mann sich für eine Frau interessiert (WIRKLICH interessiert), wird er sie verfolgen. Ich sage nicht, dass er weiterhin eine Frau belästigen wird, die anscheinend nicht interessiert ist. Aber er wird zumindest versuchen, sie ein paar Mal zu erreichen, bevor er aufgibt. Und wenn nicht, sollte sie sowieso nicht mit ihm ausgehen. Lassen Sie uns klarstellen: Ich empfehle nicht, Spiele zu spielen. Ich rate jedoch keiner Frau, zu verfügbar zu erscheinen. "Einfach" zu erscheinen ist eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, einen Mann auszuschalten. Und sicherlich können wir der Frau nichts vorwerfen, weil sie kein Date arrangiert hat. Wenn ein Mann anruft, um eine Frau zu fragen, sollte er nicht derjenige sein, der diese Absprachen trifft?

Also, was ist die angemessene Etikette, um zusammen zu kommen?

1. Wenn ein Mann anruft und Sie nicht sprechen können, ist es völlig in Ordnung, ihm zu schreiben und zu raten, dass Sie sich später melden. Mach einfach so schnell.
2. Es ist in Ordnung, ein paar SMS vor dem Sprechen auszutauschen. Es ist auch akzeptabel, dass er das Datum einplant und Ihnen die Informationen mitteilt.
3. Nehmen Sie das Telefon nicht beim ersten (oder sogar zweiten) Anruf ab. Es sieht so aus, als ob Sie darauf gewartet hätten, dass er anruft und Sie vielleicht verzweifelt erscheinen.
4. Sie müssen seinen Text nicht innerhalb von 30 Sekunden zurückgeben. Schließlich hast auch du ein Leben. Dein Leben dreht sich nicht um seine Texte.
5. Es ist nicht angemessen, seine Texte überhaupt nicht zu beantworten (oder zurückzugeben). Wenn Sie nicht interessiert sind, sagen Sie es einfach. Ignorier ihn nicht in der Hoffnung, dass er weggeht. Das ist unhöflich und schlecht manieriert.
6. Schließlich (und das ist groß), wenn ein Mann nicht anbietet, ein Datum zu arrangieren, sondern stattdessen fragt Sie, was Sie tun möchten, oder noch schlimmer, Sie bitten, es zu arrangieren, möchten Sie vielleicht alles überdenken. Das zeigt entweder Mangel an Vertrauen, Führung oder Faulheit. Wie auch immer, ist das der Mann, mit dem Sie eine Beziehung bilden wollen?