Skip to main content

Seit Trump gewonnen hat, wollen meine weiblichen Kunden keinen Sex mehr haben

Hat die Präsidentschaftswahl 2016 Ihre Libido beeinflusst? Wenn ja, bist du nicht allein.

Hast du bemerkt, dass deine Libido in letzter Zeit schwindet? Bist du leichter verärgert, wenn dein Ehemann oder Freund Sex einleitet? Wenn das so ist, sind Sie vielleicht eine von Millionen von Frauen, die an einem Phänomen leiden, das ich "The Donald Trump Bedroom Backlash" genannt habe.

In meiner klinischen Praxis habe ich während des gesamten Präsidentschaftswahlkampfes 2016 einen subtilen Abwärtstrend beim weiblichen Sexualtrieb festgestellt Kampagne.

Der Trend nahm Fahrt auf, als das Access Hollywood-Band veröffentlicht wurde, und seit Donald Trump die Wahl gewonnen hat, ist es eine Beschwerde in meinem Büro geworden, dass ich beschloß, darüber zu schreiben.

Die Frauenfeindlichkeit von Trump Während seiner gesamten Präsidentschaftskandidat (von der Rosie O'Donnell Kommentare zu den Megyn Kelly Kommentare zu den Carly Fiorina Kommentare) untergrub die hart umkämpften Fortschritte zu desobjektivieren Frauen.

Laut der Southern Poverty Law Center, 36 Anti - Frauen "Hassverbrechen" wurden innerhalb einer Woche nach der Wahl gemeldet.

Und jetzt sind die reproduktiven Rechte der Frauen in großer Gefahr (sehr reale Drohung, Roe V. Wade umzuwerfen, zu versprechen, geplante Elternschaft zu kündigen, usw.) Frauen fühle mich angegriffen.

Bey Neben dem offenen Sexismus im Wahlkampf sind sowohl Männer als auch Frauen durch den insgesamt bedrohlichen Ton beunruhigt. Ernste Sorgen über grundlegende Bürgerrechte haben die Vitalität, die Stimmung und das Gefühl für die Zukunft der Menschen in Mitleidenschaft gezogen. Dieses allgemeine Unwohlsein kann Libido leicht ruinieren und Ihren Sexualtrieb ruinieren.

Machen Sie Amerika Sexist wieder

Es ist wieder einmal völlig akzeptabel, offen eine Frau nach ihrem Aussehen zu beurteilen, sexualisieren ihre Rolle in der Büro, und "packe sie an der Pussy." Nicht dass diese Verhaltensweisen jemals in unserer Gesellschaft fehlten, sie operieren immer unter der Oberfläche.

Der Unterschied ist das neue Klima, in dem sich Männer ermutigt fühlen, laut zu sagen, was politische Korrektheit kürzlich gemacht hat zu ihren privaten Gedanken. Der Filter ist weg und alles geht.

Trumps keckere und ablehnende Reaktion auf den auf dem Access-Hollywood-Band als "Umkleide-Talk" beschriebenen sexuellen Übergriff löste eine große Anzahl amerikanischer Frauen aus.

Viele Überlebende sexueller Übergriffe fühlte sich durch seine Worte "revidiert". Nach Jahrzehnten der Beschuldigung von Opfern erkannte das amerikanische Justizsystem endlich, dass Vergewaltigung von Vergewaltigung, Vergewaltigung in der Ehe und Übergriffe auf dem Campus ernsthafte Probleme darstellten. Diese Dynamik wird nun aufgehalten.

Frauen können keinen weiteren Schlag mehr machen

Ich denke, der Satz, den der Vergewaltiger der Stanford University, Brock Turner, verpasst hat, ließ viele Frauen schockiert zurück. Empörung über ablehnende Reaktionen auf sexuelle Gewalt wurde ausgelöst, nicht nur in meinem Büro, sondern in ganz Amerika.

Als Trump sein eigenes Eingeständnis sexueller Nötigung minimierte, war das Niveau des weißen männlichen Privilegs "in-your-face" mehr als einige Frauen verarbeiten könnten. Und so vereinigen sich diese Frauen unterbewusst zu einer Form der Solidarität gegen Männer, die das Recht auf Sex haben.

Für manche Frauen werden Männer allein schon wegen ihres Penis als potenzielle Räuber wahrgenommen. Auf einer unbewussten Ebene sind alle Menschen Trump gleich; alle Männer gleich Brock Turner.

Es gibt Millionen von Männern, die auch durch diese Art von Rhetorik beleidigt sind. Man muss keine Frau oder gar Überlebender eines sexuellen Übergriffs sein, um von solch eklatanter Frauenfeindlichkeit ausgelöst zu werden.

Der arrogante Macho-Bravado Trumps erinnert an den Schulhof-Tyrannen. Und viele Männer erinnern sich, dass sie das Ziel waren.

Was ich in meinem Büro höre

Einer meiner Patienten gab zu: "Seit Trump gewonnen hat, ist der Gedanke, Sex zu haben, für mich unattraktiv. Ich kann mir nur vorstellen, dass er sich ausbeutet Frauen oder Brock Turners Vater sagt: Jungs werden Jungs sein. Es macht mich krank. "

Dieses Gefühl hallt in meinem Büro immer häufiger. Ein anderer Patient beklagte sich darüber, dass seine Frau entdeckte, dass er ein Trump-Unterstützer war, "sie will nichts mit mir im Schlafzimmer zu tun haben. Es ist, als wäre ich plötzlich der Feind."

Ein Paar saß in meinem Büro und sagte "Wenn Sie Trump in irgendeiner Form, Form oder Form unterstützen, teilen wir keine Grundwerte. Und wenn wir keine Grundwerte teilen, ist es schwer, sich sexuell zu Ihnen hingezogen zu fühlen."

Aufschlüsselung im Schlafzimmer

Ich glaube, dieser heimtückische Libidoverlust ist eine Gegenreaktion gegen den frauenfeindlichen Tonfall, den Trump "aus der Flasche gelassen hat."

Ich muss zugeben, dass es Millionen von Frauen gibt, die für Trump gestimmt haben. Es ist unwahrscheinlich, dass sie unter diesem Phänomen leiden und von seiner sexistischen Rhetorik befreit sind.

Denken Sie daran, dass ich in Los Angeles, einem Mekka für Progressive und Liberale, praktiziere. Das mag die Probleme, die Kunden in mein Büro bringen, vielleicht abschwächen, aber dieses Phänomen peinigt Frauen in ganz Amerika.

Wenn Sie eine dieser Frauen sind, ist es wichtig, über Ihre Gefühle zu sprechen.

Und wenn Sie Haben Sie ein ungelöstes Trauma von tatsächlichen sexuellen Übergriffen oder sexueller Demütigung jeglicher Art, finden Sie einen qualifizierten Sexualtherapeuten, der Ihnen hilft, die Auswirkungen dieses Traumas auf Ihre Weiblichkeit, Ihr sexuelles Selbstwertgefühl, Ihre allgemeine Einstellung zu Männern und Ihre derzeitige Beziehung zu verarbeiten.

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Sie Ihren Partner unwissentlich für die Verbrechen anderer Menschen verantwortlich machen. Leider tragen viele gute und respektvolle Männer die Hauptlast dieses 'Backlash'.

Wirf das Baby nicht mit dem Bade aus!

Sex ist eine heilende, verjüngende Aktivität und könnte genau das sein, was du brauchst, um dich wieder zu verbinden . Wenn Sie jedoch erkannt haben, dass Ihr Partner sich allzu gut in Trumps Umkleidekabine einordnen würde, könnte es an der Zeit sein, ernsthaft darüber nachzudenken.

Seien Sie vorsichtig, um nicht zu verwechseln, was politisch und kulturell passiert in Ihrer persönlichen Beziehung.

11 Sexy Zitate GARANTIERT, um Sie beide in der Stimmung

Klicken Sie zum Ansehen (11 Bilder) Michele Brookhaus Experte Liebe Lesen Sie später