Skip to main content

Single & Ready zum Mischen? Wie du deinen Kindern erzählst, dass du weiterziehst

Nur weil Sie und Ihr Ex bereit sind weiterzumachen bedeutet nicht, dass Ihre Kinder sind.

Eine Scheidung ist nicht einfach, aber meistens ist es für Ihre Kinder noch schwerer. Unabhängig davon, ob Sie und Ihr Ex-Ehepartner eine Zeit lang getrennt waren, kann die Wunde für Ihre Kinder noch frisch sein; Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Kinder die Hoffnung behalten, dass Sie eines Tages wieder zusammenkommen werden. Weil es für sie schwierig sein kann, die Tatsache zu erfassen, dass einer ihrer Eltern vielleicht nicht mehr zu Hause ist, ist es die beste Art, sie vor dem Schmerz eines weiteren Verlustes zu schützen, wenn man sie vorsichtig an jemanden heranführt . Aber wie schnell ist es zu früh, um zu erwähnen, dass du oder dein Ex wieder mit deinen Kindern zusammen ist?

Scheidung Coach Micki McWade gibt Ratschläge, wie man mit deinen Kindern über deine (und deine Exs) neue Beziehung und die richtige Zeit, um es mit ihnen zu bringen. Ob Sie Liebe gefunden haben oder es langsam angehen, es ist wichtig, dass Sie diese Einführung nicht leichtfertig nehmen. Geben Sie Ihren Kindern genügend Zeit, sich an ihre Eltern anzupassen, bevor sie eine neue Beziehung aufbauen. Wenn Sie mindestens sechs Monate warten, bevor Sie jemanden vorstellen, der neu im Bild ist, können Sie sich daran gewöhnen, sich mit jemand anderem zu verbinden. Der einzige Weg, auf dem du und dein Ex sich offiziell fortbewegen können, ist, wenn du beide ehrlich zu deiner Familie bist.

Wenn du zum Beispiel siehst, wie nah er einer anderen Frau nahe kommt, stell dir vor, wie viel schwieriger wird es für Ihre Kinder sein, sie zu akzeptieren, nur um herauszufinden, dass es nur eine Affäre war. Selbst wenn du immer noch freundlich mit einem Ex bist, ist ein neues Liebesinteresse in seinem Leben nie einfach. Deshalb müssen Sie sich beide hinsetzen und Ihren Kindern die Situation erklären. Stellen Sie sicher, dass diese Person, der Sie Ihre Kinder vorstellen, jemand ist, der für eine Weile da sein wird; Andernfalls ist es nicht wert, Ihre Kinder zu verwirren. Sie werden mehr Verluste erleiden, wenn die Beziehung nicht anhält.

Das gleiche gilt, wenn Sie endlich bereit sind, weiterzugehen und wieder auf den Sattel zu springen. Denken Sie daran, dass es besser ist, langsam und stetig zu sein, um sicherzustellen, dass die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner real ist, als wenn Sie Ihrer Familie emotionalen Schaden zufügen. Weitere Tipps für Eltern, wie man im Minenfeld, das nach der Scheidung lebt, zu navigieren, ohne dass es negative Auswirkungen auf Ihre Kinder hat, sehen Sie sich das obige Video an.