Skip to main content

Eine Lösung für die kahle Wahl zwischen Sex und Untreue & Scheidung

Die E-Mail-Adresse eines Klienten zu dem, was Eric Amaranths Sex-Life-Coaching für die Ehe von 20+ Jahren getan hat

Mein neuester Kunde hat mir neulich eine E-Mail geschrieben. Es ist mir aufgefallen, also habe ich sie um Erlaubnis gebeten, Auszüge in einen Blogbeitrag aufzunehmen. Sie stimmte zu, solange wir die Namen von ihr und ihrem Ehemann änderten. Lesen Sie weiter:

Hi Eric,

Ken hat mir letzte Nacht einen Handjob gegeben, der meinen Rückenbogen gemacht hat. Ich kam so hart, dass es sich wie ein Schlag anfühlte. Wir kommunizieren bereits so viel besser mit deinen Methoden, die wir während unserer ersten Sitzung gelernt haben.


Ich habe gerade Betty und Carlins letztes Video über Langzeitmonogamie gesehen, nachdem ich Sex at Dawn gelesen habe, was im Grunde darum geht, wie unmöglich das ist ... und es Ich denke, dass die Dienste, die Sie und Betty anbieten, die Antwort sind. Der Übergang vom Modell der Langzeitmonogamie zu einer offenen Beziehung ist, zumindest für mich bei der ersten Betrachtung, vielleicht ein zu großer Sprung. Aber ... die anderen Möglichkeiten sind ein Leben lang sexuelle Frustration und Langeweile ODER Scheidung und der Abbau einer Familie ODER Lügen und Verrat. Vielleicht gibt es noch eine weitere Option: Sex-Life-Coaching!


Was ich meine ist, Sex-Coaching gibt mir eine völlig neue Welt der sexuellen Freiheit und des Vergnügens innerhalb der Grenzen meiner Beziehung. Ich muss nicht aus dieser düsteren Liste von Optionen wählen. Ich kann große Orgasmen und kraftvollen Sex mit meinem Mann und ihm mit mir haben, indem ich mit Ihnen lerne! Wer wusste, dass er ein verstecktes Erotikschreibtalent hatte ?! Deine erste Sitzung brachte das in ihm heraus.


Niemand spricht über Sexlife-Coaching.


Ich hatte noch nie davon gehört.


Alles, was ich weiß, ist, ohne es wäre ich schließlich betrogen oder gegangen . Wir haben schon Heiratsberatungen gemacht und während das ein paar Dinge geregelt hat, für die ich mich gefreut habe, hat es nichts für unser Bedürfnis nach besserem Sex getan. Sex-Therapie, nach Ihren Informationen, war auch nicht etwas, das ich brauchte. Nur mächtiger Sex und mehr Intimität.


Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was es sonst noch gibt!
-Joyce (Namen geändert)


Ich habe lange über dieses Konzept / diese Lösung nachgedacht, begeistert von Menschen helfen, eine Antwort auf uralte Probleme in einer Beziehung und einem gemeinsamen Sexleben zu finden. Was mich dazu brachte zu zicken, als ich es las, war das gleiche zu hören, das von jemandem außerhalb von Betty, Carlin und mir kam. Wenn Sie mit einem Profi mit starken Informationen und einem Geschenk zum Lehren arbeiten, dann ist Sex-Life-Coaching ein Segen.

Dies ist die Art von Lebenswandel, die ich tun wollte, als ich 1998 diesen Weg beschritt was ich in meiner Ausbildung bei Betty Dodson schaffen wollte; etwas, was zuvor niemand mit dem Lehrlingsmodell getan hatte. Es passiert gerade jetzt. Joyce ist in ihren 40ern, Ehemann Ken in seinen 50ern. Um nicht zu sagen, dass sie die einzige Altersgruppe sind, die Sexualleben verwenden könnten, aber sie sagte mir, dass es so viele Paare in ihrer Altersgruppe gibt, wo das Sexleben aus vielen Gründen einfach aufhört, aber sie lieben sich immer noch.

Ein anderer erzählte mir, wie Paare die Erziehung der Kinder teilen, als was sie grundsätzlich gemeinsam haben, aber nachdem das getan ist oder fertig ist, schauen sie sich an und beschließen sich zu scheiden, weil sie sich eher wie Mitbewohner fühlen als romantische Partner. Es gibt viele Gründe dafür, jedoch sage ich, dass kraftvoller Sex, wie Joyce es möchte, ein sehr katalysierendes Element in einer Beziehung nach meiner Erfahrung und der Erfahrung meiner Kunden, meiner Mentorin Betty und ihres D & R Partners Carlin Ross ist. Ich werde über das Warum und Wie in meinem Buch schreiben. Besuchen Sie für meinen Blog //www.dodsonandross.com/blogs/eric-amaranth