Skip to main content

Das spirituelle Geheimnis, das Ihnen helfen wird, jedes negative Denken zu überwinden

Keine Kraft auf der Erde kann die Seele einschränken, die ihre Befreiung im Unerreichbaren sucht Wahrheit.

Wie wir alle wissen, gibt es Zeiten, in denen Entmutigungszustände uns buchstäblich hassen - uns herum folgen, als ob sie darauf warten, dass wir umfallen, niemals wieder aufzustehen.

Heute unsere eigenen glanzlose Emotionen werden von Gedanken verfolgt, die uns bellen, dass nichts in unserem Leben stimmt. Hört sich bekannt an?

An diesen Tagen wird auch unser kleinster Wunsch, sich von diesen schmerzhaften Zuständen zu trennen, von Wellen des Zweifels untergraben, so dass unser Entschluss, nicht in ein Unwohlsein zu versinken, sich wie ein vergeblicher Kampf gegen das Unvermeidliche anfühlt!

Wenn wir in tiefere und tiefere Zustände des Gefühls der Entmutigung fallen, können wir fast diese unausgesprochenen Worte im Inneren hören: "Was ist der Sinn? Warum kümmern?" Dann, als ob wir von den Schicksalen selbst hören würden, akzeptieren wir die Trägheit eines negativen Zustandes, den wir nicht können, als unseren Führer.

So muss es sein? Müssen wir uns mit dem identifizieren, was uns entmutigt? Die Antwort auf diese Fragen ist entschieden nein!

Negative Zustände, alle dunklen Energien, die uns entnerven, schaffen es nur, uns zu entwässern, weil sie fähig sind, uns seelisch und emotional aufgeladene Bilder vergangener Niederlagen sehen zu lassen.

aus dem Speicher unserer Erinnerungen gezogen, scheinen so real zu sein, dass sie die Existenz unserer negativen Schlussfolgerungen bestätigen, was uns zu einer Schlüssellektion bringt, die unsere besondere Aufmerksamkeit verdient, um in diesem Leben wahres Glück zu finden.


Giphy

Die einzigen dunklen, entmutigenden Zustände über uns sind, dass sie uns dazu bringen, uns mit Gefühlen der Machtlosigkeit zu identifizieren.

Und wenn solche starken Gefühle der Sinnlosigkeit von dem begleitet werden, was in unserem eigenen Auge als gültig angesehen wird, weil wir sind dazu übergegangen, uns unbewusst an die Überlegungen zu erinnern, die sie so machen, dann boom! Die Falle ist entsprungen.

Wir werden die unwissenden Gefangenen unserer eigenen negativen Vorstellung! Hattest du genug davon, dass du nie genug bist? Gut! Lasst die folgenden Wahrheiten ihre Heilarbeit machen.

Zuerst müssen wir in unseren Herzen wissen, dass unsere Wahre Natur nicht geschaffen ist, um als Gefangener irgendeines dunklen Zustandes zu leben. Wenn du das vorher noch nie gehört hast, dann höre es jetzt: keine Kraft auf der Erde kann die Seele zurückhalten, die Befreiung in der unumstößlichen Wahrheit sucht.

Als nächstes erkennen wir - in welcher Tiefe auch immer wir uns vorstellen können - dass unser eigenes Bewusstsein ist ein lebendiges und intelligentes Merkmal des allgegenwärtigen Jetzt, in dem es wohnt - und das dieses zeitlose Jetzt allgegenwärtig ist. Es wohnt schon überall und kennt keine Grenzen.

Und hier bekommen wir einen Blick auf eine andere zeitlose Wahrheit: nichts im Universum kann unser Bewusstsein erfassen, genauso wenig wie eine Wolke den Himmel umhüllen kann.


Tumblr

Was diese letzten Entdeckungen lehren, ist, dass unser Bewusstsein der Entmutigung oder irgendein negativer Zustand für diese Angelegenheit seine Grenze überschreitet und bereits jenseits der Grenzen seiner begrenzenden Dunkelheit wohnt.

Dies bringt uns zu dieser entmutigenden Wahrheit: Wann immer wir unsere Aufmerksamkeit auf die innere Aufgabe lenken, etwas zu tun, um einen dunklen Zustand in unserer Arbeit zu überwinden, dann werden wir im selben Moment, selbst wenn wir die unmittelbaren Früchte unserer Anstrengung nicht sehen, bereits begonnen haben, uns selbst zu befreien Von seinen Einschränkungen.

Für unser Bemühen, uns unseres Zustandes bewusst zu sein, anstatt gefangen zu bleiben, strömen frische Energien über uns und durch uns und bringen uns in das neue Verständnis, wer wir wirklich sind, kann niemals zurückgehalten werden!

Unsere Bereitschaft t o diesen dunklen, entmutigten Zustand in unser Bewusstsein zu bringen - anstatt es zu definieren, was uns bewusst ist - hat unsere Beziehung zum Leben verändert!

Jetzt öffnet der aufwärts gerichtete Weg, der uns nur einen Augenblick zuvor verschlossen war, sein schmales Tor, während wir uns den endlosen Ressourcen einer lebendigen Wahrheit öffnen.

Das Jetzt, das in uns neu aktiv ist, kann nicht von uns eingeschlossen werden alles, was bedeutet, dass die Beschränkungen früherer Beschränkungen für uns nicht mehr existieren. Die Dunkelheit, die uns einst beherrschte, wird buchstäblich verworfen, weil wir das Lebendige Licht selbst zu unserem Fürsprecher gewählt haben.


Tumblr

So wissen wir jetzt: Der Weg ist bereits dafür geschaffen, dass wir in vollkommener Zufriedenheit leben; wir müssen nie wieder grundlos leiden.

Mehr als das können wir großen Trost darin finden, zu wissen, dass nichts im Universum uns daran hindern kann, diese siegreiche Ordnung unseres eigenen Wesens zu erkennen, weil das Göttliche bereits die Wahrheit gesehen hat [

] Wir müssen nur zustimmen, die Kosten dieses höheren Bewusstseins zu bezahlen, und wir werden finden, dass die Münzen, die wir brauchen, bereits direkt in unserer Tasche sind.

Guy Finley ist der Autor von mehr als 40 Büchern und Audio-Alben zur Selbstverwirklichung, darunter sein internationaler Bestseller The Secret of Letting Go. Entdecken Sie die erstaunlichen, wenig bekannten Fakten, die es Ihnen ermöglichen, jede schlechte Angewohnheit zu beseitigen ... jede Sucht ... jede erbarmungslose Versuchung ... dauerhaft mit Guy's wegweisendem Programm: Breaking Dependency: Lernen, loszulassen und frei von innen heraus zu sein

35 Happiness Quotes werden Sie daran erinnern, Ihren Tag zu erschüttern ROCK Your Day Today

Zum Ansehen klicken (35 Bilder) Tess Griman Editor Buzz Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf GuyFinley.org in Guys Buch "Lass los und lebe im Jetzt". Nachdruck mit Genehmigung des Autors.