Skip to main content

Es gibt eine Sache, die alle Trennungen verursacht - und es ist SCHOCKEN!

Es ist nicht so, dass er selbstsüchtig ist oder sie ist gedankenlos. Es geht darum, was (NICHT) im Bett passiert.

Was ist der Hauptgrund, warum Paare sich entscheiden, Wege zu trennen?

Nun, wenn du den häufigsten Beziehungsratgeber glaubst, ist der Grund für eine Trennung nicht das ist offensichtlich. Es gibt Tausende und Abertausende verschiedener Meinungen, wenn es darum geht, eine Antwort darauf zu finden, warum Paare sich dazu entschließen, eine Beziehung zu beenden.

Es tut mir leid, Sie zu enttäuschen, aber Sie werden nicht den gleichen Unsinn von mir hören erneut. Ich werde dir nicht sagen, dass deine Freundin einfach mehr Zeit gebraucht hat, um "sich selbst zu finden", was auch immer das bedeutet.

Ich werde dich nicht anlügen. Anstatt dir all die märchenhaften Glaubenssätze über Beziehungen und Trennungen zu geben, die jeder Paartherapeut dir erzählen würde, um für eine weitere Stunde bezahlt zu werden, bin ich hier, um dir die Wahrheit zu sagen.

Es sei denn, es passiert etwas Ernstes wie häusliche Gewalt , es gibt nur einen Grund, warum Paare sich trennen, egal was sie denken der wahre Grund ist.

Das Leben ist kein Hollywoodfilm

Wir sind von der Gesellschaft und besonders von der Filmindustrie ausgebildet Diese Trennungen sind immer etwas Dramatisches. Eine Person muss etwas tun, was der anderen Person wehtut, oder, noch schlimmer, wir werden dazu gebracht zu glauben, dass es normal ist, wegen jeder kleinen Kleinigkeit aufzubrechen.

  • "Du hast meinen Geburtstag vergessen! Ich bin fertig!"
  • "Du hilfst nie im Haushalt! Ich kann es nicht mehr aushalten!"
  • "Du hast gerade meine Mutter erstochen! Ich gehe!"

All dies sind nur Symptome einer erbärmlichen Beziehung, aber Sie sind nicht der wahre Grund, warum du dich getrennt hast - es sei denn, du hast ihre Mutter wirklich getötet.

Deine Freundin könnte dir sagen, dass sie mehr Platz braucht und dass sie sich selbst finden will, aber in Wirklichkeit ist sie einfach unzufrieden mit der Beziehung. Sie könnte dir auch sagen, dass du dich verändert hast und dass du nicht füreinander geschaffen bist, aber in Wirklichkeit ist sie einfach unzufrieden mit der Beziehung.

Der wahre Grund für Trennungen

Was eine glückliche Frau auszeichnet und daher eine glückliche Beziehung von einer unglücklichen Frau und deshalb eine unglückliche Beziehung? Wie ist es möglich, dass einige Frauen in einer Beziehung vollkommen zufrieden sind, während andere völlig unzufrieden sind?

Der einzige wahre Grund für Trennungen ist dein Penis!

OK, es ist nicht direkt dein Penis Tatsache, dass es nicht in ihr ist, zumindest nicht die Zeit oder die Art, wie sie es will. Vielleicht bist du schon an einem Ort, an dem sie dich nicht mehr in sich haben will.

Egal welche Konstellation du wählst, der Grund für Trennungen liegt immer wieder in sexueller Frustration.

Du kannst mich verrückt machen. Du kannst dich davon überzeugen, mir nicht zu glauben, und du kannst sogar sagen, dass ich ein dummer Lügner bin, aber ich habe NIE ein unglückliches Paar gesehen, das erstaunlichen Sex hatte.

Ich habe noch nie mit einem Typen gesprochen, der sagt, dass er will mit seiner Freundin Schluss machen, obwohl er sich immer noch sexuell zu ihr hingezogen fühlte. Ich habe auch nie mit einem Mädchen gesprochen, das mir sagte, dass sie sich von ihrem Freund trennen will, obwohl sie ihn immer noch im Bett genießt.

Egal, was die Person sagt und egal wie sich Ihr Partner ausdrückt Ihre Frustration geht immer auf unerfüllte sexuelle Wünsche zurück: Einer von euch wird im Schlafzimmer unterschätzt und daher frustriert.

Warum es unvermeidlich ist

Willst du noch eine unbequeme Wahrheit hören? Du kannst so viele Therapiesitzungen machen, wie du willst, und du kannst so viele Sexspielzeuge kaufen, wie du in deinen Kleiderschrank tun kannst, aber sobald die sexuelle Anziehungskraft weg ist, kannst du es kaum zurückbekommen.

Wenn die sexuelle Anziehung füreinander nicht weg ist, weil ihr beide 100 Kilo zugenommen habt und fett wie Blauwale seid, ist es ein natürlicher Prozess, dass zwei Menschen das Interesse an einander verlieren, obwohl sie sich nicht physisch verändert haben.

Wir Menschen Wesen sind nicht dazu bestimmt, ein monogames Leben mit nur einem Partner für den Rest unseres Lebens zu führen.

Falls du mich als Lügner beschreibst und beschließt, in deiner "glücklichen" Beziehung zu bleiben, obwohl dein Sexualleben schlecht ist Du wirst für den Rest deines Lebens in dieser elenden Beziehung verrotten, bis dein Penis abfällt, was nicht wirklich schlimm ist, weil du es sowieso nicht benutzt.

14 Phobien bestimmt, um dein Liebesleben zu ruinieren

klick zu view (14 Bilder) Amanda Chatel Blogger Liebe Lesen Sie später