Skip to main content

Dies ist das Geheimnis, sich nie wieder Sorgen um Ihr Gewicht zu machen

Es ist Zeit, deinem Bauch zu vertrauen.

Es ist nicht wirklich ein Geheimnis, dass es mehr gibt, wenn man mit seinem Körpergewicht zufrieden ist, als eine bestimmte Anzahl von Kalorien zu essen. Essen ist sehr eng mit unseren Emotionen und unserem Identitätsgefühl verbunden.

Unsere Mahlzeiten sollten nicht nur unseren physischen Körper nähren, sondern uns auch emotional und spirituell unterstützen und uns helfen, das größtmögliche Leben zu führen. Klingt einfach, oder? Sicher. Aber zu der Zeit, als wir unsere frühen Teenagerjahre erreicht haben, haben wir oft vergessen, wie man den wahren Hunger erkennt.

Tatsächlich haben die meisten von uns, glücklich genug, niemals echten physischen Hunger zu erfahren, nur erlebt emotionaler Hunger .

Wir haben unser Essen verkompliziert und es zu einer Quelle von Konflikten anstatt von Zufriedenheit oder sogar - Freude gemacht.

Es gibt einen Weg zurück zum Genuss von Mahlzeiten als leichte Schuld - wieder freie Erfahrung. Um dies zu tun, müssen Sie Ihrem Bauch vertrauen, indem Sie instinktiv (nicht impulsiv) essen. Das ist das Geheimnis, sich nie wieder um Ihr Gewicht zu sorgen.

Ihr Darm hat bereits alle Antworten, die Sie brauchen. Tatsächlich sagen Wissenschaftler, dass es ein sekundäres Gehirn in unserem Bauch gibt, das über einhundert Millionen Neuronen der Intelligenz enthält! Also nutze diese Weisheit, um dir zu helfen, gut zu essen! Diese Bauchverdächtigungen, die Sie erleben, sind nicht nur Ihre Vorstellungskraft. Sie sind buchstäblich der Versuch Ihres Körpers, Sie zu beraten. Also, hör dir das an!

Hier ist ein 3-stufiger Prozess, der dir hilft, dich einzuschalten und zu lernen, deinem Darm zu vertrauen und dich zu einem optimalen Wohlbefinden zu essen:

1. Achte darauf, wie du über Essen denkst.

Konzentriere dich zuerst darauf, wie du emotional isst. Diät Bücher konzentrieren sich oft auf diese als der Schlüssel zur dauerhaften Gewichtsabnahme, und es ist definitiv ein großer Prozentsatz der Gleichung. Wenn wir unsere Gefühle durch übermäßiges Essen oder ungesunde Nahrungsmittel begraben, werden nur Pfunde und Schuldgefühle verschärft.

Dem Bauch auf diesem Niveau zu vertrauen bedeutet, auf das zu achten, was man im Moment vor empfindet zu viel essen. Wenn du innehälst und zuhörst, wird dein Magen dir sagen, was du fühlst.

Wenn dir diese Weisheit zu schwer fällt, ertrinken deine Emotionen (und all das Eis, das du hinunterlöffelst). Versuchen Sie Folgendes: Nachdem Sie etwas gegessen haben, das Sie bereuen, überlegen Sie, was Sie gegessen haben. Doreen Virtue, in ihrem Buch Constant Craving: Was Ihre Essens-Cravings bedeuten und wie Sie sie überwinden sagt uns, dass die Art von Essen, das wir essen, oft ein Hinweis auf die Gefühle ist, die wir zu stopfen versuchen

Manchmal hilft uns Eiscreme dabei, Depressionen selbst zu behandeln. Knackige, salzige Chips beruhigen uns, wenn wir uns ängstlich und gestresst fühlen. Und dieses Stück Kuchen könnte ein Ersatz für das bisschen Ermutigung sein, das du wirklich wolltest.

Beachte die Gefühle, die du fühlst, wenn du nach einem bestimmten Essen verlangst, die Korrelation könnte dich überraschen. Bis Sie das zugrunde liegende Problem angehen, das Sie belästigt, wird die ungesunde Essgewohnheit nicht aufhören.

2. Fragen Sie sich, ob Sie wirklich hungrig auf etwas anderes sind.

Wenn Sie Ihre Emotionen auf gesunde Weise behandeln und Ihr Appetit immer noch nicht befriedigt ist, dann finden Sie heraus, wonach Sie im Leben wirklich hungrig sind . In welchen Bereichen deines Lebens fehlt es dir an Erfüllung? Manchmal ist das Überessen mit dem Verlangen verbunden, eine Leere der Glückseligkeit oder eines tiefsitzenden Zwecks zu füllen.
Ihr enterisches Nervensystem weist Sie auf Ihre Gefühle hin, was möglicherweise der Grund dafür ist, dass es oft als Sitz der Weisheit betrachtet wird. Sie "wissen es auf einer guten Ebene", wenn Sie darauf achten. Sobald Sie herausfinden, was fehlt, versuchen Sie nicht, diese Leere mit Essen zu füllen. Es wird nicht funktionieren.

Du wirst niemals Frieden finden, bis du auf emotionales Essen verzichtest und anfängst, das Leben zu leben, das du leben sollst.

3. Lassen Sie Ihre Intuition leiten, was Sie essen.

Ihr Körper hat unendliche Intelligenz. Tatsächlich ist in jeder Zelle deines Körpers individuelles Wissen enthalten. Es wird Ihnen sagen, was es braucht - wenn Sie es hören. Wenn Sie intuitives Essen erforschen, wird Ihr Körper Ihnen sagen, wann es hungrig ist und wann es voll ist. Ihr Darm wird Ihnen sagen, welche Art von Nahrung Ihr Körper benötigt und wie viel er braucht, um sich ausreichend genährt zu fühlen.

Achten Sie auf die Wünsche Ihres Körpers, wenn Sie sich entscheiden, welche der vielen Nahrungsmittel für Sie am besten geeignet ist. Wir sind alle biochemisch einzigartig, mit deutlich individuellen Bedürfnissen. Lassen Sie sich von Ihrer stark abgestimmten Body-Mind-Einheit mitteilen, wann eine Neukalibrierung erforderlich ist. Wenn du dich nach nahrhaften Lebensmitteln sehnst, ist das ein Signal deines Körpers, dass er die spezifischen Nährstoffe aus diesem Essen braucht.

Craving Beets? Vielleicht muss sich Ihr Blutdruck normalisieren oder Ihre Leber braucht zusätzliche Unterstützung. Aubergine klingt unwiderstehlich? Vielleicht braucht Ihre Gehirnleistung ein paar zusätzliche Antioxidantien.

Klingt der Gedanke, Ihrem Darm zu vertrauen, was er essen soll, verrückt? Es ist nicht. Versuchen Sie sechs Monate bis ein Jahr instinktiv zu essen und Sie werden feststellen, dass Ihr Körper - und Ihre Gesundheit - am positivsten reagiert.

Instinktiv zu essen ist eine Nahrungsaufnahme, nicht eine Diät.

Wenn Sie sich darauf einstellen, was Ihr Körper sagt und ihm geben, was er braucht, werden Sie sich nie wieder um Ihr Gewicht sorgen.

Jan L. Bowen ist ein leidenschaftlich authentischer Vordenker, der Klienten hilft, ihr Leben so auszurichten, dass sie mehr Freude finden und eine größere Verbindung, indem sie ihren Zweck artikulieren und leben. Um Jan's neuestes Buch "Warum stehst du am Morgen auf? Wie entmystifiziere ich dein Lebensziel" herunterzuladen, lade es jetzt herunter. Sie erhalten auch ihren Newsletter mit Artikeln, die nur im Abonnement erhältlich sind.

20 Wege, heute gut zu sein

Zum Ansehen klicken (20 Bilder) Mitarbeiter Selbst Später lesen