Skip to main content

Müde, durch mündlichen Missbrauch herumgeschleudert zu werden? Zeit für Veränderung

Verbaler Missbrauch ist "Missbrauch". Du hast die Macht, es zu beenden.


"Alles, wofür du gut bist, ist sowieso Sex!"

Mit diesen Worten ging er hinaus und sie vergrub ihren Kopf im Kissen und weinte sich in den Schlaf.

"Sie" könnte irgendein Mann oder eine Frau sein, die sich mit Beschimpfungen befasst, aber wir nennen sie Renee.
Renee liebt ihren Freund, aber er hasst die Art, wie er mit ihr spricht. Sie fragt sich oft, "Wie könnte mir jemand eines Tages so viel Liebe zeigen und mich mit solchen Namen auseinander reißen, der nächste?"

Die beste Antwort, die ich geben kann, ist die populäre TV-Show Hoarders. Wenn Sie es gesehen haben, dann können Sie sich an die Stapel und Haufen von schmutzigen Kleidern, Geschirr und oft Kot, die in diesen Häusern verstreut sind, erinnern. Jeder stellt die gleiche Frage, "Wie können sie so lange so leben?" Diese Leute leben nicht. Sie verstecken sich hinter Bergen von Schmerzen in der Hoffnung, dass sie eines Tages befreit werden.

Männer und Frauen, die andere verbal misshandeln, sind in demselben kilometerhohen Gestank gefangen, außer dass ihr Müll von der emotionalen Vielfalt ist. Genau wie diese großen leeren Lastwagen, die in die Zufahrten der Hoarder kullern, um den Müll wegzuräumen, sehen verbale Täter ihre eigene private Müllhalde. Sie brauchen einen Platz, um den Müll zu legen. Es ist überfüllt und es stinkt! Sie haben so lange damit gelebt, dass sie es nicht mehr riechen können. Aber sie wissen, dass es da ist.

"Du wirst so verdammt fett!"

"Gott ... Ich dachte, du hättest mehr Verstand als das."

"Ich bleibe bei dir, weil niemand da ist sonst wirst du dich haben! "

Diese Aussagen scheinen kreul,? In der Tat sind sie es, aber für einen Verbalen-Missbraucher sind diese Worte im Namen der Selbsterhaltung und der Macht über dich gerechtfertigt.

Es ist ihr schmutziges kleines Geheimnis, doch du bist derjenige, der mit Schlamm auf deinem Gesicht endet. Sie lassen es so aussehen, als ob es um dich geht. In Wirklichkeit geht es bei Missbrauch und seinen Ursprüngen um sie. Sie fühlen sich in mancher Hinsicht unzulänglich und das Spiel besteht darin, dich ausreichend zu zerreißen, bevor du entdeckst, was diese Unzulänglichkeit ist.

Wenn du nur wüsstest, was sich hinter der Fassade verbirgt, kannst du einfach gehen und sie in Ruhe lassen stapeln Sie ihre Stapel von Müll, anstatt sie als Ihre eigenen zu beanspruchen.
Verbaler Missbrauch ist inakzeptabel, es sei denn, Sie beschließen, ihn stillschweigend zu akzeptieren. Jedes Mal, wenn du dich wieder mit einem Freund, einem Liebhaber oder einer Familie verbindest, der dich verbal misshandelt hat, ohne diesen Missbrauch anzurufen und die Änderung zu befehlen, ist es dasselbe wie zu sagen: "Es ist okay." Ich akzeptiere das. "

Ich habe letztes Jahr bei einem meiner Kunden applaudiert. Sie war mit einem Mann ausgegangen, der sie zwei Jahre lang verbal beleidigt hatte. Nachdem sie ihn wiederholt aufgefordert hatte, ohne Ergebnis aufzuhören, hatte sie endlich genug. Er nannte sie, einen faulen Sack voll Gutem für nichts und Streit, und sie bat ihn, seine Beleidigung langsam zu wiederholen. Er hat genau das getan. Sie ging hinaus und antwortete, Ich hoffe, es hat dir gefallen, denn das wird das letzte Mal sein, dass du eine Chance hast, wieder mit mir zu sprechen. "

Du hast das Recht, ihn oder sie zu bitten, das Verhalten zu stoppen. Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Ihre Bitte respektieren oder nicht.

So oder so lehren wir Menschen, wie sie uns behandeln sollen. Es gibt keinen Weg um diese Wahrheit herum. Die Leute nehmen ihre Stichworte von uns. Wir geben ständig Singles aus, was wir bereit und nicht bereit sind zu tolerieren.
Die Leute haben den Begriff "Love Yourself" so lange herumgeworfen, dass es zu einem Klischee geworden ist. Ich würde lieber sagen: "Nimm diese Krone nicht für irgendjemanden ab."
Du bist Könige und Königinnen, die dein Geburtsrecht vergessen haben; geliebt zu werden, geehrt und respektiert zu werden, im Gegenzug dafür, das gleiche denen zu gewähren, denen du erlaubst, durch dein Tor zu gehen.
Erstelle eine Nulltoleranz-Politik für alle Zeiten und erkläre ... "Ich trage die Krone und bin entsprechend zu sprechen."