Skip to main content

Willst du eine bessere Ehe? Schauen Sie sich gegenseitig an

Diese einfache Übung hilft Ihnen, sich zu verbessern Blickkontakt mit Ihrem Partner.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was uns zu einer Person über eine andere anzieht? Das sehen wir in ihren Augen. Manche nennen diese Liebe auf den ersten Blick. Wir erkennen etwas Vertrautes im Blick dieser Person, das uns zu ihnen hinzieht.

In langen Beziehungen sind viele Paare so darauf konzentriert, Kinder großzuziehen, zur Arbeit zu gehen und sich mit tausend anderen Aufgaben zu befassen, an denen sie zu erschöpft sind Ende des Tages, um sich wirklich gegenseitig zu sehen und sinnvollen Blickkontakt auszutauschen. So neigen diese Paare dazu, sich stärker gestresst und alleine zu fühlen. Forscher haben herausgefunden, dass Kinder und Erwachsene, die Augenkontakt vermeiden oder verweigert werden, eher unter Depressionen und Gefühlen von Isolation leiden und antisoziale Merkmale wie Gefühllosigkeit aufweisen.

Außerdem, wenn Sie nicht viel Augenkontakt erhalten haben Kind, Sie können sich sogar als Erwachsener unwohl damit fühlen. In einigen Familien wissen die Individuen nicht, dass ihnen emotionale Verbindungen durch Augenkontakt fehlen, weil sie es selten erlebt haben. Wenn jemand ihnen direkt in die Augen sieht, fühlen sie sich unbehaglich und wollen schnell wegsehen.

Ob Sie gerade zu beschäftigt sind oder den Wert des Augenkontakts nie vorher in Betracht gezogen haben, es gibt Dinge, die Sie versuchen können verbessern Sie den Blickkontakt mit Ihrem Partner und bauen Sie Verbindung und Intimität auf. Hier ist eine Übung, die einen Unterschied machen sollte.

Schritt Eins: Blockiere die Zeit in deinem Zeitplan nur für dich und deinen Schatz. Sie brauchen Zeit abseits aller Ablenkungen. Das bedeutet, einen Babysitter für die Kinder zu bekommen. Schalten Sie alle elektronischen Geräte und Mobiltelefone aus.
Schritt 2: Stellen Sie einen Timer ein. Ich schlage vor, mit einer niedrigeren Nummer zu beginnen, z. B. 5 Minuten, wenn dies für Sie neu ist. Dann arbeite dich zu längeren Zeiten hoch. Im Idealfall würden Sie diese Übung täglich üben, bis Sie mit dem Augenkontakt vertraut sind.
Schritt 3: Setzen Sie sich bequem gegenüber. Sie können mit gekreuzten Beinen auf dem Boden oder auf Stühlen sitzen, die sich gegenüber stehen. Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst.
Schritt vier: Entspann dich.
Schritt fünf: Schau in die Augen deiner Geliebten. Es ist OK zu lächeln.
Schritt Sechs: Öffne dein Herz und fühle, wie sehr du deinen Partner liebst.
Schritt Sieben: Erhalte die Liebe deines Partners für dich.
Schritt Acht: Wenn die Zeit vergeht, sagen Sie einander Dank.
Schritt Neun: Umarmung.
Schritt Zehn: Sie haben einen Babysitter, worauf warten Sie? Es ist Datumsnacht; Viel Spaß miteinander!

Melde dich jetzt für weitere Informationen wie diesen für meinen kostenlosen Newsletter an.