Skip to main content

ACHTUNG: 5 negative Gedankenmuster, die zur Scheidung führen

Lass diese schlechten Gedanken deine Ehe nicht ruinieren.

Nachdem die Flitterwochen in einer Beziehung vorbei sind und unser Partner sich über uns beschwert oder Dinge tut, mit denen wir nicht einverstanden sind oder die irgendwie nicht vorhanden sind , fangen wir oft an, leicht negative Schlussfolgerungen über sie oder die Beziehung zu ziehen oder zu ziehen.

Normalerweise beginnt es als Gedanke eines Tages, aber wenn seine Handlungen ihm weiterhin entsprechen, können wir anfangen, so über die Beziehung zu denken Sie. Negatives Denken beeinflusst nicht nur dich, es kann die Verbindung, Kommunikation und Leidenschaft töten, wenn die Denkmuster zur Gewohnheit werden.

Damit du in deiner Ehe glücklich sein kannst, musst du deine Gedanken kontrollieren Euer Gatte und die Beziehung bevor es zu spät ist!

Es ist so wichtig, dass ich einen ganzen Abschnitt darüber in den "ultimativen Heiratsverknüpfungen" und "Rettet meine Ehe Online-Programm" widme, weil es sehr wichtig ist. Wiederholt negative Denkmuster können die Beziehung buchstäblich umbringen und den Weg für eine Scheidung ebnen.

1. Verallgemeinern und das Schlimmste annehmen von deinem Partner


Tumblr

Wenn du Verallgemeinerungen machst - "das machen sie IMMER" oder "das machen sie NIEMALS" - negativ, du beurteilst, übertreibst und konzentrierst dich auf das Negative . Welches ist wahrscheinlich beeinflussen, wie warm, Zuneigung und Art Sie zu ihnen sind. Wenn Sie sich immer wieder sagen:

  • "Sie machen sich nie Mühe."
  • "IMMER müssen sie recht haben."
  • "Sie sind faul."
  • "Sie sind Ich nehme es als selbstverständlich hin. "
  • " Sie wollen NIEMALS körperlich intim sein. "
  • " Sie sind launisch. "
  • " Sie sind egoistisch. "

Du bist nicht allein! Aber sehen Sie, wenn Sie wiederholt darüber nachdenken oder sagen, wie es sich auf das, was Sie bemerken und wie Sie es behandeln, auswirken wird? Was glaubst du, was es deinem Partner antut, wenn du das Schlimmste von ihnen denkst?

Es fühlt sich schrecklich an, dich schlechter zu denken und zu sagen, selbst wenn du recht hast, denkst du, dass das Schlimmste von niemandem inspirieren wird Sie verändern sich, was wirklich das ist, was Sie wollen ...

Wenn Sie sie anheben, ihnen vertrauen und sie befähigen, indem Sie die besten von ihnen denken - dann werden sie ihre Maßstäbe erhöhen. Wenn dein Gatte weiß, dass du das Beste von ihnen erwartest, werden sie dich nicht enttäuschen wollen, also ermutige und schätze, was sie gut machen, anstatt zu kritisieren, was sie nicht tun.

2 Vergleiche sie mit anderen

"Wenn sie nur mehr Susans Ehemann wären." Oder: "Wenn sie wie Rachael auf sich selbst aufpassen würde, wäre ich nicht so."

Vergleiche sind sinnlos, erniedrigend und unfair. Jeder von uns ist einzigartig, geprägt von unseren eigenen einzigartigen Erfahrungen und Interpretationen der Welt.

Anstatt Ihre Zeit zu verschwenden, wünschte Ihr Ehepartner mehr wie jemand anderen, teilen Sie die Eigenschaften, die Sie an anderen bewundern und motivieren Sie Ihren Ehepartner, sich zu verändern ihr Verhalten. Wenn ein "Wenn-nur" -Konzept auftaucht, wechseln Sie Ihren Fokus auf etwas Besonderes, das Sie an Ihrem Partner bewundern und lieben.

3. Fantastisch darüber, mit jemand anderem zusammen zu sein


Tumblr

Ich spreche nicht von idiotischen Träumereien darüber, wie es sein könnte, Brad Pitt, Jennifer Aniston oder irgendeinen anderen Prominenten zu treffen. Was ich hier meine, ist darüber nachzudenken oder sich danach zu sehnen, mit jemand anderem zusammen zu sein.

Dies schafft nicht nur Distanz zwischen dir und deinem Partner, im Laufe der Zeit kann es deine Verbindung und Anziehung zerstören, was die Ehe beschönigend schädigen wird.

Wenn Männer und Frauen dies mit mir in meiner Ehe teilen, die private Eins-zu-Eins-Sitzungen oder Paartherapie-Online-Programme berät, bitte ich sie, herauszufinden, was sie vermissen und das sie gerne ändern würden.

Dann Wir suchen nach Möglichkeiten, dies in ihrer Ehe Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn dies bei Ihnen mitschwingt, verwenden Sie es als ein Werkzeug, um Ihre Beziehung zu stärken, beginnen Sie damit, zu geben, was immer Sie möchten.

4. Erwartet, dass sie wissen, was Sie wollen

"Sie sollten wissen, was ich will." Oder: "Sie sollten wissen, was zu tun ist."

Es ist nicht nur unfair zu erwarten, dass Ihr Partner weiß, was Sie wollen oder was zu tun ist, es ist unrealistisch. Auf diese Weise zu denken, schadet dir am meisten. Es ist frustrierend, so zu denken, es zieht dich auf und wie alle oben genannten Gedanken ändert das nichts.

Befreie dich, indem du Dinge ruhig und liebevoll ausdrückst und erklärst, um ihnen zu helfen.

5. Vergleichen Sie Ihre Beziehung mit dem Anfang


Imgur

Überanalysieren Sie, wie groß die Dinge einmal waren und wie sie sich verändert haben oder fragen Sie sich "was ist mit uns passiert?" ist ein sicherer Weg, dich niedergeschlagen und hoffnungslos über deine Ehe zu fühlen.

Versteh mich nicht falsch, es ist toll, dich zu erinnern und die guten Zeiten zu teilen, dies kann deine Ehe stärken! Was du vermeiden willst ist, es in deinem Kopf erscheinen zu lassen, als wäre es das letzte und als ob die guten Zeiten vorbei sind.

In der Paartherapie frage ich diejenigen, mit denen ich arbeite, ihre glücklichsten Zeiten miteinander zu teilen und wir diskutieren wie man glücklichere Momente in der Gegenwart und in der Zukunft schafft.

Wie Sie sehen können, sind Gedanken kraftvoll, sie beeinflussen, wie wir uns fühlen und wozu wir motiviert sind. Das Gute ist, dass unsere Gedanken mit Gewahrsein verändert und neu fokussiert werden können, wodurch sich unsere Erfahrung der Beziehung verändert und die Scheidung beendet wird.

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen, ich bewundere Sie. weil es sehr viel Selbst-Ehrlichkeit braucht, um zu begreifen, dass wir die Beziehung mit unseren Gedanken beschädigen könnten ... sowie den Mut, sie zu ändern.

Hier ist mein persönlicher Tipp, den ich in meiner eigenen Beziehung anwende Negativer Gedanke kommt auf Ich frage mich: Wie hilft mir das? Oder die Beziehung?

Dann antworte ich in meinem Kopf: "Das ist richtig, es ist nicht" und es geht weg, was mich dazu bringt, mich auf das zu konzentrieren, was ich will und nicht darauf, was ich nicht will.

Nicola Beer ist eine Ehe Transformationsspezialist und Gründer von Save My Marriage Program. Nimm das QUIZ jetzt.

18 Zitate, die die Ehe beweisen, sind wirklich den Kampf wert

Zum Ansehen klicken (18 Bilder) Merethe Najjar Herausgeber Herzschmerz Später lesen

Dies Artikel wurde ursprünglich bei savemymarrishipprogram.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.