Skip to main content

Was macht eine Person ein Held in einer Krise (und 5 Zeichen, die Sie auch sein können)

Hast du diese besondere Art von Liebe?

By Jetzt haben wir alle mit Entsetzen erlebt, wie Schüsse für solide neun Minuten auf 22.000 Festivalbesucher herabstürzten. Als es aufhörte, wurden mehr als 527 verletzt gemeldet und 59 würden bei dem Massaker von Las Vegas vom ersten Oktober sterben.

Während die terrorisierte Menge so weit wie möglich ausströmte, ignorierten mutige Frauen und Männer ihre eigene Sicherheit, um denen zu helfen brauchen. Wie Mike Cronk, der sich weigerte, seinen Kumpel zu verlassen, der angeschossen wurde, und am Ende einen Krankenwagen anhielt, um mehrere zu holen, rettete er ins Krankenhaus, als sein Pick-up einfach nicht durchkam. Und obwohl jemandes Sohn, den Mike retten wollte, es nicht geschafft hat, starb er in Mikes Armen - nicht allein.

Wow.

So wie ich es sehe, trotz dieser verabscheuungswürdigen Tat wurden zahllose Helden geboren tragische Nacht.

Die namenlosen Ehemänner und Mütter, die selbstlos ihre eigenen Körper benutzten, um Frauen und Kinder vor den hupenden Kugeln zu schützen. Die vielen Leute, die anhielten, um fremde Menschen zu töten, schlugen klaffende Wunden mit ihren eigenen Fingern zusammen, um zu verhindern, dass sie ausbluten, bevor Hilfe eintreffen konnte, und wurden dafür häufig erschossen. Die Ersthelfer, die unbeirrt ihr Leben aufs Spiel setzen. Und das überforderte Krankenhauspersonal sah sich einer Flut von blutigen Entscheidungen über Leben und Tod gegenüber.


Verwandte: Ein Paar, das überlebt Las Vegas Shooting fiel auf seine Knie um zu beten, wenn Schüsse ausbrechen - jetzt brauchen sie Hilfe, um den Mann zu finden, der sie gerettet hat

Aber es waren nicht nur jene, die das vernichtende Gemetzel handhabten, die in dieser Nacht selbstlose Entscheidungen trafen. Es war auch die junge Frau, die einen kleinen Jungen, der von seiner Mutter getrennt war, mit nach Hause nahm und nicht aufhörte zu suchen, bis er wieder mit seiner Familie zusammen war. Die Mitopfer und die vorbeifahrenden Taxifahrer, die freiwillig ihr Auto zur Deckung boten oder Opfer immer wieder in die Notaufnahme fuhren. Und die Scharen von anderen, die noch Tage später stundenlang Schlange standen, um lebensnotwendiges Blut zu spenden.

Ich erinnere mich an den Film Hacksaw Ridge , die inspirierende wahre Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Desmond T. Doss, der schließlich die Ehrenmedaille des Kongresses für seine jenseitigen Heldentaten erhielt, die als Sanitäter der Armee angezündet wurden. Trotz der Weigerung, Waffen zu tragen, rettete er mindestens 75 Männer in der Schlacht im Blutbad von Okinawa.

Laut Doss war es sein Glaube, der hinter seiner Überzeugung stand, keine Waffen zu tragen. Und es war sein Glaube, der ihm die Kraft gab, auf diesem Bergkamm zu bleiben, anstatt sich zurückzuziehen, so dass er "nur noch einen" immer und immer wieder retten konnte.

Was hätten Sie oder ich in Las Vegas getan? Wir werden es nie sicher wissen, trotz unseres Gedankens, dass wir zu den Mutigen gehören könnten.

Das lässt mich über das ganze Thema des spirituellen Glaubens nachdenken, verglichen mit religiösem Glauben und Aktivitäten. Viele sind religiös. Sie gehen routinemäßig mit Gleichgesinnten in die Kirche, Moschee oder Synagoge. Sie engagieren sich in den Ritualen. Sie rezitieren die Gebete.

Aber spiritueller Glaube ... es ist eine ganz andere Liga. Und wie Christus über die Gläubigen lehrte, kennst du sie an ihrer Frucht.

Nicht ihre Rasse oder Religion. Ihre Frucht.

Der Glaube ist aus dem Geist geboren. Es ist der natürliche Fluss, der aus dieser Art von Liebe stammt.

Und Liebe zeugt Liebe. Liebe ist Quelle und Frucht des Glaubens. Liebe ist das A und O der göttlichen Lebendigkeit. Christus ist gekommen, um uns den Weg dieser Art von Liebe zu zeigen.

Und das alles ist der Unterschied zwischen "Spiritualität", jenen, die größtenteils, wie Christus, von dieser Art von Liebe geboren, Liebe-Infusion Glauben oder innere Erfahrung Gottes ... und "Religiosität", eine Gemeinde oder Gemeinschaft von Menschen mit gemeinsamem Glauben und gemeinsamem Ritual. Wie das Christentum, das hauptsächlich durch die Lehren von Paulus und anderen Aposteln über Christus geschaffen wurde. Oder das Judentum. Oder der Islam. Oder die unzähligen anderen Religionen rund um den Globus und über die Zeit hinweg. Selbst Materialismus, Atheismus oder Szientismus.

Es gibt tatsächlich diejenigen, die sowohl spirituell als auch religiös sind. Aber würde die Mehrheit von uns wirklich den spirituellen Test bestehen, der von dieser Art von Liebe verlangt wird?

Die Helden von 22.00 Uhr. In der Sonntagnacht im Oktober war der erste sicherlich ... die Helden, die aus allen Schichten, Rassen und Religionen kamen, um ihren Mitmenschen selbstlos zu dienen.

Und hier sind fünf Zeichen, dass auch wir eine solche Prüfung der höheren, spirituellen Bedingungen bestehen Liebe, und werde zu denen, die es riskieren würden, uns selbst zu retten:

1. Wir warten nicht auf die großen Taten.

Jeden Tag machen wir die kleinen Dinge der Liebe.

Wir öffnen instinktiv Türen für andere, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinn. Wir sprechen freundlich und höflich zu denen, die unsere Lebensmittelgeschäfte auschecken, zu denen, die neben uns Gas kaufen, zu denen, die uns in Restaurants oder zu Hause dienen. Wenn die Alten eine Mitfahrgelegenheit brauchen, bieten wir an.

Wenn uns jemand im Verkehr unterbricht, reagieren wir nicht, weil wir in unseren Herzen anerkennen, dass wir alle dort waren.

2. Wir retten nicht Liebe für nur unsere eine Gruppe, Nation, Religion oder Familie.

Die ursprüngliche Botschaft von Christus war einfach die "Bruderschaft" der Menschen, dass er unser älterer Bruder war und das unsere Beziehung zu Gott sollte als "Sohn eines Vaters" verstanden werden.

Er sprach damals zu einer Kultur, in der sich Männer über Frauen stellen. Und obwohl er lehrte und lebte, Frauen als Gleichgestellte zu behandeln, sprach er regelmäßig in Gleichnissen, von denen er hoffte, dass Männer ihn verstehen würden ... daher die Wahl des männlichen Geschlechts in seinen Erziehungsgeschichten.

Heute bestätigt die Quantenphysik die verborgene Wahrheit Botschaft Christi. Wir sind in der Tat alle Brüder, verbunden als eine Menschheit durch die Energie, die von den alten Sternen fließt und uns in und außerhalb, oben und unten verwebt. Wir erschaffen diese Quellenenergie nicht, und wir können uns nicht davon trennen. Aber wir können Verantwortung für die Energie übernehmen, die wir da draußen haben ... in jedem Gedanken, Gefühl und jeder Tat. Und zu jedem Volk.

Die ideale Beziehung zwischen Sohn und Vater ist eine der Liebe. Christus wollte, dass wir eine liebevolle Beziehung zu Gott haben, dass wir uns jenseits der Ängste unserer Vorfahren bewegen.

Nur wenn wir eine liebevolle Beziehung zu unserem Schöpfer, unserem Vater oben, zulassen, strömt diese bedingungslose Liebe hinein Kann diese Art von Liebe von uns und unseren Brüdern, allen Menschen auf Erden, ausgehen?

Der spirituelle Glaube kanalisiert die Liebe von oben nach unten. Es gibt niemanden, der von unserer Liebe ausgeschlossen ist, wenn wir "eins mit dem Vater" sind, der Bewusstseinszustand, der den wahren Nachfolger Christi kennzeichnet.

Ich erinnere mich daran, als ich mit einer stationären Behandlungseinrichtung für Jugendliche arbeitete entweder das System der Jugendgerichtsbarkeit oder das Kindeswohl. Ich hielt eine Schulung für Mitarbeiter ab und lehrte, wie wichtig es für diese jungen Leute ist, sich geliebt zu fühlen, wenn sie eine Chance auf echte Transformation haben. Die meisten kamen aus nachlässigen oder missbräuchlichen häuslichen Umgebungen und hatten nie Liebe gefühlt.

Ich bat jeden Mitarbeiter, diese Jugend zu lieben. Später kam eine Frau in den Fünfzigern auf mich zu und fragte, was ich meinte. Für sie war Liebe nur etwas, das man mit der Familie teilte. Es erzählte mir etwas davon, wo sie auf dem spirituellen Pfad der Liebe war.

Um die Prüfung der großen Liebe des Helden zu bestehen, sind wir aufgerufen, alle Menschen als unsere Brüder zu betrachten und sie so sehr zu lieben, wie wir uns selbst lieben können

3. Wir sind planetarische Wächter in unserem täglichen Leben.

Wenn nichts von unserer Liebe ausgeschlossen ist, beginnen wir, den ganzen Planeten und alle seine Bürger als unsere Brüder zu sehen. Dazu gehören Tier- und Pflanzenwelt, Ozeane und Wälder. Selbst die Luft, die uns verbindet, und die Mineralien, die uns unterstützen.

Wir recyceln, verwenden und erneuern. Für die Ressourcen um uns herum sind wir dankbar, nicht verschwenderisch. Und wir teilen bereitwillig.

4. Wir haben ein Gefühl der Gleichheit und Gegenseitigkeit in unseren Beziehungen.

Als Christus uns lehrte, "unseren Nächsten wie uns selbst zu lieben", kannte er unsere Menschlichkeit. Er hat uns trotzdem geliebt. Er lehrte uns nicht, unseren Nächsten über uns selbst zu stellen, denn er wusste, dass die meisten von uns damit nicht umgehen konnten und unsere geistige Gesundheit behalten konnten. Von solch einem Ort des Mitgefühls forderte er uns auf, uns selbst so gut wie möglich zu lieben, aber andere so zu lieben.

Dies läuft auf Gegenseitigkeit hinaus. Gesunde Beziehungen in dieser Bruderschaft der Menschen sind gegenseitig in der Liebe, die geteilt wird. Das Glück und Wohlergehen anderer ist genauso wichtig wie unser eigenes.

5. Als Leiter tun wir unser Bestes, um die Bedürfnisse all derer, denen wir dienen, zu erfüllen.

Das bedeutet, die Bedürfnisse anderer so wichtig zu behandeln wie unsere eigenen. Nicht nur für einige. Nicht nur für diejenigen, die uns ausgewählt haben. Aber für all jene, die wir führen.

Wenn wir selbstsüchtig sind, haben wir den Test nicht bestanden. Wenn wir nur nach den Interessen unserer eigenen Partei, Gruppe oder unseres Landes Ausschau halten, werden wir den Test nicht bestehen.


Related: Warum Sie immer Ihrer Intuition vertrauen sollten (aber vielleicht nicht Ihr Gut!)

Ein Anführer der Wahrheit Geistiger und verwirklichter Glaube verbindet uns, sorgt für reichliche Ressourcen für alle, um erfolgreich zu leben, arbeitet an Lösungen für unsere drängendsten Probleme und kooperiert mit anderen Führern, um die Wirksamkeit all dieser gemeinsamen Anstrengungen zu maximieren.

Dies gilt für unsere Team im Büro oder unsere Familie zu Hause. Dies ist relevant für Sportorganisationen oder lokale Organisationen. Und es war noch nie so wichtig für unser Land und seine Führer als jetzt.

Wenn Sie nach dem Lesen dieser Liste wirklich wissen, dass Sie bei jedem von ihnen eine ziemlich gute Arbeit leisten, dann gibt es Hinweise darauf, dass Sie eine gute Wahrscheinlichkeit haben Heldentest dieser Art von Liebe.

Ich würde sagen, du scheinst eine spirituelle Person zu sein, auch wenn du nicht an das weißbärtige Bild Gottes glaubst, das in der religiösen Kunst so oft dargestellt wird. Offensichtlich bewegt dich eine Energie, die größer ist als du selbst. Offensichtlich bewegt dich die Liebe.

Und das ist das Größte von allem, was wir tun müssen.

Valerie Varan, MS, LPC, NCC ist ganzheitlicher Psychotherapeut und Autor von Living in a Quantum Reality: Verwenden von Quantenphysik und Psychologie, um Ihr höheres Bewusstsein zu umarmen. Ruf sie unter 303-547-8327 für spirituelles Lebenscoaching an oder folge ihren Quantenabenteuern auf Facebook.com/valeryvaranlpc und bei ValerieVaran.com.