Skip to main content

Was ist der 13. Schritt in der Sucht-Recovery? Fragen Sie Dr. Romance!

Dr. Romance kündigt das neue Ebook an, The Real 13th Step!

Dr. Romance verkündet Der echte 13. Schritt: Selbstvertrauen, Selbständigkeit und Unabhängigkeit jenseits der Zwölf-Schritte-Programme entdecken .

Liebe Leserinnen und Leser:

So viele von Ihnen haben geschrieben und per E-Mail nach The gefragt Echte 13. Schritt, dass ich freue mich, diese neue Ausgabe in gedruckter Form zu haben. Es ist der Höhepunkt von zwanzig Jahren Arbeit mit Klienten, die sich gerade erholen. Es wird dir bei deiner Genesung helfen, oder wenn du andere Probleme hast, als in einer unruhigen Familie aufzuwachsen.

Ein Leser schrieb: "Ich wollte dir vor allem erzählen, wie tief deine Diskussion darüber ist, nicht klar denken zu können "Ich habe dieses Buch geschrieben, weil ich von vielen meiner Klienten, die von den zwölf Schritten profitiert haben, in verschiedenen Programmen wie AA, ACA und Al- Anon. Es ist für Menschen gedacht, die sich gerade in Genesung befinden, um ihnen zu helfen herauszufinden, was den Zwängen und Süchten, mit denen sie kämpfen, unterliegt.

Wenn Sie ein erfolgreiches Mitglied eines Genesungsprogramms sind und das Gefühl haben, enorm davon profitiert zu haben Auch wenn Sie anfangen zu spüren, dass Ihr Fortschritt in Richtung unabhängiges Funktionieren in der Außenwelt durch das Programm selbst behindert wird, dann ist es an der Zeit, den 13. Schritt zu lesen und Ihre Abhängigkeit von der Gruppe zu beenden.

Dies ist umstritten Ein Buch, das die wahre Genesung von der Sucht fordert, sollte mit dem Abschluss von Suchtprogrammen in ein Leben in Autonomie, Eigenständigkeit und Unabhängigkeit münden.

Trotz der Millionen, die durch Zwölf-Schritte-Programme Erleichterung von süchtig machenden und zwanghaften Gewohnheiten gefunden haben Die Beharrlichkeit von Programmen, dass Mitglieder immer wieder unbewusst zurückkehren, fördert Einstellungen, die die Grundlagen eines erfolgreichen, gesunden Lebens untergraben können.

Der 13. Schritt widerlegt die Wiederherstellung des Grundgesteins y Prinzip, dass manche Menschen nur mit süchtig machenden Persönlichkeiten geboren werden. Stattdessen identifiziert die Therapeutin Tina Tessina die zugrunde liegende Ursache von Abhängigkeit als gelernte Abhängigkeit und lehrt die Leser, wie sie die drei zentralen Fähigkeiten wahrer Unabhängigkeit entwickeln können: Risikobereitschaft, Problemlösung und Bewältigung des Scheiterns.

Ihr Buch bietet dann praktische Ratschläge über die Anwendung dieser Prinzipien in jedem Aspekt des Lebens: Beziehungen, Arbeit, Entscheidungsfindung und Verwaltung der fortgesetzten Versuchungen der Sucht. Die Leser werden lernen, wie sie die Kontrolle über ihr eigenes Leben übernehmen können und frei bleiben von der Angst vor einem Rückfall oder einem Rückschlag in ihrer Genesung.

Der 13. Real-Schritt: Entdecken von Selbstvertrauen, Selbstvertrauen und Unabhängigkeit jenseits der Zwölf-Schritte-Programme

ist das letzte Wiederherstellungsbuch, das Sie jemals brauchen werden. Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Dr. Romance Blog veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.