Skip to main content

Was tun, wenn Sie voller Zweifel aufwachen

Wie man es durch die Nacht schafft und deine unerwünschten Gedanken zerstreut

Wachst du jemals auf? mitten in der Nacht voller Zweifel und Angst? Zweifel können heimtückisch sein, besonders in den frühen Morgenstunden.

Während des Tages können Sie wirklich positiv über Ihre Zukunft und die Hochzeit Ihrer Träume fühlen, aber dann finden Sie sich um 3:00 Uhr morgens und Ihre Gedanken über die Zukunft erscheint plötzlich beängstigend und überwältigend.

Du verlierst deinen Sinn für Hoffnung und Sorge und Angst übernimmt. Ihre positiven Überzeugungen über die von Ihnen gewünschte Beziehung sind verschwunden und Sie fühlen sich sehr allein.

Der Frieden, den Sie gestern hatten, ist vorbei und alles, was Sie sehen können, ist das bedrückende Dunkle, das unbekannt ist. Du bist links herumgeworfen und drehst dich mit Sorge.

Warum haben wir diese negativen Gedanken am frühen Morgen? Warum wachen wir voller Zweifel auf?

Nun, die Antwort ist einfach; Es ist die Zeit, in der dein Unterbewusstsein in den Vordergrund tritt und alte Ängste und Assoziationen aus der Vergangenheit aufkommen lassen. Manchmal werden deine schlechten Gefühle durch einen Traum ausgelöst, den du kurz vor deinem Aufwachen erlebt hast. Die negativen Gefühle, die über dich strömen, haben nichts mit deiner gegenwärtigen Situation zu tun, aber sie werden sich daran festmachen. Dies verursacht, dass Sie Sorgen, Zweifel und Angst fühlen. Spät in der Nacht sind deine Abwehrkräfte schwach und du bist verwundbar.

Voller Zweifel? Hier ist, was Sie tun können.

Erkennen Sie, dass diese Gedanken nicht real sind, und Sie werden sich anders fühlen, wenn die Sonne scheint. Sie können dann Ihre Gedanken auf Dinge richten, über die Sie nachdenken.

Eine der besten Möglichkeiten, sich abzulenken und wieder einzuschlafen, ist, sich an einem schönen Ort in der Natur zu imaginieren. Dieses Bild wird von deinem Unterbewusstsein kommen, welches die Vorstellungskraft bei der Arbeit ist. Es wird deine anderen Gedanken verdrängen.

Ich stelle mir vor, wie ich mich in der Sonne auf einem großen warmen Felsen in der Mitte einer Waldlichtung ausbreite. Ich achte auf die Farben, Töne und Texturen dieses besonderen Ortes. Ziemlich bald macht die Bemühung, all die kleinen Details von dem zu visualisieren, was ich sehe, meinen Geist einfach & ldquo; aufgeben & rdquo; mit aller Mühe. In kürzester Zeit schlafe ich friedlich ein.

Wenn das scheitert, wenn du es versuchst, weil manchmal der Geist einfach nicht gezähmt wird, greif nach einem Buch und lass die Worte eines anderen deine Gedanken erfüllen, anstatt dich auf dein eigenes zu konzentrieren. Statt voller Zweifel konzentriert sich dein Geist auf andere Gedanken und du kannst nicht gleichzeitig an zwei Dinge denken.

Aber hier ist eine Warnung, die ich aus eigener Erfahrung mit dir teilen kann. Schalte den Fernseher nicht ein! Sie können am Ende Make-up, Schmuck oder ein Stück Fitnessgeräte kaufen, die Sie nie benutzen werden. Die Schöpfer von Infomercials zählen, wie anfällig Sie in den frühen Morgenstunden sind und wie leicht Sie durch Ihre negativen Gedanken zu kaufen beeinflusst werden können, so dass Sie sich besser fühlen.

Frühmorgens Zweifel sind ein Produkt des Unterbewusstseins. Wenn du spät nachts mit deinen Gedanken arbeitest, wenn du am anfälligsten für Zweifel bist, stärke du deine Fähigkeit, dein Denken jederzeit zu managen.

Jetzt kannst du die Kontrolle übernehmen und dich darauf freuen, am Morgen mit positivem aufzuwachen Erwartungen für deine Zukunft.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht, es ist nie zu spät zu heiraten. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.