Skip to main content

Wenn Elternschaft enttäuschend und muffig ist, denken Sie bitte daran

Elterliche Enttäuschung in die richtige Perspektive bringen.

Ist das ein Tabu? Kann ich darüber sprechen, wenn diese freudige Sache, die Elternschaft genannt wird, enttäuschend ist?

Ob Sie ein Neugeborenes haben, das die ganze Nacht schreit oder ein 40-jähriges erwachsenes Kind, das unten lebt, kommt ein Punkt (na ja, viele von ihnen vielleicht) wenn ein Elternteil denkt: "Warte ... das ist scheiße! Ich hasse Kindererziehung."

Bevor Sie beleidigt sind, möchte ich anerkennen, dass das Sprechen über die nicht so großen Teile der Erziehung in keiner Weise ist negiere das erstaunliche, herzerwärmende, lebensverändernde Wunder, das Elternschaft ist. Elternschaft ist wirklich ein Wunder. Aber manchmal ist es auch wirklich enttäuschend. Oft nehmen die Eltern viel zu viel Schuld auf, was natürlich unsere guten Erziehungszeiten nur noch weiter erschwert. Wir sind niemals als Eltern abgesetzt, aber das heißt nicht, dass wir zu einem Leben voller Schuld, Schuld und Schuld bestimmt sind.

Also, lasst uns wirklich sein. Mama zu Mama. Wenn du diese super-schlechten Tage hast und wissen willst, wohin du gehen kannst, dann hör auf, nimm einen tiefen, langsamen Atemzug und versuche in diesem Moment eine Sache zu finden, die gerade gut für dein Kind ist.

Es ist da. Ich verspreche es dir.

Wordpress


Oft, wenn wir enttäuscht sind, sind es nicht unsere Kinder, von denen wir enttäuscht sind, sondern wir selbst.

Wenn sie die verrückten Dinge tun, die sie manchmal tun, reflektiert es uns und wir sind enttäuscht über unser vermeintliches Versagen, diesen Potentialball in ein voll funktionierendes produktives Mitglied der Gesellschaft zu verwandeln.

Wir haben Angst. Manchmal sage ich meinem Sohn, ich bin nicht enttäuscht von dir. Du bist großartig. Ich bin enttäuscht von mir. (Versuchen Sie es nicht mit einem Kleinkind. Es wird nicht funktionieren.)

Tumblr


Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht perfekt sein müssen. Gut genug Eltern schaffen erstaunliche Erwachsene! Ich stelle mir Elternschaft als ein Netz vor. Ein voll funktionsfähiges Netz besteht aus was? Löcher.

Sogar die besten Eltern verursachen unbeabsichtigt emotionale Löcher in unseren Kindern, weil wir nur Menschen sind. Diese Löcher geben unseren Kindern die Möglichkeit, Kraft aufzubauen, was bei einem funktionierenden Erwachsenen eine notwendige Qualität ist.

Ein Netz ohne Löcher ist nicht funktionstüchtig. Was das bedeutet ist, dass es Gnade für unsere Fehler gibt. Wir alle machen sie und wir werden lernen und unsere Kinder werden aus ihnen erwachsen.

Wir verlieren die Freude über die Beziehungen zu unseren Kindern, wenn wir uns so auf das Endergebnis konzentrieren.

Wenn Sie das nächste Mal enttäuscht sind, versuchen Sie es Lassen Sie Ihre Idee vom fertigen Produkt los und konzentrieren Sie sich auf die Schönheit, die direkt vor Ihnen liegt. Konzentriere dich auf deine Beziehung und der Rest wird sich selbst versorgen.

Dr. Zoe Shaw, eine Psychotherapeutin, Coach und Beziehungsexpertin, hilft Menschen wie Sie, die mit dem kämpfen, was das Leben auf sie wirft. Versuche nicht, das alleine zu tun. Du kannst an meiner Newsletter-Liste für eine kostenlose Beziehung und Elternberatung teilnehmen oder eine kostenlose 30-minütige Konversation mit mir vereinbaren.

11 Cartoons, die die wahre Seite der Erziehung zeigen Niemand spricht über

Zum Ansehen klicken (11 Bilder)

Foto: Katie Kirby Christine Schönwald Herausgeber Buzz Lesen Sie später Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Dr. Zoe Shaw veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.