Skip to main content

Wann man darüber diskutiert, wohin die Beziehung geht

Für viele Männer (und Frauen ) Es scheint, das Wort, Beziehung ist ein "schlechtes & rdquo; Wort. Erinnerst du dich daran, als du in der Grundschule warst, besorgt darüber, erwischt zu werden, indem du eines von George Carlins "7 Worten, die du nie im Fernsehen sagen kannst?" Diese Wörter wurden geladen. Du hast sie mit deinen Freunden besprochen. Du hast ihre Bedeutung in Frage gestellt. Du übst es, sie zu sagen, in der Hoffnung, dass du nicht erwischt wirst, oder dass du genug Eifer und Eifer hinter jedem hattest, so dass die Silben leicht von deiner Zunge rollen würden. Makellos.

Und auf dieselbe Weise höre ich Frauen, die den Gebrauch des "r & rdquo; Wort. Beziehung.

Wundern Sie sich, wenn Sie nur erwähnen, dass ein Mann rennen wird. Sie fragen sich, ob die Person, mit der sie ausgehen, dies als abscheulich, unanständig, unangemessen und schlicht empfinden wird, wenn sie sagt, dass sie eine Beziehung mit einem Mann suchen.

Alert: Das Wort, "Beziehung", & rdquo; ist in der Tat kein schlechtes Wort!

Es ist absolut nicht nötig, dieses Wort zu vermeiden, wenn du mit jemandem zusammen bist, für den du dich interessierst. Es muss jedoch korrekt verwendet werden. Daher ist es zwingend erforderlich, dass bei der Verwendung des Wortes & quot; Beziehung & rdquo; Im Gespräch erinnern Sie sich an folgende Richtlinien:

1. Nach ungefähr einem Monat der Datierung ist es angemessen, Ihr Date wissen zu lassen, dass Sie "jetzt an einem Ort in Ihrem Leben sind, wo das Finden einer engagierten, langfristigen Beziehung zu einem der Werte geworden ist, die Sie für wichtig halten." ; Wenn du deine Werte kommunizierst, hast du jetzt etwas mit deinem Date geteilt, das es dir ermöglicht, zu wissen, wer du auf einer tieferen Ebene bist. Ihm zu sagen, dass diese Beziehung wichtig für dich ist, bedeutet ihm zu sagen, dass du Wert auf Dinge wie Familie, Reisen oder Spiritualität legst.

Beachte Folgendes: Wenn du diese Wörter verwendest, sagst du deinem zukünftigen Partner NICHT, dass du eine Beziehung willst mit ihm, gerade jetzt. Stattdessen suchen Sie nur bei ihm nach einem Gespräch, in dem Sie neue Informationen sammeln - hat diese Person den gleichen Wert wie Sie in Bezug auf die Beziehung? Somit wird die Weltbeziehung nicht "geladen". & Rdquo; Wenn Sie die gleichen Werte teilen, sind es lediglich Informationen, die Sie im Prozess von "Data Dating" sammeln. Das ist die Zeit, die du damit verbringst, jemanden kennen zu lernen, in dem du Daten über ihn sammelst, während du dich über die gemeinsamen Erfahrungen verbindest, die du über gemeinsame Daten hast.

2. Frag ihn nicht, ob er in einer Beziehung sein will. Es ist wahr, was die Dating-Gurus sagen, dass Männer oft verschwinden werden, wenn du die Wortbeziehung aufbrichst. Dieses Verschwinden tritt jedoch häufig auf, wenn Sie ihn fragen, ob er in einer Beziehung mit Ihnen sein möchte, indem er die Sprache wie folgt verwendet: & rdquo; Wohin geht das? & Rdquo; oder "Wie fühlst du dich über uns?" Beachten Sie, dass Sie in diesen Beispielen nicht mehr über Werte sprechen. Stattdessen setzen Sie ihn tatsächlich auf der Stelle, & rdquo; als würdest du verlangen, zu wissen, was er in diesem Moment über dich fühlt. Tun Sie das nicht.

3. Männer werden von Frauen angezogen, die selbstsicher sind. Indem du deinen Wert der Beziehung mitteilst, teilt er mit, dass du von diesem Teil deines Lebens begeistert bist, dass du hoffst, Liebe zu finden; dass du Intimität, Hingabe, Leidenschaft und Liebe auf neue, tiefere Weise erleben willst als je zuvor. Als Ergebnis dieser Aufregung vibrieren Sie auf einer hohen energetischen Frequenz. Sie strahlen Vertrauen aus. Du weißt was du willst. Das ist heiß! Männer finden das attraktiv. Und während der Mann, mit dem Sie sprechen, vielleicht nicht an diesem Ort in seinem Leben ist, wird er wissen, dass er eine schlaue, selbstbewusste Frau angezogen hat. Und dass du jemand bist, den er respektieren kann. Und darin bist du eine Person, die mit Würde datiert.

4. Er könnte verschwinden. Also, was? Dating mit Würde Man Panelisten bundesweit berichten, dass, wenn ein Mann den "Verschwinden" tut & rdquo; nachdem er Zeit mit dir verbracht hat, ist es nicht, weil er dein Erstaunen an zweiter Stelle vermutet! In der Tat, wenn er verschwindet, ist es oft, weil er erkannt hat, dass er nicht an der Stelle sein kann, um der Mann zu sein, der er sein will - der Mann, der tun kann, was für eine erfolgreiche Beziehung notwendig ist.

Männer müssen Gefühl haben, dass sie selbstbewusst vermitteln können. Dass sie die Frau, mit der sie zusammen sind, bei Bedarf schützen können. Wenn sie sich nicht sesshaft, zuversichtlich oder in der Lage fühlen, als Männer aufzutreten, können sie sich nach der Definition, die sie für sich selbst geschaffen haben, zurückziehen und zurückziehen. Ein Mann, der emotional reif ist, wird in der Lage sein, dieses Phänomen geschickt zu kommunizieren, wenn es in der oben erwähnten Diskussion über Beziehungsbereitschaft auftaucht. Hab niemals Angst. Du hast einen Mann angezogen, der sich selbst bewusst ist. Bravo. Und jetzt, wo du erkannt hast, dass du an verschiedenen Orten in deinem Leben bist, ist es klar, dass es Zeit ist, weiter zu machen, um Raum für den Mann zu schaffen, der bereit ist, eine Beziehung zu haben.

5. Verantwortung übernehmen. Graben Sie das "Coole Girl & rdquo; Mentalität. Es ist angemessen und notwendig, Bedürfnisse und Erwartungen zu haben. Stehe in der Kraft zu wissen, dass du bereit bist zu lieben, von ganzem Herzen geliebt zu werden. Es ist eine aufregende Zeit, mit Möglichkeiten ausgestattet. Es gibt Männer - einen Mann, der das Universum nach dir sucht. Schaffen Sie Platz. Lass deine Vergangenheit los, die unverdiente Gegenwart, damit er dich finden kann. Der Mann, der dich beständig anrufen wird. Seine Worte und Taten werden übereinstimmen. Er wird begeistert sein, das Wochenende mit dir zu verbringen und sich danach zu sehnen, es bald wieder zu sehen. Er wird Sie umgehend zurückschreiben. Er wird nicht verschwinden. Er ist bereit, ein Mann, der nicht erschrocken, beleidigt oder verängstigt von der Wortbeziehung ist. Beziehung. Beziehung. Beziehung. Dort habe ich es gesagt.

Willst du mehr? Unter www.datingwithdignity.com