Skip to main content

Warum "Pause machen" ist ein großer Fehler

Klingt wie der Feigling aus.

Was zum Teufel macht "Wir machen eine Pause" wirklich in einer Beziehung?

So viele Leute machen das heutzutage, und ich frage mich, warum ihre Partner es ihnen erlauben, damit durchzukommen. Es ist genauso, wie deinen Kuchen zu haben und ihn auch zu essen. Wenn du zustimmst, "eine Pause zu machen" Zeit, du könntest genauso gut ein großes Stück von jemand anderen abschlafen - mit und Löffel füttere es deinem Partner!

Diese Beziehungstaktik ist die faule und unaufrichtige Art, eine Beziehung zu beenden.

Sie sind sich ziemlich sicher, dass sie sich trennen wollen, aber sie vermeiden das unangenehme Gefühl, sofort allein zu sein.Warum beschränke dich, wenn sie dich auf der Seite halten und neue Optionen erkunden können.So beide Geschlechter beginnen dieses Szenario , besonders unter den 20 Leuten, oder, wie ich schon bemerkt habe, wäre es nicht besser, einfach Single zu bleiben und Leute zu verabreden, anstatt jemandem einen Streich zu spielen lange in einer Beziehung und verletzt sie auf diese Weise? Schließlich ist es nicht lustig, im emotionalen Schwebezustand hängen zu bleiben, vor allem, weil der Wunsch, andere Menschen zu sehen, selten vom anderen Partner in der Beziehung erwidert wird.

Also, warum macht ein Partner Lass uns eine Pause machen "Karte? Hier sind die Hauptgründe:

• Er neigt zu einer Vollzeit-Trennung.
• Er benutzt es als Drohung, um etwas mehr aus der Beziehung herauszuholen, die er nicht empfängt.
• Es erlaubt mehr frei Zeit, Nächte mit Freunden oder getrennte Ferien.
• Es stellt die Heiratsdiskussion in den Hintergrund.
• Er versucht, dich zu interessieren, indem er ausweichend ist und hart spielt, um zu bekommen.
• Es gibt ihm mehr Kontrolle

Was auch immer der Grund ist, täusche dich nicht - schließlich bedeutet eine Pause, dass die Beziehung zu Ende ist.

Wenn dir langweilig ist oder du aus Liebe gefallen bist, was ist dann eine Pause? Sie können sich nicht zwingen, sie zu lieben? Wenn du eine Pause machst und dann am Ende geheiratet hast, endet das normalerweise in einer Scheidung, weil immer noch dieselben Probleme zwischen dir bestehen. Die Leute ändern sich nicht so sehr.

Was bedeutet dieser "Bruch"?

• Darf man Sex mit anderen haben?
• Sehen Sie sich überhaupt?
• Sind Sie noch? Sex miteinander haben? (Newsflash: Das bedeutet, dass Sie jetzt zu einem Booty-Call degradiert wurden.)
• Wie lange dauert diese Pause? Gibt es ein festgelegtes Zeitlimit?

Wie auch immer Sie die Bedingungen Ihrer Pause festlegen, dieses Szenario ist keine gute Situation. Sie werden vorübergehend in die Warteschleife gesetzt, damit Ihr Partner sehen kann, ob sie jemanden finden können besser als du. Es besteht die Chance, dass sie sich "mit dir zufrieden geben", wenn nichts kommt, aber wirst du dich jemals gut fühlen? Stell dich niemals selbst Nummer zwei. Wenn eine Beziehung richtig ist, ist es wirklich nicht so viel Arbeit. Menschen, die wirklich lieben, legen Wert darauf, zusammen zu sein. Sie sind nicht glücklich getrennt.

Eine Beziehung zu jemandem zu beenden ist eine Sache, da es beiden Menschen die Chance zu einem Neuanfang gibt, aber die Person, die nicht "eine Pause machen" will, bleibt warten für den anderen Partner, um das Schicksal ihrer Beziehung zu entscheiden. Warum versetzst du dich jemals in diese Position?

Das nächste Mal, wenn dich jemand um eine Pause bittet, sag ihnen "sicher, ich würde dich fragen, ob ich deine beste Freundin diese Woche überhaupt treffen könnte." Seht, wie das geht!

Schau dir mehr von Susan McCord an und sieh dir dieses Video an, um mehr über "eine Pause" zu erfahren.

20 beunruhigende Liebes- und Lebenslehren von Disney Prinzessinnen

Zum Ansehen klicken (20 Bilder) Jessica Sager Mitwirkender Liebe Lesen Sie später