Skip to main content

Warum bist du Single?

13 "Gay" Ausreden für Single und die Gründe, warum sie nicht arbeiten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich geschrieben und vorgestellt im MUSED Magazine Online.

Warum bist du single? Eine einfache aber effektive Frage, die alle Singles stellen, wenn sie in den Dating-Prozess springen. Als schwuler Heiratsvermittler in Chicago rufe ich alle meine Klienten auf zu fragen, warum sie sich für Single halten, denn das gibt mir eine Vorstellung davon, ob sie überhaupt bereit sind, eine Beziehung einzugehen.

Gentlemen, your Worte haben Kraft und das gilt für jeden Aspekt Ihres Lebens, besonders in den Bereichen Dating und Beziehungen. Wenn Sie an jemandem interessiert sind, ist es natürlich, herauszufinden, was sie antreibt und umgekehrt. Die Art und Weise, wie Sie diese Frage beantworten, kann Sie entweder als potenziellen Partner positionieren oder Sie daran hindern, eine langfristige Beziehung mit jemandem aufzubauen, der für Sie großartig sein könnte.

Ich werde einige Insider-Informationen einlesen. Am vergangenen Wochenende habe ich eine Liste der Top-Entschuldigungen zusammengestellt, die verzweifelt nach homosexuellen Singles suchen, weil sie Single sind, und ich habe einige meiner Jungs gebeten, mir zu helfen, BS anzurufen und zu antworten, was im Vergleich zu dem steht, was darunter liegt.

1 . Ich konzentriere mich auf meine Karriere
Jeder arbeitet und es gibt viele einzelne Jungs, die ihr Geschäft führen und immer noch Beziehungen pflegen. Benutze diese Ausrede und du benutzt deine Karriere wahrscheinlich als Ablenkung vom Alleinsein.

2. Ich mag mein Leben so wie es ist
Die meisten Menschen mögen ihr Leben so, wie es ist, aber der Sinn des Lebens ist es, die Lebensqualität durch das Hinzufügen von Schichten von Glück zu verbessern. Um sich aus diesem Grund die Möglichkeit einer Gesellschaft zu verwehren, kann es so aussehen, als ob Sie Angst vor Veränderung und möglicherweise vor Engagement haben.

3. Ich kann niemanden auf meiner Ebene finden / Jungs werden von mir eingeschüchtert
Das ist so eine narzisstische und snobistische Sache zu sagen. Wenn Ihre Standards so hoch sind, dass sie Sie davon abhalten, Menschen zu treffen und sich auf sie zu beziehen, dann sind Ihre Standards wahrscheinlich zu hoch und völlig unrealistisch. Nimm den Stock aus deinem Hintern und hab ein bisschen Spaß.

4. Ich will nicht gefesselt werden
Wer das sagt, der will wahrlich nicht die Verantwortung für eine langfristige Beziehung, Sie wollen nur die Freiheit, zu tun, was sie wollen, zu scheissen, wen sie wollen und nicht müssen Antwort an alle.

5. Dating ist zu viel Arbeit
Wenn du eine Beziehung willst, aber die Arbeit nicht in das Bauen und Pflegen bringen willst, dann bist du faul! Beziehungen erfordern harte Arbeit und ein gesundes Maß an Geben und Nehmen. Mit dieser Ausrede kann es scheinen, als ob Sie egoistisch sind.

6. Ich bin nicht heiß / jung genug für die Szene
Ein Mangel an Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen ist überhaupt nicht sexy. Niemand möchte ein Gast bei deiner Mitleidsparty sein.

Wenn du fühlst, dass du nicht jung oder heiß genug für die schwule Singleszene bist, dann brauchst du vielleicht einen Tapetenwechsel. Es kommt eine Zeit, in der alle Menschen erkennen, dass sie nicht mehr 20 sind und wir erwachsen werden müssen. Lebe im Jetzt und fange an, dein Leben mit Aktivitäten und Menschen, die du genießt, zu verbessern. Sagen Sie immer, Sie sind alt und unattraktiv und die Leute werden anfangen, Ihnen zuzustimmen.

7. Alle guten sind genommen oder direkt
Es gibt ein tieferes Problem hier. Wer das sagt und glaubt, dass er wahrscheinlich eine Therapie braucht. Eine exklusive Anziehungskraft auf nicht verfügbare Männer zu haben ist Selbstsabotage und Sie werden entweder allein oder durch eine Zusammenfassung von ungesunden Beziehungen beschädigt.

8. Ich mag nicht viel Drama.
Niemand mag Konflikte, aber es passiert. Wenn die Dinge in einer Beziehung nicht so laufen, muss man bereit sein, damit umzugehen und bereit zu sein, damit umzugehen. Wenn Sie den Drama-Faktor als Ausrede verwenden, kann es so aussehen, als wären Sie ein Kontroll-Freak und nicht auf lange Sicht.

9. Es ist schwer einen diskreten Typen zu finden
Ernsthaft ... Komm schon aus dem Schrank!

10. Alle Homosexuell Jungs wollen ist Sex
Männer können nicht wirklich etwas von dir wollen, dass Sie nicht werben. Vielleicht solltest du deine Herangehensweise ändern und Sex in den frühen Stadien des Kennenlernens vom Tisch lassen.

11. Wer braucht einen Freund, wenn man Freunde hat
Die Abhängigkeit ist lähmend. Deine Freunde sollten ein Teil deines Lebens sein, nicht das Zentrum. Zeit für einen Mann und selbständig zu sein. Die Beziehungen sind schwer genug mit 2 Personen, zusätzliche Meinungen oder Zustimmung sind nicht erforderlich.

12. Ich gehe auf Daten, aber sie rufen nie zurück
Du verschreckst sie entweder davor, zu viel über deine persönlichen Probleme zu reden, oder du gibst die Beute schnell auf und der Nervenkitzel der Jagd ist vorbei. Konzentriere dich darauf, die Männer kennenzulernen, mit denen du zusammen bist, bevor du anfängst, all deine schmutzigen kleinen Geheimnisse zu verschütten.

13. Die Jungs, die ich mag, mögen mich nicht
Wenn du dich in einer Position befindest, in der du Leute jagst, die kein Interesse an dir haben, solltest du vielleicht die Kriterien anpassen, auf die du deine Anziehungskraft basierst. Begehre nicht und jage Menschen nach, mit denen du nichts zu tun hast, denn am Ende des Tages setzt du dich auf Ablehnung.

Also, welche Ausreden hast du gehört? Teilen Sie Ihre Geschichte und lassen Sie uns wissen, was Sie denken!

J. Cameron Gantt ist Head-Dating-Coach und Heiratsvermittler bei Insti (Gay) tor, einer in Chicago ansässigen Partnervermittlungsagentur für schwule Singles. Verbinden Sie sich mit ihm unter www.instigaytor.com und laden Sie seinen KOSTENLOSEN E-Guide "3 Secrets, um mehr Termine zu gewinnen."

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.