Skip to main content

Warum es total normal ist, dich in der Liebe zu verlieren

Single ist kein Problem, meine Freunde.

" Die einzige Person, die Sie jemals fürchten sollten, in einer Beziehung zu verlieren, sind Sie selbst ", sagt Miya Yamanouchi.

Also, hier bin ich ... zwei Jahre aus einer Beziehung heraus und immer noch Single als Dollarschein. Und obwohl ich gerne denken würde, dass ich mich da draußen aufhalte, bin ich es nicht. Ich hatte nicht die geringste Chance, dass eine Beziehung ihren Weg fand.

Das liegt nicht daran, dass ich schrecklich gebrochen bin. Es liegt nicht daran, dass ich lieber ein signifikantes Einkommen als ein signifikantes anderes hätte. Und es ist sicher nicht, weil ich Engagementprobleme, Daddy-Probleme oder andere "Probleme" habe, die zum Leben im Single-Leben führen können.

Single ist kein Problem, meine Freunde. Einziges Leben ist ALLES. Es ist eine kraftvolle Bühne, um Fortschritte in Ihrem Leben zu machen. Es ist eine Zeit, dich vollständig und endlich in zu investieren.

Ich bin Single, weil ich mich auf eine Menge von allem konzentriere, was auch immer ich will und nichts von dem, was ich nicht tue . Ich arbeite auf die Träume hin, die mir vor Aufregung Übelkeit bereiten und mir Zeit nehmen, einzuschätzen, was ich im Leben so wenig wie möglich von außen haben möchte. Und um ehrlich zu sein, ich bin egoistisch. Ich selbst wähle mich für mich selbst.

Wieder ist EINZIGES LEBEN ALLES.

(Bis du merkst, dass es nicht ist.)

Tenor


Die Wahrheit ist, was unter all dem Cheerleading steht Für Single-Dom ist Angst. Ja, gerade oben FEAR. Ich habe Angst, dass ich mich selbst verliere, wenn ich (wieder) jemanden anderen liebe. Das Muster ist nur allzu bekannt.

Sie kennen die. Vor ihrer Beziehung brüllen sie vor Begeisterung für die Dinge, die sie lebendig werden lassen. Sie sind voller großer Hoffnungen, großer Träume und unerhörter Ambitionen. Sie drängen furchtlos in Richtung ihrer Ziele. Sie nehmen sich Zeit für ihre Freunde, ihre Familie und ihre Gemeinschaft, weil sie ihr Leben in guter Gesellschaft aufbauen wollen.

Sie machen spirituelle Arbeit, nehmen neue Hobbys an und besuchen die Ecken ihrer Komfortzone, um sie zu entdecken und zu enthüllen das Unbekannte. Sie arbeiten bis zur Erschöpfung, um nicht für andere gut auszusehen, aber um zu wissen, dass sie dafür verantwortlich waren, diese unglaubliche Pumpe in ihrer Brust zu erschaffen, ganz von ihrem verdammten Selbst.

Sie strömen mit Erleuchtung und Einsicht und all dem gute Dinge, die diese Welt je jemandem gegeben hat ... und dann Hits.

Liebe kommt herein und die Ambitionen des Lebens nehmen den Rücksitz. Es ist nicht beabsichtigt, und es ist sicherlich nicht etwas, das leicht zu sehen ist, aber plötzlich ist die Person, die sie vor der Beziehung waren, ein lang verlorenes Ideal dessen, wer sie in der Beziehung sind. Die Liebesscheuklappen sind eingeschaltet und sie sind in die Decke dieser neuen lustvollen Existenz eingehüllt.

All ihre wundervoll gelenkte Aufmerksamkeit auf ihre Träume wendet sich ihrem Liebhaber zu ... und sie halten inne.

Die Zeit hört auf.

Ihre große Erhabenheit Ziele sind nicht mehr in Sicht. Sie bewegen sich von Vision Boards und Damen Retreats bis Samstagabend in, Woche für Woche für Woche. Sie sind verliebt, und sie sind davon abgekommen, für sich selbst aufzutreten.

Und hier liegt das Problem. Sie verlieren sich, wenn sie jemand anderen lieben.

Tumblr


Sie sind so damit beschäftigt, ein Leben für ihre Person zu schaffen, dass sie vergessen, ein Leben für sich selbst zu erschaffen. Ihre Ambitionen treten im Namen der "Liebe" in den Hintergrund. Plötzlich fühlt sich das Leben nicht so unangenehm an, wenn man diese Träume nie erreicht ... weil, nun, Liebe. Alles ist besser in der Liebe.

Der Komfort deines Liebhabers bindet dich, wenn du einen schlechten Tag hast. Die Blumen, die sie nach Hause brachten, schlagen ein Pflaster auf die tiefe Unruhe, die Sie im Leben erfahren. Und mit diesem Pflaster können Sie nicht mehr die Löcher sehen, die Sie unbedingt füllen wollten.

Aber die Realität ist, dass diese Löcher immer noch da sind. Sie sind vielleicht nicht so offensichtlich, wie sie es waren, als du niemanden hattest, zu dem du nach Hause kommen konntest.

In

single-dom, musstest du dich diesen Unannehmlichkeiten stellen. Du musstest daran arbeiten, sie zu überwinden. Du warst dafür verantwortlich, dass du dich besser fühlst. Du, allein, allein. Aber verliebt ... nah. Du kannst die Unruhe ein wenig länger unter den Teppich schieben. Es braucht Arbeit, wer du wirklich bist, wenn du zwei Welten zusammen reparierst. Es kann verwirrend, unordentlich und wild kompromittierend sein. Es kann auch schön, aufregend und zutiefst beabsichtigt sein.

Aber wenn Sie nicht weiter drängen, Ihre Leidenschaften anzuheizen und Ihre Löcher auszugraben, werden Sie weiter nach etwas anderem suchen (alles andere), um ihren Platz einzunehmen. Liebe inbegriffen.

Wir haben es alle schon einmal gehört. Bei guten, gesunden Beziehungen geht es nicht darum, einander zu vervollständigen, sondern zwei vollkommen selbst verwirklichte Wesen zu sein, die sich dafür entscheiden, deine Liebe miteinander zu teilen. Du schaust dem anderen nicht nach irgendetwas. Du hast bereits alles, was du in dir brauchst. Du bist verantwortlich für diese Selbstliebe. Sie sind verantwortlich für ihre.

Es geht darum, einander in ihren jeweiligen Träumen zu unterstützen und sie so groß und hell wie möglich zu machen. Das, meine Freunde, ist Liebe in der grundlegendsten Form.

Weil Liebe immer die Antwort ist. Liebe dich selbst (in erster Linie), liebe die Menschen um dich herum (furchtlos) und liebe und erkenne das Stadium, in dem du dich befindest. Behalte deine Absichten, die beste Version von dir selbst zu sein, die du sein kannst. Wir alle verdienen ein wenig (lotta) Selbstliebe, um diese Welt zu einem glücklicheren, gesünderen, unterstützenden Ort zu machen.

Für mehr Selbstliebe-Einblick überprüfen Sie Mind Right Wellness.

16 Hilarious-Zitate, die beweisen, dass Sie lieben sollten Ihr BADASS Selbst

Zum Anzeigen klicken (16 Bilder)

Emily Ratay Herausgeber Tess Griman Herausgeber Selbst Später lesen Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Nie veröffentlicht Mir gefiel es jedenfalls. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.