Skip to main content

Warum 'Living Apart' wirklich helfen kann, Ihre Ehe zusammenzuhalten

Persönlicher Raum ist eine schöne Sache!

Trotz allem, was dir jeder sagt, Es gibt keinen richtigen Weg, um eine Ehe zu machen.

Heute haben Sie eine bessere Wahl als je zuvor. Und Sie werden wahrscheinlich nicht so heiraten, wie es Mama und Papa getan haben. Ach, Mama und Papa hätten vielleicht anders gewählt, wenn ihre Welt damals mehr Auswahlmöglichkeiten hätte.

Aber glücklicherweise haben Sie Optionen. Und es ist vollkommen in Ordnung, Ihre Ehe so zu strukturieren funktioniert am besten für Sie und Ihren Partner, ob das zusammen lebt ... oder getrennt.

Tatsächlich ist "Living Apart Together" eine tatsächliche bewusste, bewusste Lebensstilwahl, die immer beliebter wird. Es ist eine Art, die Ehe in einer Art und Weise zu machen, die in der Vergangenheit undenkbar - oder seltsam - zu sein schien. Aber das ist nicht mehr der Fall.

Also, was ist Living Apart Together (LAT) und was unterscheidet es von einer "Pendler-Ehen" oder Fernbeziehung?

Erstens, in einer LAT-Ehe gibt es keine Imperativ oder der Wunsch, zusammen im selben Haus zu leben. Obwohl Karrieren, Finanzen und Standorte die Entscheidung für einen LAT-Lebensstil beeinflussen können, sind sie nicht der Grund für die Wahl.

Stattdessen hat LAT seine Wurzeln in dem, was für die Partner am besten ist und die Beziehung als Ganzes. Es ist nicht an irgendeinen vermeintlich "richtigen" Weg gebunden, Engagement durch das Mandat von Zusammenleben zu demonstrieren. Es wird nicht von "shoulds" oder kulturellen Gewohnheiten getrieben. Es ist für Partner, die:

  • sich selbst gut kennen
  • sich über ihre Werte, Prioritäten und Visionen für ihr Leben klar sind
  • sind bequem Zeit alleine verbringen
  • sind selbstreflexiv und bewusst
  • wollen das Beste für sich selbst, ihre Partner, UND für die Beziehung
  • Wählen Sie bewusst, was optimal ist, um ihre einzigartige Liebe am Leben zu erhalten

LAT-Situationen sind sehr unterschiedlich. Zum Beispiel könnte ein Paar wählen, nur in einem Stadthauskomplex getrennt zu leben. Ihre Kinder gehen in der Regel während der Woche zwischen die Häuser, aber mit bestimmten Zeiten für jeden Partner (d. H. Ohne Kinder).

Wochenenden werden typischerweise zusammen als Familie, zu Hause oder anderswo verbracht. Oh, ja, und es gibt diese aufregenden, geheimen Nächte, in denen die Partner sich auch gegenseitig in das Bett kriechen.

Ein Paar wie dieses findet, dass die LAT-Entscheidung das Feuer entzündet, gibt Jede Person hat Zeit alleine und gibt ihnen das Beste aus beiden Welten. Als Ergebnis haben die Kinder zwei glückliche Eltern, die sich lieben und es zeigen.

In einem anderen Szenario könnte ein kinderloses Paar, das beide von zu Hause aus arbeitet (in sehr unterschiedlichen Karrieren), zehn Blocks von der andere oder auf gegenüberliegenden Seiten der Stadt. Sie schlafen abwechselnd vier Nächte in der Woche. Sie bleiben einander völlig zugänglich, ohne dass sie ihr Leben verschmelzen müssen. Und dieses Arrangement funktioniert wunderbar für ihre Ehe. Sie lieben es.

Der Schlüssel ist, zu finden, was zu Ihnen als Individuum passt und als Paar, Reflexion, Ehrlichkeit und Mut.

LAT living is not a Ausreden oder Entschuldigungen, um mit den Unterschieden und Schwierigkeiten der Ehe nicht fertig zu werden.

Es ist eine bewusste, weise Entscheidung, das Beste aus der Ehe herauszuholen: vital, engagiert, unterstützend, liebevoll und respektvoll.

Ich habe viele Paare gesehen, die nicht davon profitieren, im gleichen Haus zu leben. Sie sind sich gegenseitig am Hals, kämpfen zu oft über Kinder, Finanzen, Essen, Organisation und Sex Weg . Sie haben kolossale Kriege um Zahnpastatuben und Toilettensitze.

Können sie einen neuen, gesünderen Weg beschreiten, der sie dazu bringt, einander zu schätzen, zu respektieren und zu vermissen? Ein alternativer Weg, der ihnen Raum geben würde, sich neu zu gruppieren und wiederherzustellen - was ihnen erlaubt, ihr Bestes in die Beziehung zu bringen? Wahrscheinlich!

Warum würdest du eine LAT-Beziehung in Betracht ziehen?

Du liebst, liebst und leidenschaftlich füreinander, aber deine Lebensstile, Bedürfnisse und Vorlieben sind sehr unterschiedlich. Vielleicht haben einer oder beide Partner:

  • Ein tiefes Bedürfnis nach viel persönlichem Raum, Zeit und Ruhe.
  • Gewesen in Beziehungen, in denen normalerweise Zusammengehörigkeit erzwungen wurde, raubten ihm jeglichen Sinn für Autonomie und Getrenntheit
  • Sehr unterschiedliche Zeitpläne, die Schlafmuster unterbrechen
  • Weit auseinander liegende Vorstellungen von Schönheit, Ordnung oder Sachwerten
  • Ein Wunsch, die Werbung und das Mysterium am Leben zu erhalten
  • Eine tiefe Liebe zu ihrem Partner und lieber den Tag zu behalten Das heutige Leben und die davon getrennte Infrastruktur

Diese Leute könnten davon profitieren, indem sie die Freude ihrer Liebe und Leidenschaft füreinander teilen, ohne all die Reize, die diese Unterschiede fast täglich mit sich bringen, wenn sie ein Haus teilen. Es ist klug, Hilfe von einem Beziehungsexperten zu bekommen, der mit LAT Living vertraut ist, um zu Ihrem idealen Arrangement zu kommen.

Bei einigen LAT Arrangements geht es nicht um unterschiedliche Lebensräume, sondern um verschiedene emotionale Räume.

Sie dienen den Bedürfnissen von Familien, in denen die Eltern sich nicht mehr als Ehepaar betrachten, verheiratet oder nicht. Sie kooperieren jedoch aus finanziellen Gründen und / oder den Bedürfnissen der Kinder, bemühen sich jedoch in einer dramafreien Umgebung. Sie teilen finanzielle, Haushalts- und Erziehungsaufgaben, auch wenn sie keine romantische Bindung mehr zueinander haben. Ihre Vereinbarung ist klar und nach Vereinbarung. Sie sind emotional frei, während sie zusammen leben.

Sogar die New York Times hat die Vorteile von LAT-Beziehungen berücksichtigt. Und laut Studien von LATs, in den letzten fünf Jahren in den Vereinigten Staaten und Großbritannien, ist es klar, dass die meisten LATs nicht verheiratet sind und jünger als 24. Partner zwischen 25 und 24 sind die nächstgrößte Gruppe. Sie sind möglicherweise verheiratet, aber unabhängig von ihrem Beziehungsstatus sind sie zu 100 Prozent der Beziehung verpflichtet. Sie können wählen, aus beruflichen, finanziellen oder Beziehungsgründen getrennt zu leben.

Einige waren früher verheiratet und wollen die Freuden der Ehe ohne die täglichen Entscheidungen und das Potenzial für triviale Unterschiede.

Wie du lebst mit " deine Person "ist deine Wahl. Erinnerst du dich, wie Meredith Gray an Grey's Anatomy mit Christina Yang darüber gesprochen hat, dass sie die "Person" des anderen sei? Dein Partner IST deine "Person". Was auch immer Sie entscheiden, ist der richtige Weg für Ihre Beziehung, solange Sie sich gegenseitig erfüllen können.

LAT ist nicht die richtige Wahl für alle. Für einige hält es die Ehe am Leben und gedeiht. Für andere wird nur eine traditionellere Beziehung genügen.

Sei ehrlich zu dir selbst und deinem Partner. Wenn einer von euch Bedenken wegen Eifersucht, Einsamkeit, sexuellen Bedürfnissen oder Unsicherheiten hat, könnte ein LAT-Arrangement zu riskant für Sie sein. Das ist in Ordnung. Wissen, was für Sie am besten ist.

Entfernung und Intimität macht große Bettgenossen.

Aber wenn du Intimität auf Nähe gründest, dann wird dich wahrscheinlich eine LAT-Beziehung auf dem ganzen Kontinent nicht ansprechen. Es gibt keine "richtige" Formel.

Es ist jedoch nicht erforderlich, dass Sie physisch in der gleichen Nähe zueinander bleiben, um emotionale Intimität zu haben, die Sie beide stärkt und stärkt. Das kommt davon, dass du deine Werte, deine Vision für dein Leben und deine Beziehung teilst - deine Überzeugungen und deine Ziele in Ausrichtung. Es kommt von einer Verpflichtung zu einer ehrlichen, vertrauensvollen und respektvollen Kommunikation mit Ihrem Partner. Das ist es, was dich dazu bringt, gute Entscheidungen über die richtige Lebenssituation zu treffen.

Ist "Gemeinsam leben" der beste Weg, deine Ehe zusammen zu halten?

Nur du weißt. Aber bedenke es. Es könnte genau das sein, was du brauchst, um all die guten Dinge, die du an deiner Beziehung liebst, zu behalten und all das loszulassen, was einen Keil zwischen dich legt.

Rhoberta Saler, PhD, ist die Beziehungshelferin. Sie schuf Coupleology ™: Die sanfte Art des Verschmelzens und Konvergierens, um Paaren die Bausteine ​​für tadellose, spielfreie, nicht-manipulative Beziehungen zu geben, die funktionieren. Beginnen Sie jetzt mit dem wöchentlichen Newsletter und Podcast, Coupleology: Vital Tipps für Beziehungen.

16 Gedanken, die jede Person beim Beobachten von 'Hausjägern'

Zum Ansehen (16 Bilder)
Foto: HGTV
Lindsey Kupfer
Blogger
Buzz
Später lesen