Skip to main content

Warum Geld wichtig ist, auch wenn Sie ausgehen

Machen Sie finanzielle Fehler, während Sie tanzen Weg durch potenzielle Bewerber?

Er macht den California Swing. Sie folgen anmutig. Er ändert sein Tempo mit dem Cha-Cha. Du folgst ihm (du hast einige fabelhafte Moves).
Dann beginnt er mit dem Tango, und du fängst an, über zukünftige Bewegungen nachzudenken. Er hat Sie in einer blendenden Phantasiearbeit, aber Sie achten nicht auf die anderen Signale, die er zeigt.

Er lässt seine Brieftasche im Auto; Sie zahlen für das Abendessen. Er schickt halb gegessenes Essen zurück und beklage sich beim Kellner, was ihm nicht gefalle. Er möchte zu zwei Filmen auf einem Ticket gehen. Er sagt dir, er denkt, dass 'Holländisch' das Coole ist, was moderne Frauen tun ... Er kauft 400 $ Schuhe für sich selbst, aber gibt dir ein Geburtstagsgeschenk, das aussieht, als käme es aus dem "Hochzeitsschrank". Und er fragt, ob Sie am 401K-Programm Ihres Unternehmens teilnehmen. Hmmmm. Was sagen seine Handlungen wirklich?

Zwei Drittel der verheirateten Frauen initiieren den Scheidungsprozess. Frauen haben in der Ehe höhere Erwartungen als ihre Ehemänner. Frauen verbringen auch mehr Zeit mit dem Nachdenken über die Ehe als ihre Gegenstücke. Vieles von dem, was zwischen Frauen und Männern vor sich geht, wird durch die Phantasie angeheizt, besonders wenn die Frau weniger verdient als der Mann.

Das war in meiner ersten Ehe sicherlich richtig; Er war aufstrebender Star-Prozessanwalt von Brown Undergrad und der NYU Law Review - er war sehr ehrgeizig. Als die Ehe endete, hatte ich nicht das Gefühl, dass ich Anspruch auf Unterhalt hatte, obwohl ich es wollte. Ich dachte, wir hätten Kinder und die ganzen neun Meter. Nee. Meine zweite Ehe war anders. Er war pleite und ich hatte das Geld. Meine Fantasie war, dass er aufwachen und ehrgeizig werden würde, um das große Geld zu verdienen, damit ich mich zurückziehen konnte. Nee again.

In beiden Fällen habe ich "die Kool-Aid getrunken" - die Fantasie am Leben erhalten, weil ich nicht alleine sein wollte und nicht wollte, dass der Druck Geld macht. Ich wollte umsorgt werden. Ich lebte in Verleugnung. (Das war eine sehr teure Lebensstilwahl). Ich hatte aufgegeben, die Kontrolle über die Fantasie aufgegeben. Nun, da ich zwei Ehen hinter mir habe, sind hier vier Dinge, die ich gelernt habe.

  1. Achtgeben ist vielleicht die tiefste Form der Liebe, und es ist auch ein Herzschmerz-Schoner.
  2. Was du siehst, ist was du bekommst. Versuchen Sie nicht, das Verhalten eines anderen zu rationalisieren, wenn es Ihnen nicht gefällt. Setz dich nicht auf deine Wut.
  3. SPRECHE! Nichts übertrumpft die Kommunikation.
  4. Dein Instinkt lügt nicht. Wisse, was du respektiert hast. Fühle dich berechtigt, zu bekommen, was du willst und verdienst.

Vielleicht heiratest du ihn morgen nicht, aber sei nicht blind für das, was du heute siehst. Zieh das Kool-Aid runter und sieh dir die realistische Situation an, in der du dich befindest. Du wirst dir in Zukunft selbst danken!

Mehr Dating Coach Tipps zu YourTango:

  • Wie ich ein Online Dating Coach werde
  • 8 Modern Datierungsregeln, die jeder Einzelne wissen sollte
  • Datierung nach der Scheidung: 3 zu vermeidende Fallstricke