Skip to main content

Warum langes Schweigen in einer Ehe zu einer Trennung führen kann

Leben zum "Happy Ever After" nach dem Hochzeitstag kann für neue Paare schwierig sein.

Das "Happy Ever After" nach dem Hochzeitstag zu leben, kann für neue Paare schwierig sein, besonders mit den hohen Erwartungen an das eheliche Glückseligkeits-Set durch Freunde und Verwandte.

Tatsächlich kann dies die Beziehung eines Paares von Anfang an sehr belasten, was zu dem Gefühl führt, dass "etwas nicht stimmt", gefolgt von einer dunklen Stille für den Fall, dass der romantische Bann wirklich ist gebrochen.

Die Realität ist, in einer Ehe viele Paare finden das tägliche Leben der Ehe mit ihrem Ehepartner ist sehr anders als ihr Ideal, vor allem, nachdem alle Razzmatazz der Zeremonie vorbei ist. Für viele Paare beginnen sich diese Probleme schnell zu manifestieren - warum sagen Paare nichts?

Schweigen ist nicht golden

Ich glaube, es gibt eine Reihe von Gründen, warum Paare nichts sagen, Gründe, die sich im Laufe der Zeit ändern . Ohne Zweifel, je länger Leute ihre Köpfe in den Sand stecken und vermeiden, effektiv mit ihrem Ehepartner zu kommunizieren und Hilfe zu suchen, desto größer ist die Gefahr, dass die Beziehung zum Scheitern verurteilt ist.

Was passiert, wenn Sie denken "Werde ich besser verdienen?"

Es gibt keinen einsameren Ort, als in einer Beziehung zu sein, die nicht funktioniert. Einsamkeit erodiert Vertrauen und Selbstwertgefühl, so dass es immer schwieriger wird zu glauben, dass du eine Stimme hast, die das Recht hat gehört zu werden.

Unsere Überzeugungen färben, wie wir die Welt wahrnehmen, wir interpretieren alles, was auf einem passiert basierend auf dem, was wir glauben, und wir machen alles zu unserer Geschichte über uns selbst und was wir verdienen. Wenn ein Partner kontrolliert, negative Kommentare über seinen Ehepartner macht, aggressiv und unangenehm ist - der Einfluss ist signifikant. Die Person am empfangenden Ende findet es immer schwieriger, sich zu äußern und noch schwieriger das Problem anzugehen oder zu gehen.

In diesen Situationen sieht sich die Person auf der Empfängerseite als machtloses Opfer und wird weniger und weniger Ressourcen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum so viele Menschen in einer unglücklichen oder missbräuchlichen Ehe bleiben.

Es braucht Mut, um zu sagen, genug ist genug, ich verdiene es besser.

Bedeutet das Sprechen, Loosing Face?

Im Gespräch Andere bedeutet, dass Sie sich selbst und anderen eingestehen müssen, dass die Dinge nicht funktionieren. Es gibt ein Gefühl, dass "Wenn ich andere wissen lasse, wie unglücklich ich bin oder wie schwierig die Dinge sind, werden sie weniger von mir denken."

Ich kenne mehrere junge Paare, deren Ehe sehr schnell zusammengebrochen ist Märchenhochzeit, die später sagen, dass sie wussten, dass die Dinge lange vor der Hochzeit schief gelaufen sind, aber sie wussten nicht, wie sie ihre Absicht, ihre Eltern, Freunde und Familie erzählen sollten. Sie fühlen sich unter Druck, weiterzumachen, da sie niemanden verletzen oder enttäuschen wollen.

Dies gilt ebenso für Ehen im Laufe der Zeit. Zugeben, dass es ein Problem in der Ehe gibt, bringt ein Gefühl des Scheiterns und so viel potentielles Leid und Enttäuschung für so viele andere mit sich.

Sprechen bedeutet nicht, das Gesicht zu verlieren, aber bevor Sie Ihre Stimme finden, müssen Sie das verstehen zugeben, dass es ein Problem gibt, ist die erste Stufe der Suche nach einer Lösung. Bis es dazu kommt, gibt es keine Möglichkeit, etwas auszuarbeiten und eine positive Lösung zu schaffen.

Wenn nichts zu tun ist, fühlt sich das als die sicherste Option an ...

Wenn die Dinge zu groß sind, kann es sich sicherer fühlen, nichts zu tun . Es kann unglaublich unangenehm sein, stecken zu bleiben, aber es kann sich auch als die sicherste Option anfühlen. Nichts zu tun wird zu einer Art, mit dem Problem umzugehen.

Erkennen Sie diese Zeichen?

& bull; Jedes Wort bringt riesige Mengen an Gepäck mit sich.
&Stier; Scheinbar kleine Dinge lösen eine unverhältnismäßige Reaktion aus
& bull; Es hat weniger damit zu tun, was zu der Zeit gesagt wird, und mehr mit allem zu tun, was im Laufe der Zeit ungesagt wurde.

Es ist eine wirklich giftige Situation, die Schweigen zur sichersten Wette machen kann.

Wenn du immer tust, was du immer getan hast, wirst du weiterhin das bekommen, was du immer bekommen hast. Das ist die Realität. Wenn die Individuen innerhalb des Paares nicht bereit sind, sich zu äußern und einen anderen Weg zu finden, werden die Dinge weiterhin schwierig sein und sich sehr wahrscheinlich verschlechtern.

Es gibt Hoffnung

Eine effektive Kommunikation ist entscheidend. Zusammen zu arbeiten, um die Bedürfnisse der anderen zu verstehen und bereit zu sein, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und an der Schaffung einer neuen, besseren Beziehung auf der Basis von Liebe und gegenseitigem Respekt zu arbeiten, ist durchaus möglich, wenn beide Parteien bereit sind, sich voll in den Prozess einzubringen.

Mein Rat?

Sei vorsichtig, wen du sonst noch beteiligst. Wenn die Beziehung wirklich kämpft, sind die Chancen groß, dass Sie Hilfe von einer Quelle brauchen, der Sie vertrauen. Professionelle Hilfe kann sehr nützlich sein.

Gina Gardener ist ein inspirierender Redner, Master-NLP, Business- und Life-Coach und Autor von Chariots on Fire, eine bemerkenswerte Geschichte darüber, wie man einen positiven Vorteil schafft.