Skip to main content

Warum starke schwule Männer über 40 mehr kämpfen in schwuler Liebe und Homosexuell Dating

Verbinde dich mit homosexuellen Männern mit Fürsorge und Selbstliebe Besitztümer und Errungenschaften.

Starke schwule Männer über 40 können mehr von Selbstfürsorge profitieren als jüngere Schwule, weil Männlichkeit mit zunehmendem Alter Starrheit, Verkrustung und Sturheit als Schutz vor Ablehnung, Ängsten und Enttäuschungen schafft. Es ist wichtiger, für die intelligenten und starken schwulen Männer zu sorgen, als Wissen zu erwerben und Ziele zu erreichen, weil die Pflege die fröhliche und unvoreingenommene Einstellung schafft, die für den Erfolg von Gay Dating notwendig ist. Schwule Männer, die sich der Pflege entziehen, werden oft bitter, urteilsfähig und starr.

Hier sind Pauls Hauptpunkte:

  • Warum Pflege ist das fehlende Glied in erfolgreichen Schwulen Dating, Beziehungen und positive psychische Gesundheit.
  • Wie stark schwul Männer maskieren ihre Wunden mit Logik und Erfolg.
  • Wie Pflege soziale Offenheit und Expansion für schwule Männer schafft.
  • Wie Pflege Ihr Herz, Ihren Geist und Geist für Wachstum und Expansion öffnet.

Warum ist Pflege so wichtig?

Pflege kann das fehlende Glied in erfolgreichen Homosexuell Dating, glücklich Homosexuell Beziehungen und gute psychische Gesundheit sein. Die meisten schwulen Männer, die in Homosexuell Dating und Beziehungen kämpfen, sind oft überrascht, wie schnell sie in Beziehungen Erfolg haben, wenn sie Pflege in ihr Leben einführen.

Kürzlich trainierte ich einen Kunden, der erfolgreich ist, getrieben und klug, aber frustriert mit Homosexuell Dating und Beziehungen. Der Ausgangspunkt für unser Coaching war, ihm zu zeigen, dass er sich nicht genug selbst ernährt hat, er war seit Jahren nicht mehr selbstverliebt. Meine Aufgabe bestand darin, ihm zu zeigen, dass er sein Herz nicht benutzte, sondern hauptsächlich durch seinen Verstand lebte und seine Emotionen und Leiden mit Logik und "rationalem" Denken maskierte.

Viele kluge schwule Männer, die in Wirtschaft, Führung und Unternehmertum arbeiten, vermeiden Selbstfürsorge und Selbstliebe, weil sie sie mit Schwäche und Weiblichkeit assoziieren. Sie sagen sich, dass "alles gut wird, solange ich hart arbeite und stark bleibe". Während dies manchmal helfen kann, Ziele zu erreichen und ein höheres Einkommen zu erzielen, schafft es Leere im Herzen und inneren Konflikt zwischen Liebe und Materialismus. Liebe und Akzeptanz von anderen schwulen Männern werden durch Erfolge und materiellen Erfolg ersetzt.

Wie Denken und Logik der Selbstliebe und -pflege im Wege stehen:

Oft haben die stärksten und erfolgreichsten Schwulen eine Reihe von schmerzhaften Erfahrungen gemacht Ereignisse in Bezug auf das Vertrauen in die Vergangenheit, die sie auf den Weg der Logik geführt haben und zu denken dachten, um sie zu verschleiern. Und das ist oft die Basis für ihre Schwierigkeiten, sich selbst und andere Menschen zu treffen, besonders während früher Beziehungen und Beziehungen. Du kannst dich durch Logik und Denken nicht tief mit anderen Schwulen verbinden. Du wirst Emotionen brauchen, um das zu tun.

Stell dir vor, du gehst in eine Zoohandlung und holst zwei identische Welpen. Ein Welpe ist aufgeregt, er rennt ohne Angst und Zögern auf dich zu. Sie merken schnell, dass dieser Welpe glücklich und aufgeregt ist. Aber der andere Welpe sitzt nur da, er ist schüchtern, zurückgezogen, und du schaust ihn an und du wanderst, was passiert ist. Die beiden Welpen stammen von der gleichen Mutter, sie sehen gleich aus, aber sie verhalten sich anders.

Das gleiche gilt für schwule Männer - man kann sich einen Mann ansehen und seine Aufregung bei gesellschaftlichen Ereignissen spüren und wandern, wie es für ihn so natürlich ist . Und du kannst einen anderen schwulen Mann sehen und seine Nervosität bemerken - er weiß, was man bei gesellschaftlichen Ereignissen tun soll, aber seine Aufregung ist gezwungen, es ist nicht natürlich für ihn und es sieht falsch aus.

Ohne zu nähren, trennen wir uns von unseren eigenen Emotionen und verlieren die Fähigkeit, echte und dauerhafte Verbindungen mit anderen schwulen Männern zu schaffen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich mit schwulen Männern zu verabreden, geht es vielleicht nicht um Ihre Persönlichkeit oder bestimmte Fähigkeiten - vielleicht haben Sie sich nicht genug genährt Verbinde dich mit den Emotionen, die Beziehungen ermöglichen. Du bist vielleicht zu steif, zu nervös und zu starr in deinen Ausdrücken.

Pflege ist wichtig, denn aus der Pflege kommt eine Art von , die auf Expansion, Wachstum und Spontaneität beruht. Pure Freude kommt vom Leben ohne Regeln, Hemmungen und Zwängen. Wenn du nicht genährt bist, obwohl du klug und stark bist, ist das Leben in dir gehemmt, es bricht zusammen und wird mit Stärken und Leistungen verdeckt.

Nimm deinen Schmerz an:

Die Pflege beginnt damit, dass du das akzeptierst Welpe, der zurückgezogen ist - du wurdest vielleicht nicht genug von Mama und Papa geliebt. Akzeptiere, dass du Schmerzen hast, die du selbst nicht zugelassen hast - warum würdest du dann so emotional unzusammenhängend und übermäßig logisch sein?

Wenn du dir erlaubst, diesen Schmerz zu erfahren, kannst du dich allmählich mit der emotionalen Schicht deines Lebens verbinden und lernen, wie man sein Herz und seine Gefühle ausdrückt, anstatt Logik und Denken zu verwenden. Dies ist die Essenz von liebevollen Beziehungen und Glück.

Erstelle eine tägliche Praxis:

Die Pflege ist am besten, wenn sie täglich praktiziert wird. Gay Dating wird Ihnen viele Möglichkeiten für Ablehnung, Verrat und Herausforderungen bieten. Wenn Sie aufhören, sich zu ernähren, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, mit der Belastung umzugehen, die Sie zurückziehen und sich hinter der Logik und den Errungenschaften verstecken. Eine glückliche Einstellung gegenüber der Welt wird nicht automatisch geschehen, du musst sie täglich kultivieren - und Pflege ist ein Weg, um sicherzustellen, dass du glücklich, ausgeglichen und fröhlich bleibst.

Befreie dich zu einer regelmäßigen Praxis des Liebens und Authentischen Konversationen:

  • Ruf jemanden an, dem du vertraust, und sprich darüber, was in deinem Leben passiert.
  • Tritt einem Coaching-Programm bei, damit du dich durch tiefes und verwundbares Teilen mit einem Coach öffnen und ernähren kannst.
  • Beginne ein Tagebuch und gieße deine schmerzhaften Gefühle auf das Papier.

Wenn wir uns selbst zur regelmäßigen Selbstfürsorge verpflichten würden, würden viele der tieferen Probleme, die mit der Angst vor Intimität verbunden sind, verschwinden, Angst vor dem Ausdruck und Angst vor Offenlegung. Erfolg in der Partnersuche hängt vom Teilen und der Verletzlichkeit ab - und ein schwuler Mann, der sich selbst ernährt, öffnet sich eher und vertrauter.

Wissen zu suchen ist entscheidend, aber du kannst Erziehung nicht durch Wissen ersetzen, du kannst Pflege nicht durch Weisheit ersetzen ist diese Energie, die Intimität mit sich selbst und mit anderen möglich macht.

Wenn deine Eltern dich nicht genug genährt haben, hör auf zu warten und gib sie dir stattdessen:

Die meisten schwulen Männer haben keine Liebe und Fürsorge erhalten ihre Eltern. In ihren romantischen Beschäftigungen suchen sie unbewusst nach ihren Partnern zur Pflege, aber das ist ein Fehler. Wir sollten niemals darauf warten, dass andere, einschließlich unserer Liebenden, von anderen ernährt werden - wir sollten lernen, uns das zu geben, sonst werden wir abhängig von ko-abhängigen und toxischen Beziehungen.

Ein Maß für das Erwachsensein eines Homosexuellen Der Mensch ist die Annahme, dass das Warten darauf, dass andere dir geben, was du willst, die Wurzel für alles Leid und alle Kämpfe ist. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie von jemand anderem als sich selbst ernährt werden. Wenn du darauf wartest, dass die Welt dir das gibt, was du dir selbst geben kannst, wirst du anfällig für schmerzhafte Ereignisse und Enttäuschungen. Zu akzeptieren, dass du die Quelle für alles Glück, Liebe und Freude bist, wird eine solide Grundlage für deine Dativ- und Beziehungsreisen für den Rest deines Lebens sein.

Ich lade dich ein, ein Meister der Selbstfürsorge zu werden. Und am wichtigsten ist, dass du nicht darauf wartest, dass andere Menschen dich ernähren und dass du Freude und Aufregung in dein Leben bringst, unabhängig von anderen als ultimativen Ausdruck von Selbstliebe und Fürsorge.

Für mehr Anleitung, kostenlose Videos und Gay Leben Coaching über Homosexuell Dating und Homosexuell Beziehungen, besuchen Sie bitte Paul's Website unter //www.PaulAngelo.com.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Paul Angelo, Gay Life Coach & Matchmaker's Blog. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.