Skip to main content

Warum Ihre Probleme Sie dazu bringen, schlechte Entscheidungen zu treffen

Manchmal fühlt sich eine Person angezogen ein anderer kommt von einem Ort ungelöster Probleme.

Wie können Sie feststellen, ob Sie sich immer auf den falschen Typ von Person einlassen? Es fühlt sich immer richtig an. Um zu beginnen, frage dich, ob du dich auf die folgenden drei Aussagen beziehen kannst:

  • Wiederholt auf Leute bezogen, die nicht in einer Beziehung mit dir sein wollen.
  • Wiederholt in Beziehungen, die dramatisch sind und nicht den Weg beenden Du solltest das auch tun.
  • Wiederholt keine Gefühle für Leute zu entwickeln, die dich gut behandeln.

Wenn du eines der oben genannten Dinge schuldig bist, werden deine Wahlmöglichkeiten wahrscheinlich von ungelösten persönlichen Problemen kommen.

In meinem In der Therapiepraxis habe ich zu viele Menschen mit Schmerzen gesehen, weil eine Person, von der sie überzeugt sind, das Richtige für sie ist, sich dafür entscheidet, nicht in einer Beziehung zu ihnen zu stehen. Normalerweise sagen mir diese Leute: "Aber diese Person fühlt sich so richtig für mich. Ich kann mir nicht vorstellen, mit jemand anderem! Ist es möglich für etwas, das sich richtig anfühlt, falsch zu liegen?"

Die Antwort ist ja. Manchmal, wenn jemand sich von einem anderen angezogen fühlt, kommt er von einem Ort ungelöster Probleme, und wenn man von einem Ort ungelöster Probleme aus operiert, kann es gefährlich sein, seinen Instinkten zu vertrauen für die falsche Person, auch wenn sie sich richtig anfühlt.

  • Eine Frau, die sich von wütenden Männern besonders angezogen fühlt, aus dem Wunsch, ihn mit ihrer Liebe zu heilen, was ihre Mutter bei ihrem zornigen Vater nicht geschafft hat.
  • A ein Mann, der sich immer wieder emotional nicht erreichbaren Frauen hingezogen fühlt und versucht, die Liebe von ihr zu bekommen, die er so verzweifelt von seiner emotional nicht verfügbaren Mutter sucht.
  • Eine Person, die sich gezwungen fühlt, die Zustimmung von jemandem zu bekommen, der sie ihm nicht gibt aus der Notwendigkeit heraus, ihre Würdigkeit zu bestätigen, bec nach früheren Erfahrungen, die sie sich unwürdig fühlten.

Dies sind nur einige Beispiele für die vielen Arten, wie man ein Bedürfnis befriedigt, eine alte Wunde nachstellt oder versucht, ein Unrecht aus der Vergangenheit zu korrigieren , und an denen sie für eine Beziehung nicht interessiert sind. Manchmal steht ihnen die Liebe oder die Behandlung, nach der sie sich sehnen, in Form von potenziellen Partnern zur Verfügung, die in ihr Leben kommen, aber wenn sie nicht dafür kämpfen müssen, erkennen sie sie vielleicht nicht, weil sie sich nicht vertraut fühlen kann sie an ihnen vorübergehen lassen.

Selbst in einer arbeitenden, engagierten Beziehung kommt ein Teil der Anziehungskraft von einem Ort ungelöster Probleme. Der Unterschied ist, dass es zwischen zwei verfügbaren, fähigen Partnern geschieht, die genauso oder fast genauso daran interessiert sind, sie zu bearbeiten. Und diese Arbeit kann sehr erfüllend sein und das Paar auf eine noch tiefere Ebene der Liebe bringen, wenn es auf Gegenseitigkeit beruht. Aber ohne einen Partner, der verfügbar und an der Arbeit interessiert ist, kann eine Person wiederholt verletzt oder enttäuscht werden. Das Ergebnis ist die Jagd nach einer Beziehung, die sie wollen, aber nicht bekommen und nicht verfügbar für die Liebe, die sie wollen, in Beziehungen, die sie bekommen können.

Weitere Life Coach Tipps von YourTango:

  • Tippen Sie auf Erfolg, Vertrauen und mehr Mit einem Life Coach
  • Warum brauche ich einen Life Coach?
  • Was wollen Frauen?