Skip to main content

Wird ständig schwebend helfen oder unsere Kinder verletzen?

Handhabung Ihre Rebellion auf die richtige Art ist der Schlüssel.

Als Eltern wollen wir alles in unserer Macht stehende tun, um unsere Kinder zu schützen und ihnen beim Wachstum zu helfen. Wir müssen zugeben, dass es manchmal sehr schwer sein kann, den Drang aufzugeben, nicht nur jeden Schritt auf dem Weg dorthin zu gehen, sondern auch die totale Kontrolle zu haben. Wer würde sich keine Sorgen um ihre Kinder machen, die bei jeder Gelegenheit zu rebellieren scheinen? Wir sagen nicht, dass Hubschraubereltern der einzige Weg sind, um sie in Einklang zu halten, aber es kann schwierig sein herauszufinden, welche Erziehungsstile tatsächlich funktionieren.

Wenn Erziehungs Experten Tammy Nelson, Tara Kennedy Kline, Rhona Berens, Miriam Kove und Barbara Beck Holstein sprechen über die Bedeutung von Grenzen, wir können uns nicht mehr anschließen. Wir alle wollen, dass unsere Kinder glücklich sind und sehen, dass sie im Leben Erfolg haben. Das Problem liegt in der Tatsache, dass wir manchmal etwas zu milde sein können, wenn es darum geht, dass unsere Kinder alles machen lassen, was sie glücklich macht (besonders wenn es bedeutet, auszugehen und ein Tattoo oder Piercings zu bekommen). Das gleiche gilt für die gemeinsame Erziehung. Wenn es darum geht, die Regeln zu formulieren, wenn beide Elternteile nicht auf der gleichen Seite sind, kann es zum totalen Chaos werden, die Kinder dazu zu bringen zuzuhören (ganz zu schweigen von den Regeln des Haushalts).