Skip to main content

Frauen brauchen Zeit, um ihre Sexy auf

Wenn Sie eine Frau sind kann sich darauf beziehen, dass dann viele Männer immer "auf" scheinen. Sie können den ganzen Tag arbeiten, erschöpft nach Hause kommen, aber wenn Sie Sex erwähnen, sind die meisten von ihnen bereit und bereit zu gehen. Frauen sind nicht so. Wir brauchen Zeit, um sexy zu werden. Ein großer Fehler, den viele Paare mit kleinen Kindern machen, ist am Abend des Tages, wenn das Abendessen für 19 Uhr eingestellt ist. Sie haben den Sitter um 6:30 oder 6:45 Uhr. Das Datum kann sich eilig anfühlen, verspannt sein und hört normalerweise nicht auf, wenn sich beide Menschen entspannt und verliebt fühlen. Es ist nicht etwas, was der Ehemann falsch macht, oder dass einer von euch einen Kampf ausgesucht hat, es ist einfach so, dass du dir nicht die Zeit genommen hast, dich sexy anzuziehen. Frauen brauchen eine Übergangszeit, um von Mama zu Liebhaber zu gehen. Wir brauchen Zeit, um uns zu verwöhnen, uns zu kleiden und uns zu schminken, unsere Haare zu machen, ohne dass jemand uns anspuckt, uns aufstößt, über etwas weint oder die Krise eines Menschen löst. Ich nenne das immer sexy.

Das Körperbild ist so stark mit der Sexualität von Frauen korreliert, dass Patricia Barthalow Koch PH.D in einer kürzlich im Journal of Sex Research veröffentlichten Studie herausfand, dass das Körperbild einer der Hauptgründe war Frauen wollen keinen Sex haben. Männer können Schwierigkeiten haben, dies zu verstehen, weil viele von ihnen ihren Frauen jeden Tag erzählen, wie schön sie aussieht, nur um zu erkennen, dass ihre Frau immer noch keinen Sex haben will. Die Ehemänner verstehen vielleicht nicht, dass, obwohl ihre Absichten gut sind, ihre Frau ihr Körperbild nicht durch das, was er sagt, ableitet. Es kann helfen und beruhigen seine Frau, aber hilfreicher ist, wenn sie glaubt, dass sie schön und wünschenswert ist. Mit anderen Worten, wenn sie sich selbst verprügelt oder kritisch gegenüber ihrem Aussehen ist, wenn sie sich mit anderen vergleicht, egal was ihr Ehemann ihr sagt, fällt sie auf taube Ohren.

Beratung und Gespräche mit zahlreichen Frauen finde ich Eines der großen Probleme sind Frauen fühlen sich zu eilig und eilig. Frauen brauchen andere Reize, um sie anzumachen als Männer. Wir sind nicht aufgeregt, wenn wir einen nackten Mann sehen. Tatsächlich bevorzugen die meisten Frauen einen Mann mit Shorts zu einem Mann in der Buff (wenn er einen Anzug anzieht und um das Haus herumzieht, noch besser). Männer mögen vielleicht eine Frau in den Absätzen sehen, aber sie vergessen, wir schauen auch auf ihre Schuhe. Viele Männer tragen Schuhe mit schrecklichen Absätzen; Sie sehen aus, als wären sie mit Staub durch die Felder von Lubbock Texas gelaufen und hätten vor Jahren Schrammen bekommen. Frauen mögen Ihren Hintern bemerken, aber Ihre Schuhe könnten den Anfang einer guten Stimmung machen. Dein Sex-Text tut das vielleicht nicht für uns, aber wenn wir einen Blick auf deinen Kiefer werfen, während du in der richtigen Beleuchtung aus einem Wasserbrunnen trinkst, können wir einen sexuellen Impuls fühlen. Frauen reden nicht mit dir darüber, weil wir wissen, dass du es nicht verstehen wirst. Frauen sind auch etwas zurückhaltend dabei, Ihnen zu sagen, was sie anschaltet, weil es so
anders ist als das, was Männer antreibt, oder was die Medien glauben, sollten sie anschalten. Das eine Gebiet, dem Frauen und Männer zustimmen, schaltet beide an, so sieht eine Frau aus. Das Problem ist der Vergleich der Frauen, was sie so schön oder sexy macht, ist so anders als bei Männern, dass es schwer ist, sich in diesem Bereich voll zu fühlen. Wir sind beschäftigt, arbeiten, passen auf die Kinder auf, und die Hausarbeiten (es wird immer noch berichtet, dass Frauen die Mehrheit der Hausarbeiten in den USA erledigen). Wenn Frauen sich Zeit nehmen, fühlen sie sich sexier, besser in ihrem Körper und bereit, ihren Körper mit ihrem Partner zu teilen.

Sex und Intimität sind für Frauen und Männer so wichtig. Es ist gesund für den Körper; Stärkung des Immunsystems, Unterstützung des Herzens, Blutdruck, Stabilisierung der Stimmung und Zufriedenheit, um nur einige zu nennen. Wie fühlst du dich besser bei deinem Körperbild, also wirst du natürlich Sex mit deinem Partner haben wollen? Ich habe unten ein paar Vorschläge.

  • Ein gesunder Frauencheck ist ein Muss. Viele Frauen bekommen jedes Jahr ihre Untersuchung und berichten, dass ihr Arzt nichts Ungewöhnliches gefunden hat. Höchstwahrscheinlich lag das daran, dass es dir peinlich war, ihnen zu sagen, dass du noch nie einen Orgasmus gehabt hast, keinen Sex willst oder magst oder dass du eheliche Probleme hast. Dies sind wichtige und reale Probleme und sie müssen angesprochen werden, um eine stabile gesunde Ehe zu haben.
  • Wenn Sie Ihren Körper nicht kennen, sind die Chancen hoch, dass Ihr Partner Schwierigkeiten haben wird, Sie zu erfreuen. Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie die Wichtigkeit von Sex vergessen werden. Wenn Sie sich mit der Erkundung Ihres Körpers unwohl fühlen, besuchen Sie die Website www.middlesexmd.com. Dies ist eine Website, die von einem Arzt für Geburtshilfe / Gynäkologie begonnen wurde und spezialisiert sich auf Frauen über fünfunddreißig mit sexuellen Bedürfnissen. Ich bin ein Experte für sie; und ich glaube, dass sie hervorragend dazu beitragen, die sexuelle Gesundheit von Frauen und ihre Ehen zu retten.
  • Versuche, Yoga zu praktizieren oder eine Übung, die Stress und Stress abbaut und dir dabei hilft, dich stärker zu fühlen. Frauen, die sich stärker fühlen, werden selbstbewusster. Mit Zuversicht kommt ein verbessertes Körperbild.
  • Refremiere dein Denken, dass Sex für Männer ist. Es ist für dich. In der Tat profitieren Frauen mehr als Männer. Für Frauen bedeutet Sex nicht nur, dass wir uns mehr miteinander verbunden fühlen, sondern auch unsere Fähigkeit, mit Stress umzugehen. Aufgrund der Art, wie wir Multi-Task, Stress und Wut sind Gefühle, die wir fühlen und in der Regel jeden Tag entlassen. Sex hilft uns, beide auf gesunde Weise zu reinigen.
  • Das nächste Mal, wenn dein Partner Sex haben will, gib ihm dein sexiestes Aussehen und sag ihnen, dass du es lieben würdest, wenn sie den Sitter anrufen und dir Zeit lassen, dein & ldquo zu bekommen ; sexy & rdquo; auf. Während du dich bereit machst höre Musik, die dich in Stimmung bringt und kleide dich so an, dass du dich schön fühlst.

TV-Sex ist kein richtiger Sex. Noch ist das Geschlecht, das du im Internet siehst, oder IPHONES. Das nennt man Porno. Echter Sex ist das Zeug, das passiert, wenn man jemanden liebt, und wenn man seine Hand hält, fühlt man sich besonders und geliebt. Echter Sex ist die Art, die im Schlafzimmer passiert, wenn die Kinder im Obergeschoss schlafen, oder an einem Sonntagnachmittag während der Halbzeit. Es ist die Art, die mit einer Beziehung von Vertrauen und Fürsorge baut. Nach der Heirat ist es leider auch die Art, um die Frauen immer weniger begeistert sind. Männer sind
nicht das Problem, meine Damen. Wir müssen unsere Sexualität besitzen, bevor wir erkennen können, wie wichtig es nicht nur für unseren Mann ist, sondern auch für uns selbst. -Mary Jo Rapini

Für weitere Informationen und KOSTENLOSE MONATLICHE BEZIEHUNGS-TIPPS: www.maryjorapini.com

Sprich mit mir auf meiner Fan-Seite: //www.facebook.com/maryjorapini

Tweet me: @ Mary Jo Rapini

Begleite Mary Jo am Dienstagmorgen um 8 Uhr. mit Maria Todd und Brad Booker auf Mix 96.5.

//khmx.radio.com/shows/mary-jo-rapini/

Begleite mich jeden Donnerstag Morgen auf "Mind, Body, Soul mit Mary Jo & rdquo ; auf Fox 26 Houston um 9 Uhr