Skip to main content

Ja, der G-Punkt ist echt! So finden Sie es und haben die stärkste Art von Orgasmus

schwer fassbar? Ja. Existent? Definitiv.

Zwei der wichtigsten Fragen, die ich als Sexualpädagogin bekomme, sind: "Existiert der G-Punkt wirklich?" "Wie findest du den G-Punkt?"

JA, es existiert. Sie müssen nur wissen, wie man es findet! Denken Sie daran, dass jeder anders ist und nicht ein Körper auf die gleiche Weise aufgebaut ist, weil jeder von uns an verschiedenen Stellen empfindliche Nervenenden hat.

Der G-Punkt oder Gräfenberg-Spot (benannt nach dem deutschen Gynäkologen, der zuerst "entdeckte "Es), ist ein bohnenförmiger Bereich (ein System von Drüsen und Kanälen) in der Vagina in Richtung der Vaginalwand (Bild der Lage Ihres Bauchnabels). Wenn er erregt ist, kann er die Größe einer Walnuss haben.

Was ist eigentlich der G-Punkt?

Es ist ein Bereich mit schwammigem Schwellkörper, der die Harnröhre umgibt.

Wie fühlt es sich an?

via GIPHY

Wenn der G-Punkt erregt ist, fühlt er sich holprig an und ist rauher als der Rest der Scheidenwand. Warum? Der G-Punkt besteht aus erektilem Gewebe, was bedeutet, dass er anschwillt, wenn das Blut dorthin strömt.

Versuchen wir ein Experiment: Nehmen Sie Ihre Zunge und berühren Sie Ihr Gaumen. Wie fühlt sich das an? Fühlt es sich holprig an? Auch Ihr G-Punkt wird bei der Erregung holprig - wie der Gaumen -.

Wie finden Sie den G-Punkt?

In erster Linie ist der G-Punkt am einfachsten zu finden sind sehr erregt.

Warum ist Erregung wichtig? Wenn das Gewebe geschwollen ist, macht es den Bereich fester als der Rest der umgebenden Scheidenwand. Jetzt, wo Sie sehr erregt sind, können Sie den G-Punkt etwa 2 bis 3 Zoll innerhalb der oberen Scheidenwand finden. Manche Frauen finden es einfacher, wenn jemand anders ihren G-Punkt findet.

Um Ihren G-Punkt zu lokalisieren, legen Sie sich auf den Rücken und benutzen Sie Gleitmittel auf Ihrem Zeige- oder Mittelfinger. Führen Sie Ihren Finger so weit wie möglich in die Vagina ein und führen Sie Ihren Finger entlang der oberen Wand der Vagina.

Fühlen Sie sich für einen Bereich, der sich vom Rest des Gewebes unterscheidet. Wenn Sie diesen Punkt finden, machen Sie eine "Komm her" Bewegung und rollen Sie Ihre Finger nach oben, so dass Ihre Finger auf Ihren Bauchnabel drücken. Aufgrund der kniffligen Lage des G-Punkts ist es möglicherweise einfacher, ihn mit speziellen G-Punkt-Sexspielzeugen zu finden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die G-Punkt-Stimulation bei einigen Frauen etwa 20 Minuten dauern kann. Das ist eine lange Zeit (und warum ein Sex-Spielzeug oder G-Punkt-Vibrator würde sich als nützlich erweisen)! Es ist ebenso wichtig zu beachten, dass manche Frauen einen festen und konstanten Druckauf ihren G-Punkt benötigen, um stimuliert zu werden.

Ist ein G-Punkt-Orgasmus stärker als ein Klitoris-Orgasmus?

via GIPHY

Auch das hängt von DIR ab! Für manche Frauen ist es das und für manche Frauen ist es dasselbe. Tatsächlich bezweifeln einige Mediziner, ob die anatomische Struktur einem Orgasmus entspricht oder ob die Stimulation andere sensible Bereiche einer Frau betrifft. Wenn das Gewebe stimuliert wird, hebt das Gewebe die vaginale Wand an und löst entweder Empfindungen um die Klitoris herum oder sendet seine eigenen sexuellen Empfindungen.

Manche Leute glauben, dass die Intensität des G-Punkt-Orgasmus einer Frau durch das Hormon Östrogen unterstützt wird. Die meisten Frauen unter 30 Jahren finden klitorale Orgasmen stärker. Aufgrund ihres hohen Östrogenspiegels ist ihr vaginales Futter zu dick, um Zugang zu den G-Punkt-Nerven zu erhalten. Wenn der Östrogenspiegel in den 30ern sinkt, ist das Vaginalfutter dünner und der G-Punkt ist leichter zugänglich.

Kann die Stimulation des G-Punktes weibliche Ejakulation verursachen?

Dieser G-Punkt-Orgasmus verursacht manchmal weibliche Ejakulation , das ist nicht das Gleiche wie "Spritzen", wie Sie in Pornografie sehen können. Frauen Ejakulieren manchmal aufgrund der Freisetzung von Flüssigkeiten aus den Skene-Drüsen an der Unterseite der Harnröhre zum Zeitpunkt des Orgasmus.

Wenn der G-Punkt stimuliert wird, können einige Frauen anfangs einen Harndrang verspüren. Das ist normal. Dieses Gefühl verschwindet, sobald der G-Punkt geschwollen ist und vielleicht ein möglicher Orgasmus auf dem Weg ist. (Wenn dieses Gefühl Sie nervös macht, versuchen Sie vor dem Start zu urinieren, und liegen Sie auf einer wasserdichten Decke.)

Seien Sie nicht entmutigt, wenn Sie es nicht finden können. Manche Frauen fühlen nichts, während andere sich unwohl fühlen. Denken Sie daran, was für jemand anderen funktioniert, der vielleicht nicht für Sie arbeitet.

Vergessen Sie nicht, dass Sie mit einem G-Punkt-Vibrator oder einem G-Punkt-Dildo mehr Glück haben könnten. Achten Sie beim Einkauf auf G-Punkt-Sexspielzeuge auf Folgendes:

  • Hartes Spielzeug, weil der G-Punkt auf Druck reagiert.
  • Gekrümmtes Spielzeug, um die obere Vaginalwand anzuvisieren.

Jetzt wissen Sie alles die Geheimnisse des G-Punkts, experimentiere und sieh dir an, welche Freude du von einer der begehrtesten Orgasmen aller Zeiten entdecken kannst.