Skip to main content

Sie müssen nicht wie ein Supermodel aussehen, um Ihren Ehemann auf

Er sucht nach Intimität ... nicht nur nach Schärfe.

Jedes Jahr, wenn die Sports Illustrated Badeanzug-Ausgabe veröffentlicht wird, höre ich davon. Nicht weil ich ein großer Fan von Badeanzügen oder Supermodels bin, oder auch nur von Sport, sondern weil mein Therapeutehemann (als sich erholender Sexsüchtiger) darauf spezialisiert ist, Männern mit selbstzerstörerischen sexuellen Verhaltensweisen zu helfen.

Diese Jungs haben Probleme mit der Sexualisierung und Objektivierung von Frauen. Und deshalb können sie mehr als nur ein vorübergehendes Bewusstsein für die Frage des Badeanzugs haben.

Ich berate die Ehefrauen und Partner dieser Männer. Eine der Sachen, die meine Kunden oft erleben, ist das Gefühl, dass sie mit anderen Frauen verglichen werden - die mit Airbrush, schönen, perfekten, oft jungen Frauen, die zum Beispiel aussehen können wie Sports Illustrated Badeanzug-Supermodels.

Wie arbeiten meine Klienten mit diesen Gefühlen des Vergleichens? Wie stärken sie ihr Selbstwertgefühl auf eine Art und Weise, die sie aus den Fallen des Vergleichs zu inokulieren?

Immer und immer wieder bekennen sogar die Männer, die Hilfe von meinem Mann suchen müssen, dass ihr wahres Verlangen eine innige Verbindung ist. Sie mögen angezogen werden, welche Version des Sports Illustrated Badeanzugmodells du jour für sie ist, aber im Allgemeinen sehnen sie sich nach der intimen Beziehung, die mit einer anderen emotional, spirituell und kommt sexuell.

Die Anziehung deines Partners zu dir ist so viel mehr als nur deine äußere Erscheinung.

Das bedeutet nicht, dass das Aussehen keine Rolle spielt. Es bedeutet lediglich, dass Sie mit den Modellen nicht in Konkurrenz treten müssen.

Als Frauen können wir die Schönheit der Models schätzen und sogar feiern. So airbrush und sexualisiert wie diese Bilder sein mögen, können wir immer noch die Anmut einer solchen Darstellung der weiblichen Form bewundern.

Gleichzeitig feiere deine eigene Schönheit!

Nicht zum Vergleich, sondern für die individuelle einzigartige Schönheit, die Sie tragen. In den 1700er Jahren schrieb der Philosoph David Hume: "Schönheit in Dingen existiert nur im Geist, der sie betrachtet." Indem Sie Ihrem Geist gestatten, über die Aspekte Ihrer Schönheit - körperliche, emotionale und spirituelle - nachzudenken, sich zu erinnern und sich darauf auszuruhen, bringen Sie diese Großartigkeit zum Leben. Dann kann es leichter von anderen gesehen und geschätzt werden.

Ich erkenne, dass es schwierig scheint, aus einer Denkweise des Vergleichs und der Mängel herauszukommen, besonders angesichts der heute übermäßig sexualisierten Medienbilder. Manchmal kann die in Volksmärchen überlieferte Weisheit dem Geist helfen, neue Wege und Einsichten zu schaffen.

Eine solche Geschichte (die ihren Ursprung sowohl in afrikanischen als auch in Cherokee-Kulturen hat) erzählt, wie Brer Fox Brer Kaninchen austricksen wollte.

Er machte eine Figur aus Teer, die wie ein süßes kleines Baby aussah, und stellte es mitten auf die Straße. Als Brer Rabbit das Teer-Baby auf der Straße sah, versuchte er, mit ihm zu reden. Aber da das Teer-Baby nicht echt war, würde es nicht antworten. Brer Rabbit wurde so wütend, dass er das Teer-Baby traf und seine Pfote fest im Teer steckte. Da er jetzt in der Falle war und nicht entkommen konnte, wurde er noch wütender und schlug weiter und trat, bis er völlig mit Teer bedeckt war und sich nicht mehr bewegen konnte. Jeder Schlag und jeder Tritt verwickelte ihn nur noch weiter in den Teer.

So wie sich Brer Rabbit immer mehr im Teer verfing, je mehr er versuchte zu entkommen, desto mehr verglichen wir uns mit ihm andere, zu irgendwelchen Supermodellen, schafft jeder Vergleichsstoß nur eine weitere Verstrickung.

Der erste Schritt, sich vom Gefühl der Objektivierung zu befreien, ist den Kampf abbrechen . Erkenne und anerkenne einfach die Schönheit des anderen. Im Vergleich ist jemand immer auf und jemand anderes ist unten. Manchmal gewinnst du im Vergleichsspiel und manchmal verlierst du. Aber in der Schlacht verstrickst du dich wie Brer Hase.

Als Brer Rabbit merkte, wie nutzlos sein Kampf mit dem Teer-Baby gewesen war, brauchte er immer noch einen Weg, um frei zu kommen. Er redete geschickt mit Brer Fox darüber, ihn in den Dornbusch zu werfen. Brer Fox war nur zu gern bereit, Brer Hase, der völlig mit Teer bedeckt war, in die dicken scharfen Spitzen zu werfen. Er dachte, dass der Bruarflecken ein schmerzhafter Ort für Brer Rabbit sein würde. Aber Brer Rabbit wurde im Dornbusch geboren. Er konnte diese Büschel benutzen, um sich von all dem Teer zu befreien.

Auch wenn Sie Teile Ihrer Form, Ihr Aussehen, als zu meidende Büschel, genau wie Brer Hase gesehen haben, ist es möglich, frei zu kommen. Schönheit kann durch den Geist gefunden werden, der weiß, wo er hinschauen muss.

Perfektion ist nicht gleich Schönheit .

Was von Natur aus natürlich (und schön) in dir ist, strahlt von deinem Kern aus. Du wurdest damit geboren. Die Anerkennung Ihrer essentiellen Schönheit kann Sie von der Klebrigkeit der Vergleiche befreien. Ich verspreche dir, wie du es ernsthaft tust, dein Vertrauen wird in die Welt ausstrahlen.

Wenn Gefühle von Unzulänglichkeit im Vergleich zu einem Supermodel in dir entstehen, erkenne zuerst jede Schönheit an, die du auch in diesen Bildern erkennst, aber noch wichtiger erinnere dich an deine eigenen Schönheit, in welcher Form auch immer. Wenn du "Beauty Action" von innen nach außen nimmst, werden andere deine Schönheit wahrscheinlicher erkennen.

Autor Paldrom Collins ist eine ehemalige tibetisch-buddhistische Nonne und Co-Autorin von A Couple's Guide to Sexual Addiction: A Step -nach Plan, um Vertrauen wiederherzustellen und Intimität wiederherzustellen. In Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann und Sexsucht-Experten George Collins in der Beratungsstelle von Compulsion Solutions berät Paldrom Einzelpersonen und Paare im ganzen Land.

13 'Normale' Dinge, von denen Sie eigentlich süchtig sein könnten

Klicken Sie hier Ansicht (13 Bilder) Foto: weheartit Debra Smouse Experte Selbst Später lesen